Veranstaltungen
 
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 
Beeskow vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

55: E-Mail
08.02.2010, 11:58 Uhr
 
Einen herzlichen Gruß an die Stadtverwaltenden.
Diese kleine Stadt hat uns schon zu DDR-Zeiten gefallen und deshalb sind wir vor einigen Jahren, nachdem wir in Frankfurt(Oder) nicht mehr beruflich gebunden waren, hierher in eine Mietwohnung gezogen. Die Stadt ist sauber, historisch gut erhalten und auch nach der Wende weiter gut gepflegt.
Kulturangebote sind sehr gut und Touristen entdecken die Schönheit unserer Stadt und des Umlandes, geprägt von der Spree auch immer mehr.
Weiter so und dazu viel Erfolg auch der neuen Stadtverwaltung unter Herrn Steffen und dem Kämmerer, Herrn Schulz, aber auch mit vielem Dank an Herrn Taschenberger, der die richtige Mannschaft um sich versammelt hat. Möge er den verdienten Ruhestand bei guter Gesundheit genießen.
Dazu noch ein frohes Sprüchlein:
"Wenn Dir ein Vogel auf den Kopf kackt,
werde nicht wütend, sondern freue Dich,
dass die Kühe nicht fliegen können!"
Also Alles Gute weiterhin.
Peter Mayer
 
54: E-Mail
02.12.2009, 08:38 Uhr
 
Liebe Beeskower ,

Was mich schon seit Wochen ärgert ist die Baustelle in der Th.-Fontanestraße . Das es gemacht werden muss ist mir auch klar aber was ist mit der Sicherheit der Schüler die täglich zur Schule laufen ? Hat sich da irgend jemand von der Stadt oder der Baufirma gedanken dazu gemacht ? Oder sich das mal vor Ort angeschaut das die Sicherheit der Schüler leider nicht gewährleistet ist.

 
53: E-Mail
19.11.2009, 16:07 Uhr
 
beeskow ist die tollste stadt der welt
viele mögen mich/mein pseudonym nicht wegen der "schmeirereien" die mein logo tragen
hiermit meine ehrliche entschuldigung
ich sah es als kunst an und das is ja auch schon einige zeit her...
beeskow muss co² frei bleiben!!!

gruß
cbzero
 
52: E-Mail
30.08.2009, 23:16 Uhr
 
Liebe Beeskower Geschäftsleute und liebe Beeskower Bürgern,
das war doch ein Einkaufsevent am 29.8. in der ganzen Stadt.
Anerkennung den Organisatoren, die viel Einfallsreichtum bewiesen haben.
Ob die Waffeln und der Glückspilz von der Sparkasse, oder die tollen Modenschauen vor den Geschäften, die Überraschungskartonburg vor dem Herrengeschäft am Markt(ich hatte tolle Preise darin) oder auch all die anderen Ideen, ich fand alles sehr gut vorbereitet. Meine Hüpfburg fanden die Kinder toll und mit den Standnachbarn, dem kleinen Zoogeschäft, verstanden wir uns prächtig. Selbst der Regen machte den Besuchern nichts aus, ich bin 22:30 mit vollen Tüten im Kofferraum, an frohgestimmten Menschen wieder nach Fürstenwalde zurück.

Das war ein Erfolg und sollte 2010 wiederholt werden, sehr gern bin ich wieder dabei.
In der Hoffnung, dass auch die Kassen in den Geschäften geklingelt haben, mein Eikaufsplan habe ich übererfüllt, grüße ich alle Mitakteure.

Ihre MdL Elisabeth Alter
 
51: E-Mail
01.08.2009, 13:29 Uhr
 
Hallo alle,...

gestern am 31.07.2009 ist mir ein sehr großer Fehler passiert,.. ich bin auf der alten B87 von Beeskow richtung Ranzig gefahren, auf dem Radweg,...! Es passierte gegen 18:30 Uhr, ich fuhr sehr gemütlich auf dem Radweg, mit ca. 33 km/h. und seh' vor mir einige Kinder mit 2 - 3 Erwachsene Personen, alle schrien Fahrradfahrer,....

alle haben soweit reagiert und war auch sehr froh darüber, das die Platz gemacht habe, doch einer hatte es nicht verstanden, er bliebt mitten auf dem weg stehen und ich konnte nicht mehr ausweichen,... ich riss ihn mit in die tiefe, konnte nicht mehr bremsen und ich flog ca. 4 Meter weit!!

Als ich wieder zu besinnung kam, fragte ich den jungen ob alles ok sei, was er mit ja bestätigte!
Er hatte nur einen kleinen kratzer am linken untern fuß gehabt, was natürlich zu sehen war.

Ich hielt es vor lauter schmerzen gegen abend 00:30 Uhr nicht mehr aus und beschloss in die Notaufnahme zu gehen,..! Ich hatte eine prellung am oberen linken fuß gehabt, der linke ellenbogen total aufgeschlittert bis zum mittleren arm und das linke handgelenk angeschwollen, das man sogar den knochen aus außen angeschwollen sah'!

Ich kenne diesen jungen zwar nicht, aber ich hoffe, falls er es hier eines tages mal ließt oder jemand weis wer es war, ihm zu sagen, wie aufrecht es mir leid tut und ich mich dafür entschuldigen möchte!

Ich war mit einem gelb-blauen Fahrrad unterwegs, war komplett schwarz bekleidet,.. ich denke daran müsste man sich noch errinern!

Liebe grüße

Mirco
 
50: Emotion
01.08.2009, 04:03 Uhr
 
Zu "Schmidt" !
Was heisst denn bitte "besagter Typ" ?
Richtung Kat-Lager fehlt das Schild, oder Richtung Hauptstrasse ? Sehr merkwürdig dieser Eintrag !
Jedenfalls scheint es auf der linken Seite zu fehlen (lach) !
Also manche Leute vermögen sich aber garnicht ausdrücken zu können.
Das wollte ich hier nur mal anmmerken.

Gruß an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Beeskow, die hoffentlich den Verlust eines Verkehrsschildes auf einer abgelegenen Strasse, ohne psychischen Schaden überstehen werden !
 
49: laura
13.07.2009, 16:58 Uhr
 
ich gehe nächstes jahr auf diese schule
 
48: E-Mail
12.07.2009, 14:30 Uhr
 
Hallo Beeskower,
demnächst werde ich in Beeskow arbeiten :-) daher suche ich ab dem 1.08.2009 (oder auch später) eine Wohnung (2-3 Zimmer)
Grüße
Roman
 
47: Ronny
23.06.2009, 15:38 Uhr
 
hallo nadin, 1. ist die noch zu haben?
2. das stadt fest war ja ganz ok aber scheis wetter :( zum feuerwek war ich mit meiner freundin da das hat uns am meisten gefallen ein tag spätter war das schlechte wetter aber naja wozu gibt es gaststättenXD
 
46: E-Mail
22.06.2009, 10:06 Uhr
 
Liebe Bürger/in,

Ich bin kein besagter Typ, aber ich wollte etwas los werden,
Das in beeskow mal wieder ein Verkehrsschild abhanden
Gekommen ist und es wäre wünschenswert wenn es wieder
Angebracht werden könnte!

Richtung kat-Lager auf der linken Seite bei der 80 Zone
In richtung Hauptstraße!

Es wird mit Sicherheit nicht das erste oder das Letzte sein.

In diesen Sinne
Gruß....
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.