Außergewöhnliches Sportevent In Krügersdorf

Beeskow, den 18.06.2021
Vorschaubild zur Meldung: Außergewöhnliches Sportevent In Krügersdorf

Zum zweiten Mal nach 2019 findet im Ortsteil Krügersdorf ein Turnier -die Deutsche Meisterschaft- im Tentpegging statt. Wer nicht weiß, worum es sich dabei handelt, dem hilft Wikipedia:

 

Tent pegging (wörtlich "zeltpflocken") bezeichnet eine Reitsportart, die in einigen Commonwealth-Staaten populär ist. Es handelt sich um einen Sport der Kavallerie aus alter Zeit und ist offiziell von der International Federation of Equestrian Sports als regionale Disziplin anerkannt. Das Ziel dieser Disziplin im engeren Sinne ist es, vom Pferderücken aus mittels einer Lanze einen im Boden steckenden Holzpflock ("peg") aufzuspießen. Neben der engeren Bedeutung hat sich im englischen Sprachraum der Begriff "Tent Pegging" zum Oberbegriff aller Pferdesportarten entwickelt, bei denen mit einer Waffe vom Pferd aus ein Ziel anvisiert wird.

 

Ortsvorstehern Angela Breme und Steffen Kukral sind Protagonisten des Sports in unserer Region und haben das Turnier vorbereitet. Wer also eine Abwechslung zur Fußball Europameisterschaft sucht, der sollte sich am Wochenende auf den Weg nach Krügersdorf machen.

 

Foto: Außergewöhnliches Sportevent In Krügersdorf