#anBahnen&OrtenAktionstag am 3.9.2021

30.08.2021
Vorschaubild zur Meldung:  #anBahnen&OrtenAktionstag am 3.9.2021

Das Projekt #anBahnen&Orten ist durch uns, die LAG Soziokultur Brandenburg e.V. (demnächst ImPuls Brandenburg e.V.) speziell für die Region Ost- und Südostbrandenburg mit dem Ziel entwickelt worden, freischaffende Künstler:innen sowie Kultur- und Jugendzentren und andere Strukturen mit Kindern und Jugendlichen zusammen zu bringen, um an verschiedenen Orten gemeinsam zum Thema Mobilität künstlerisch zu arbeiten.

 

Mobilität spielt im ländlichen Raum eine entscheidende Rolle. Meist existiert kein ausreichendes öffentliches Verkehrsangebot, junge Menschen sind in ihrer Freizeit zu oft auf Erwachsene und ökologisch fragwürdige Verkehrsmittel angewiesen. Und es kommen, mit der Pandemie, noch weitere Einschränkungen der Mobilität und die Übertragung von moralischer Verantwortung und moralischem Druck auf sie zu. Kunst- und Kulturschaffende sowie Kinder und Jugendliche mussten im letzten Jahr erleben, dass sie eher als Risikofaktoren, denn als Perspektiven und Zukunft schaffende Bestandteile unserer Gesellschaft angesehen werden.

Vor diesem Hintergrund fanden über den Sommer unterschiedliche Workshops mit Kindern und Jugendlichen statt.

 

Zum landesweiten Aktionstag #anBahnen&Orten am 3.9.2021 wird es in ganz Brandenburg entsprechende Aktionen geben.

 

In Beeskow zum Beispiel wird am Freitag, den 3.9.2021 ein Kunst- und Kulturfest im Rahmen des Aktionstages ab 16 Uhr auf dem Marktplatz veranstaltet. Und die Besucher:innen können sich auf die unterschiedlichsten künstlerischen Aktionen freuen, die mit einer Schülerband gegen 18 Uhr  ihren krönenden Abschluss finden. Der interkulturelle Verein Mosaik e.V. und der Frauenladen Beeskow  bieten kleine kulinarische Köstlichkeiten an, und das Café Carmeleon hat sein Eisfenster geöffnet.

 

Auch in Fürstenwalde, Storkow, Eisenhüttenstadt und Frankfurt Oder können Besucher:innen am Nachmittag sich auf verschiedene künstlerische Aktionen und Ausstellungen freuen. Nähere Informationen dazu finden sich auf  https://www.impuls-brandenburg.de/anbahnenundorten/

 

Oder man lauscht der Liveübertragung des Freien Bürgerradios Slubfurt e.V., die an diesem Tag aus Beeskow senden http://streaming.fueralle.org:8000/slubfurt

 

Die LAG Soziokultur Brandenburg e.V. (demnächst ImPuls Brandenburg e.V.) wird im Rahmen des Projektes dabei gefördert durch den:

Fonds Soziokultur e.V. (Förderprogramm „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien), den Landkreis Oder-Spree und den Verein Jugend und Soziales e.V. (Spremberg).

 

Foto:  #anBahnen&OrtenAktionstag am 3.9.2021

Weitere Informationen: