• Start
  • » Nachrichten
  • » Jugendliche können alten Bauwagen zur Chillecke umgestalten

Jugendliche können alten Bauwagen zur Chillecke umgestalten

31.08.2021
Vorschaubild zur Meldung: Jugendliche können alten Bauwagen zur Chillecke umgestalten

Der erste Bauwagen, der ein neuer überdachter Treff für Jugendliche in Beeskow werden soll, ist angekommen. Im Rahmen des Bürgerbudgets 2021 zählte auch die Idee einer neuen Chillecke für Teenager zu den Gewinner-Vorschlägen. Da Planung und Bau eines solchen Treffpunkts oft ein langwieriger Prozess sind, hatte Kämmerer Steffen Schulze die Idee, einen ausrangierten Bauwagen als Treffpunkt zu nutzen, die Jugendlichen stimmten zu. „Das Gute an einem solchen Bauwagen ist, dass wir ihn an verschiedene Orte ziehen können. Wenn ein Standort doch nicht mehr gefällt, nehmen wir einfach den nächsten“, so Schulze.

 

Bis Ende September soll der Bauwagen jetzt auf der Freifläche hinter dem Jugendclub Pier13 stehen und von den Jugendlichen selbst nach ihren Wünschen gestaltet, bemalt oder umgebaut werden. Wer Lust hat, sich mit eigenen Ideen einzubringen, kann sich direkt beim Team des Pier13 melden. Nach der Umgestaltung entscheiden die Jugendlichen an welchen Standort der Bauwagen gerollt werden soll. Als Favorit galt zuletzt die Skateranlage am Kiefernweg. Sobald der erste Bauwagen steht, soll ein zweiter an einem anderen Standort hinzukommen. 

 

 

 

 

 

Foto: Jugendliche können alten Bauwagen zur Chillecke umgestalten

Weitere Informationen: