Stellenangebote

 

 

Stellenausschreibung

Die Kreisstadt Beeskow sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in

im Bereich Sondernutzung/ Bußgelder

 

 

Die Stelle ist unbefristet in Teilzeit (30h/Woche).

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Sachbearbeitung im Bereich Sondernutzung
  • Sachbearbeitung der Bußgelder für den ruhenden Verkehr
  • Fundbüro
  • Vertretung im Bereich Straßenunterhaltung/ Winterdienst

Wir bieten:

  • vielfältige und interessante Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten
  • regelmäßige Fortbildungen

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bzw. erfolgreich absolvierter Angestelltenlehrgang I
  • gute anwendungsbereite Fachkenntnisse in den o.g. Aufgabenbereichen
  • sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • selbständiges, ergebnis-und leistungsorientiertes Arbeiten
  • anwendbare MS-Office Kenntnisse
  • hohe soziale Kompetenz sowie Team – und Konfliktfähigkeit
  • sicheres Auftreten im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Bereitschaft zur Fortbildung und flexiblen Arbeitszeit
  • Führerschein Klasse B

 

 

 

Die Vergütung erfolgt entsprechend TVöD.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse über den Berufsabschluss und vorhandene Qualifikationsnachweise) bis zum 26.10.2018 ausschließlich bei folgender Adresse ein:

Stadt Beeskow

Bürgermeister Frank Steffen

Berliner Straße 30, 15848 Beeskow

oder per Mail an

 

Wir weisen darauf hin, dass entstehende Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung/ Anreise zum Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.

 

 

 

===============================================================

 

 

Ausbildung zur/ zum

Verwaltungsfachangestellten

 

Wir suchen für die Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten einen interessierten und motivierten Jugendlichen (w/m).

Wir wünschen uns einen Jugendlichen mit einem guten Realschulabschluss, gern auch höherwertiger Schulabschluss. Du solltest über gute Deutsch- und Mathekenntnisse verfügen und Interesse an wirtschaftlichen Aspekten haben.

Die praktische Ausbildung erfolgt in unserer Verwaltung in Beeskow. Der theoretische Unterricht findet am OSZ in Cottbus und am Studieninstitut in Lübben statt.

Frühester Beginn der Tätigkeit: 01.09.2019

Du bist interessiert? Dann schick uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30.10.2018 schriftlich an:

Stadt Beeskow

Bürgermeister Frank Steffen

Berliner Straße 30, 15848 Beeskow

oder per Mail an

 

Wir weisen darauf hin, dass entstehende Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung/ Anreise zum Vorstellungsgespräch nicht übernommen werden.

 

 

===============================================================

 

 

 

Datenschutzerklärung zur Online-Bewerbung