Beeskow


Kirchplatz
15848 Beeskow

 

 


Aktuelle Meldungen

Trödelmarkt in Beeskow

(30.07.2021)

Am Samstag, 31. Juli 2021 wird wieder fleißig gestöbert, geplaudert und gefeilscht. Der Trödelmarkt öffnet um 09:00 Uhr in der Berliner Straße am Marktplatz.

 

Der nächste Trödelmarkt wird am 28. August 2021 stattfinden.

Foto zu Meldung: Trödelmarkt in Beeskow

Fahrradcodierung auf dem Beeskower Marktplatz

(28.07.2021)

Auch in diesem Jahr führt die Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) kostenlose Fahrradcodierungen durch. Am Dienstag, 03. August 2021 zwischen 14:00 - 18:00 Uhr bietet die Polizei die Codierung auf dem Marktplatz Beeskow an.

 

Die Codierung erfolgt mittels Nadelmarkiertechnik, dabei wird ein individueller Ziffern-/Buchstabencode in den Rahmen geprägt und mit einer Schutzfolie abgedeckt. Dieser Code enthält die verschlüsselte Wohnanschrift des Eigentümers. Es erfolgt dabei keine Registrierung oder Datenspeicherung.

Foto zu Meldung: Fahrradcodierung auf dem Beeskower Marktplatz

Preußen Klassik Rallye zu Gast in Beeskow

(27.07.2021)

Vom 29. - 31. Juli 2021 findet die Preußen Klassik Rallye in unserer Region statt. Start und Ziel der einzelnen Etappen wird jeweils Bad Saarow sein.

 

Am Samstag, 31. Juli 2021 führt die 3. Etappe auch durch Beeskow. Am Marktplatz wird es am Nachmittag eine Durchfahrtskontrolle für die teilnehmenden Oldtimer geben. 

 

Weitere Informationen zur Preußen Klassik Rallye finden Sie unter www.preussen-klassik-rallye.de.

 

 

 

 

Foto zu Meldung: Preußen Klassik Rallye zu Gast in Beeskow

Chillen im Park und Lesung mit Wolfgang de Bruyn

(26.07.2021)

Das Wochenende startete mit einer Chill out Lounge in der Parkanlage "Alter Friedhof". Ab 19:00 Uhr hallten ruhige Klänge über die Anlage und erzeugten für eine entspannte Atmosphäre. Kleine Hörspiele sorgten für die Unterhaltung und die Versorgung war auch gesichert. Mit Einbruch der Dunkelheit begann der Park zu leuchten: Die Baumkronen schimmerten in unterschiedlichsten Farben und auch entlang der Wege wurden zahlreiche Lichtakzente gesetzt. 

 

Bereits im Vorfeld waren die Karten für die am Sonntag, 24.07.2021 stattfindende Buchlesung vergeben. Wolfgang de Bruyn las bei bestem Wetter und begeisterten Zuhörern im Innenhof der Bibliothek aus dem Buch "Abseits.Liebeserklärung an eine Landschaft".

 

Im Rahmen des "Kultursommers Open Air 2021" der Stadt Beeskow bedanken wir uns für die gelungenen Veranstaltungen ganz besonders bei den Veranstaltungstechnikern um Torsten Voigt und natürlich bei Wolfgang de Bruyn und dem Team der Stadtbibliothek Beeskow.

Licht und Musik im Park

Licht und Musik im Park

Licht und Musik im Park

Licht und Musik im Park

 

Foto zu Meldung: Chillen im Park und Lesung mit Wolfgang de Bruyn

Noten neu verortet - Kammermusik findet Stadt

(13.07.2021)

Am 13.08.2021 findet um 19.00 Uhr in der Kirche St. Marien die Veranstaltungsreihe der AG "Historische Stadtkerne" unter dem Titel:

Noten neu verortet - Kammermusik findet Stadt. Karten werden ab sofort in der Stadtinformation, Berliner Straße 30 in 15848 Beeskow  verkauft. Der Preis pro Karte beträgt 10 €. Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt.

Foto zu Meldung: Noten neu verortet - Kammermusik findet Stadt

1. Regionalmarkt in Beeskow

(09.07.2021)

Am Samstag,  10.07.2021 findet auf dem Marktplatz der 1. Regionalmarkt in Beeskow von 08:00 - 16:00 Uhr statt. Eier von glücklichen Hühnern, Obst und Gemüse vom Bauern nebenan, regionales Bier, aber auch selbstgefertigtes Holzspielzeug und Keramik erwartet die Besucher. Selbstverständlich ist auch für die nötige Versorgung gesorgt: Regionale Bratwurst und selbstgebackener Kuchen der Landfrauen stehen bereit. Von 10:00 bis 14:00 Uhr sorgt die Marchingband Venusbrass für Unterhaltung. Also einfach vorbei schauen. Wir freuen uns auf Sie!

Foto zu Meldung: 1. Regionalmarkt in Beeskow

Beeskower Geschäfte füllen Wasserflaschen auf

(08.07.2021)

Durstig muss ab sofort niemand mehr in Beeskow bleiben: Elf Geschäfte in der Innenstadt haben sich der Refill-Deutschland-Initiative angeschlossen, eine Bewegung bei der Läden kostenfrei Leitungswasser in jedes mitgebrachte Trinkgefäß füllen. Den Wunsch nach einem einfachen und nachhaltigen Zugang zu Trinkwasser brachte eine 58-Jährige Beeskowerin ins Bürgerbudget ein, Schüler:innen aller vier Beeskower Schulen diskutierten anschließend, wie sich die Idee einfach und schnell umsetzen ließe. So entstand die Idee, leere Wasserflaschen in Geschäften auffüllen zu lassen. Ob ein Geschäft mitmacht, erkennen Durstige an dem blauen Wassertropfen-Sticker im Fenster. Klebt er an der Scheibe heißt das, hier wird gerne kostenlos Leitungswasser aufgefüllt. 

 

Aktuell sind folgende Geschäfte in Beeskow dabei: 

Die Ecke, Bibliothek Kupferschmiede, Küchen- und Leuchtenstudio Meng, Spree Apotheke, Carmeleon, Mini Zoo, Concordia Versicherung, Sparkasse, Brillenzentrale, Imkerei Hahn, Blütenzauber, Augenoptik Schuster und die Stadtinformation.

 

Sie haben auch einen Laden und wollen Refill-Station werden? Toll! Einfach eine E-Mail an   schreiben und wir melden uns bei Ihnen.

Foto zu Meldung: Beeskower Geschäfte füllen Wasserflaschen auf

Licht und Musik im Park

(07.07.2021)

Wir haben uns sehr schwer getan, müssen aber aufgrund der aktuellen Wettervorhersagen unsere Veranstaltung "Licht und Musik im Park", die am Freitag, 09.07.2021 in der Parkanlage Alter Friedhof stattfinden sollte, verschieben.

 

Allerdings haben wir schon einen neuen Termin gefunden. Wir holen die Veranstaltung am 23.07.2021 ab 19:00 Uhr, bei hoffentlich besserem Wetter, nach.

 

Der Regionalmarkt am Samstag, 10.07.2021 wird von 08:00 - 16:00 Uhr stattfinden. Wir hoffen auf viele Besucher.

Foto zu Meldung: Licht und Musik im Park

Fundkatze sucht neues Zuhause

(06.07.2021)

In der Raßmannsdorfer Straße wurde eine kleine Katze gefunden. Es handelt sich um eine ca. 8 Wochen alte grau getigerte Katze. Sie ist sehr zahm, zutraulich und sehr verspielt. Nun sucht die Kleine ein liebevolles neues Zuhause. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Lampe: 03366 - 422 47.

 

Fundkatze

Foto zu Meldung: Fundkatze sucht neues Zuhause

MusicLounge von Dolan José 16. &17.07.2021 - Kartenverkauf ab sofort in der Stadtinfo

(05.07.2021)

Der Kartenverkauf ist gestartet: Ab sofort sind die Tickets für "The MusicLounge", die neue Veranstaltungsreihe von Dolan José, in der Stadtinformation erhältlich.

 

Erleben Sie jetzt die neue New Yorker Piano Bar mit Sängern, Pianisten und weiteren Musikern. Erstklassige Livemusik mit viel Herz auf der Spreewiese am Boootshaus.


Kartenvorverkauf  in der Stadtinformation Beeskow Tel.: 03366 - 422 0. Aufgrund der noch geltenden Corona-Bestimmungen ist die Anzahl begrenzt. (Ticketpreis 5,00 € p.P.)

Foto zu Meldung: MusicLounge von Dolan José 16. &17.07.2021 - Kartenverkauf ab sofort in der Stadtinfo

Stadtstrand lädt zum Spielen und Entspannen ein

(02.07.2021)

Der wohl größte Sandkasten Beeskows steht ab sofort auf dem Marktplatz. 48m² feinster Teddysand, dazu Spielzeug, Sonnenliegen und Schirme sollen einen Hauch Urlaubsgefühl in die Innenstadt bringen.

 

Der „Stadtstrand“ ist ein Vorschlag aus dem Bürgerbudget 2021 und wurde von den Kindern und Jugendlichen der Jury zur Umsetzung ausgewählt. Damit alle kleinen und großen Beeskower:innen sowie alle Gäste auch bis zum Ende des Sommers das Sandvergnügen genießen können, bittet die Jury des Bürgerbudgets, sorgsam mit den zur Verfügung gestellten Gegenständen umzugehen.

 

Foto zu Meldung: Stadtstrand lädt zum Spielen und Entspannen ein

Sperrung der Walkmühlenschleuse

(01.07.2021)

Das Landesamt für Umwelt hat die Schleuse Walkmühlengraben/ kleine Spree bis auf weiteres gesperrt. Am Schleusenoberbau ist das Untertor aus den Fundamenten gerissen worden. Damit ist die Schleuse nicht mehr funktionsfähig und es besteht durch gelockerte Klinker Unfallgefahr.

Foto zu Meldung: Sperrung der Walkmühlenschleuse

Kinder- und Piratenfest

(30.06.2021)

Kleine Piraten erobern am Samstag, 03. Juli 2021 von 13:00 - 17:00 Uhr die Spree und können sich auf Schatzsuche begeben, Trommeln bauen oder Körbe flechten und sich anschließend in der Spree abkühlen. Der Eintritt in die Flussbadeanstalt Beeskow ist frei.
 

Aufgrund der derzeit geltenden Bestimmungen müssen derzeit die Personendaten aller Besucherinnen und Besucher in einem Kontaktnachweis zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung erfasst werden. Wir bitten Sie am Einlass das entsprechende Kontaktformular auszufüllen oder die LUCA App zu nutzen.

Foto zu Meldung: Kinder- und Piratenfest

Außenanlagen der Burg Beeskow

(29.06.2021)

Im Zuge der Baumaßnahmen auf der Burg Beeskow wurde im nord-östlichen Bereich das Erdreich abgetragen. Schon nach wenigen cm eröffnete sich die spannende Geschichte unserer Vorfahren aus dem 16.-18./19 Jh. Die Fundamentspuren werden zur Zeit vom Archäologen dokumentiert und wir können uns auf eine digitale Aufarbeitung der Geschichte freuen, die nach der Fertigstellung der Außenanlagen für jeden Besucher spürbar sein  wird.

Foto zu Meldung: Außenanlagen der Burg Beeskow

Sperrung Grüner Weg ab 28.06.2021

(25.06.2021)

Ab Montag, den 28.06.2021 ist der Grüne Weg 1-10 für den Verkehr gesperrt ist. Fußläufig ist alles erreichbar. Die Anlieger wurden vorab informiert und können, je nach Baufortschritt und in Absprache mit den Baufirmen, auch mit dem Kfz zu Ihren Grundstücken fahren und werden entsprechend geleitet. Gearbeitet wird an der Straße und dem Regenwasserkanal.

Foto zu Meldung: Sperrung Grüner Weg ab 28.06.2021

Wochenendtipp - ESSKULTUR Markt in Beeskow

(24.06.2021)

Der Kultur Sommer startet kulinarisch:

Vom 25. - 27.06.2021 findet auf dem Marktplatz Beeskow ein Streetfood Markt statt. Es erwartet die Besucher eine kulinarische Reise von BBQ über Burger bis hin zu veganem Food und natürlich tollen Cocktails. Selbstverständlich darf auch Musik nicht fehlen.

 

Der Markt ist wie folgt geöffnet:

Freitag: 14:00 - 22:00 Uhr
Samstag: 12:00 - 22:00 Uhr
Sonntag: 12:00 - 20:00 Uhr

Foto zu Meldung: Wochenendtipp - ESSKULTUR Markt in Beeskow

Endlich wieder Kino - ab 01. Juli 2021

(23.06.2021)

Vorhang auf, Film ab: Nach coronabedingter Pause hat das Kino in Beeskow, unter Einhaltung der Hygienevorschriften, ab 01.07.2021 wieder geöffnet.

 

In den Ferien ins Kino gehen ist doch eine gute Idee. Mit Eis, Popcorn und Cola ausgestattet, die aktuellen Filme mit Freunden oder der Familie schauen. Das ist im Beeskower Kino "Schukurama" ab 01.07.2021 wieder möglich.

 

Das aktuelle Programm findet ihr auf www.schukurama.de.

Foto zu Meldung: Endlich wieder Kino - ab 01. Juli 2021

1. Führung über den Beeskower Fischerkietz

(21.06.2021)

Jetzt noch schnell anmelden: Am Donnerstag, 24.06.2021 um 14:30 Uhr findet die erste Führung über den Beeskower Fischerkietz statt. Klaus Piesker ist einer der letzten Fischer vom Beeskower Fischerkietz. Seine Vorfahren haben über 500 Jahre lang hier ihre Netze ausgeworfen. Erleben Sie einen spannenden Rundgang durch die Geschichte des Kietzes und erfahren Sie mehr über unsere Vorfahren, die vom Fischfang und der Jagd lebten.

 

Die Führung kostet 15,00 € inkl. einem Kaffee, Getränk und einem Beeskower Fischbrötchen. Anmeldungen sind bis 22.06.2021 um 10:00 Uhr in der Rathausinformation oder telefonisch unter 03366 - 422 50 möglich.

Foto zu Meldung: 1. Führung über den Beeskower Fischerkietz

Kreiselsanierung in Beeskow ab 24.06.2021

(18.06.2021)

Die anstehenden Sommerferien nutzt die Stadt Beeskow, um seine Straßen in Ordnung bringen zu lassen. Die Stadt Beeskow plant die Sanierung der Kreisverkehre jeweils 3 Wochen

 

 

 

  1. Kreisverkehr Poststraße / Ringstraße/ Bahnhofstraße vom 24.06.2021 bis 17.07.2021
     
  2. Kreisverkehr  Fürstenwalder Straße / Industriestraße 19.07.2021 bis 06.08.202

 

Der erste Kreisverkehr Poststraße wird bereits ab 7.00 Uhr am Donnerstag den 24.06.2021 voll für den Verkehr gesperrt. Um 7.30 Uhr beginnt bereits die Fräse mit dem Abtrag der alten Asphaltschicht. Danach werden Schadstellen im Untergrund beseitigt und beschädigte Borde neu gestellt. Im Bereich des Gehwegs vor Frisörsalon Müller wird der Gehweg geöffnet und ein Regenwasseranschlussrohr neu verlegt sowie die Pflasterstraße in diesem Bereich. Zum Ende wird neuer Asphalt in zwei Lagen eingebracht und erst später mit den Markierungsarbeiten vollendet.

 

Die Umleitung aus Richtung Burg verläuft über die Ringstraße, kleine Adrianstraße, Bahnhofstraße in die Feldstraße und Straße Im Luch, Schulstraße bis zur Liebknechtstraße. Die Adrianstraße erhält beidseitig Halteverbot. Die Feldstraße erhält ebenfalls ein beidseitiges Halteverbot, um auch der Feuerwehr ein zügiges Ausrücken zu gewährleisten. 

 

Aus Richtung Landkreis Breitscheidstraße fährt der Verkehr wie gewohnt in das Stadtzentrum am Dicken Turm rein, kann aber nur beidseitig in der Breiten Straße hinter dem Markt abbiegen. Die Geradeausspur in die Bahnhofstraße ist nur noch für Anlieger zugelassen ohne LKW Verkehr, da diese nicht wenden können. Dieser Teil zwischen Breite Straße und Oststraße wird ebenfalls mit Halteverbotsschildern ausgeschildert. Die Mauerstraßen und die Oststraße bleiben aber wie gewohnt für PKW offen.

 

Die Ersatzhaltestelle Bus Ringstraße wird an die Glascontainer Adrianstraße verlegt und die für Haltestelle Schulstraße in Richtung Schützenstraße / Bornow vor das Haus Schulstraße 2– gegenüber vom Suleciner Platz. Die Haltestelle Schulstraße als Ausstiegshaltestelle in Richtung Bahnhof entfällt.

 

In Richtung Einkaufzentrum sollte man von der Breitscheidstraße aus kommend, gleich  vor dem Dicken Turm über die Liebknechtstraße/ Straße im Luch/ Feldstraße zur Fürstenwalder Straße fahren. Die Poststraße wird zur Sackgasse und kann letztmalig an der Straße Am Graben verlassen werden.

 

Aus der Richtung Fürstenwalde  und Einkaufzentrum wird der Verkehr ins Stadtzentrum gleich über die Feldstraße/ Im Luch/ Schulstraße  in die Liebknechtstraße geführt und dann bis zum Dicken Turm.

 

Diese Umleitung besteht 3 Wochen. Nach der Freigabe 17.07.21 wird der Kreisverkehr  Fürstenwalder Straße/ Industriestraße gesperrt. Umleitung dann über die Radinkendorfer Straße beidseitigen Halteverbot auch vor der Kantine Spanplattenwerk. Dazu gibt es noch einmal eine gesonderte Mitteilung.

Karte Umleitungen

Foto zu Meldung: Kreiselsanierung in Beeskow ab 24.06.2021

Schüler*innen wollen Mottopartys im Treibstoff feiern

(16.06.2021)

Bei Pizza und Brause haben Stadtverordnete und Schüler*innen in der Bibliothek Beeskow die Idee diskutiert, monatliche Partys im Jugendclub Treibstoff zu feiern. Aktuell ist der Club, der der Stadt Beeskow gehört, verpachtet, nur wenige Veranstaltungen im Jahr sind geplant. Die Schüler*innen wünschen sich eine Zusammenarbeit mit den Clubbetreibern und die Möglichkeit eigene Partys dort zu veranstalten. „Wir können uns monatliche Mottopartys für alle Jugendlichen ab 16 Jahren vorstellen“, so Julie Herrmann, Elftklässlerin am Rouanet-Gymnasium. „Mit dem Geld, das wir einnehmen, wollen wir unseren Abiball im nächsten Jahr finanzieren“. Auch andere Projekte könnten so finanziell unterstützt werden. Um Partys veranstalten zu dürfen, steht für die Jugendlichen jetzt eine Vereinsgründung an. Danach soll in einem Gespräch mit den aktuellen Clubpächtern die Zusammenarbeit ausgelotet werden. Auch über alternative Standorte wurde diskutiert. So wird die Möglichkeit von Outdoor-Partys, also Tanzen unter freiem Himmel ähnlich wie bei einem Festival, jetzt durch die Stadt geprüft. 

 

Wer als Erwachsener Lust hat, die Jugendlichen beim Planen und Veranstalten von Partys zu unterstützen, meldet sich gern bei Karolin Ring, Koordinatorin Kinderfreundliche Kommune:

Foto zu Meldung: Schüler*innen wollen Mottopartys im Treibstoff feiern

Bürgerbudget: Bauberatung mit den Kiefernzwergen

(15.06.2021)

Zu einer besonderen Bauberatung hatte die Stadt Beeskow die Vorschulkinder der KITA "Kiefernzwerge"  eingeladen. Nachdem von den Kindern im Rahmen des Bürgerbudgets der Vorschlag einer Seilrutsche eingereicht wurde, konnten sich sie sich mit Planer Georg Petzold vor Ort anschauen, wo die Seilrutsche demnächst gebaut wird. Dieser bekam von der Stadt Beeskow den Auftrag, die Rutsche in die Planung der Außenanlagen im Sport- und Freizeitzentrum zu integrieren und stellte seine Planung den "Kiefernzwergen" vor, die mit dem Standort durchaus zufrieden waren.

Foto zu Meldung: Bürgerbudget: Bauberatung mit den Kiefernzwergen

Mit dem Rad durch die Heimat unterwegs

(11.06.2021)

Der Urlaub in der Heimat steht zur Zeit hoch im Kurs. Die Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen macht mit ihren sechs Radrouten im ganzen Land Brandenburg ein Angebot für alle, die dabei auch noch aktiv sein wollen. Die Route 6 führt auch durch Beeskow. Abwechslung macht den Reiz dieser Radroute aus: zwischen urwüchsigen Naturszenarien wie dem Spreewald und Landschaften, die stark durch den Eingriff des Menschen geprägt sind. Die 393 Kilometer lange Tour − auf sieben Etappen aufgeteilt − verläuft durch den Spreewald, das Elbe-Elster-Land und das Seenland Oder-Spree.

 

Das Booklet zu Route 6 sowie zu allen anderen Radrouten gibt es für 10,00 € pro Exemplar im Buchhandel, in der Stadtinformation Beeskow oder direkt beim Verlag terra press GmbH unter: www.terra-press.de/shop

Foto zu Meldung: Mit dem Rad durch die Heimat unterwegs

Arbeiten im Wohngebiet „Am Mühlenberg“

(10.06.2021)

39 Grundstücke sollen im Wohngebiet „Am Mühlenberg"  entstehen. Aktuell wird das Regenwasserbecken an der Friedländer Chaussee ausgehoben, der Wall profiliert und mit Mutterboden abgedeckt. Auf den bereits fertiggestellten Lärmschutzwällen erfolgt vorerst nur eine Rasenansaat. Ab Oktober werden auf den Wällen noch großflächig Gehölze gepflanzt.

 

Die Erschließungsstraße „Am Mühlenberg“  wird nach Verlegen der Grundleitungen aufgeschottert und für das Stellen der Straßenborde vorbereitet. In der Planstraße A sind die Rigolen und Borde bereits weit fertiggestellt. In den kommenden Tagen werden dann die Medien verlegt.

Mühlenberg

Erschließungsstraße

Lärmschutz

 

Foto zu Meldung: Arbeiten im Wohngebiet „Am Mühlenberg“

Kultur Sommer 2021 - Open Air

(08.06.2021)

Das bunte Angebot im Beeskower Open Air Sommer 2021 hat es in sich und verspricht kleine kulturelle und kulinarische Höhepunkte:

Kultur Sommer

Foto zu Meldung: Kultur Sommer 2021 - Open Air

Gestaltung der Außenanlagen im SFZ Beeskow

(07.06.2021)

Die Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten der Außenanlagen im SFZ Beeskow gehen voran. Zurzeit finden Erdarbeiten rund um die neue Weitsprunggrube statt, die Fläche für den Rodelberg wird vorbereitet und neue barrierefreie Regenwasserablaufrinnen werden im Bereich des neuen Bolz- und Basketballplatzes, im nördlichen Segment des Sportplatzes, verlegt.

 

Ebenfalls in dieser Woche werden die vier Flutlichtmasten für die Tennisplätze aufgestellt und die Flächen der Laufbahn sowie die Flächen der Tennisplätze und der Basketballanlage für die Kunststoffbelege vorbereitet.

Regenablauf Bolzplatz

Rodelberg

 

Foto zu Meldung: Gestaltung der Außenanlagen im SFZ Beeskow

Die Bibliothek und das Archiv haben wieder geöffnet ...

(03.06.2021)

… mit Terminbuchung
telefonisch
oder per E-Mail: 
Tel.: (03366) 152174

 

Sollte jedoch ein Korb für Sie im Eingangsbereich zur Verfügung stehen, können Sie gern eintreten!

 

Der Besuch der Bibliothek ist z. Zt. nur für die Auswahl, Ausleihe und Rückgabe von Medien möglich. Die Stadtbibliothek bietet eine große Auswahl an aktuellen Medien (u. a. Bücher, Zeitschriften, Hörbücher und Gesellschaftsspiele). Mit einem Bibliotheksausweis können außerdem verschiedene Online-Angebote genutzt werden. Streamen Sie mehr als 1.500 Spielfilme, Arthouse-Kinotitel, Dokumentationen, Kinderfilme und Serien. Filmfriend ist ein Filmportal für Bibliotheken.

Bei LOS24 können Sie eine große Bandbreite digitaler Medien ausleihen und herunterladen mit PC, Notebook, Smartphone, Tablet, iPad...

Die Angebote stehen allen Nutzern der Stadtbibliothek Beeskow ohne Registrierung offen. Und das kostenlos, von zuhause aus und rund um die Uhr!
 

Öffnungszeiten Stadtbibliothek:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 – 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Stadtarchiv:
Mittwoch von 8:00 – 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Foto zu Meldung: Die Bibliothek und das Archiv haben wieder geöffnet ...

Bürgerbudget 2021: 7 tolle Ideen sollen umgesetzt werden

(02.06.2021)

Das Timing war perfekt: Am Kindertag haben 15 Kinder und Jugendliche vor den Mitgliedern des Hauptausschusses der Stadtverordnetenversammlung ihre Favoriten des Bürgerbudgets 2021 präsentiert. Zuvor hatten die Schüler:innen aller vier Beeskower Schulen zwei Monate lang in Gruppen jeden der 30 finalen Vorschläge diskutiert, ausgewertet und geprüft, bevor sie sich in der letzten Diskussion auf sieben Ideen einigten. Parallel dazu wurde auch die Doodle-Umfrage, an der sich 203 Beeskower:innen beteiligt hatten, analysiert. Das erstaunliche Ergebnis: Sowohl in der Online-Umfrage, als auch bei allen vier Schulen landete die Pflanzaktion auf dem ersten Platz.

Das sind die Top-7-Ideen, die von den Kindern und Jugendlichen ausgewählt wurden:

 

1. Eine große Pflanzaktion im Zentrum von Beeskow: z.B. Blumenampeln an Laternen hängen, bestehende Baumscheiben begrünen, Hochbeete mit Obst und Gemüse entlang der Stadtmauer. Zur Pflege der Pflanzen sollen Patenschaften entstehen. (5.000 Euro)

 

2. Neue Bänke auf dem Marktplatz: Chillige Liegen, aber auch neue gemütliche Bänke sollen den Aufenthalt auf dem Marktplatz noch angenehmer machen. (5.000 Euro)

 

3. Überdachte Chillecke: Schon jahrelang ein Wunsch der Beeskower Jugendlichen, der an zwei Orten umgesetzt werden könnte. Mit großen Sonnensegeln am Suleciner Platz und mit einer neuen Anlage am Skaterplatz Kiefernweg oder auf der Spreeinsel. (5.000 Euro)

 

4. Bienenprojekt: Zusammen mit dem Imkerverband wollen die Kinder und Jugendlichen mehr über Bienen lernen und ihre Bedeutung für die Umwelt und Menschheit bekannter machen. (1.000 Euro)

 

5. Seilrutsche: Auf dem Sportplatz soll eine Seilrutsche gebaut werden. Der Standort wäre optimal, da die Geräusche niemanden stören können und die Seilrutsche sich perfekt in die Sportwelt einfügt. (11.500 Euro)

 

6. Sommeraktion auf dem Marktplatz: Ein großer temporärer Sandkasten soll den Urlaub nach Beeskow bringen. Mit Liegestühlen und Strandkörben, mit Strandspielzeug und Sonnensegel. So wird die Innenstadt wieder belebt. (2000 Euro)

 

7. Wasser-Auffüll-Initiative: Aus der ursprünglichen Idee eines Wasserspenders auf dem Marktplatz, ist die Idee entstanden, sich in Läden und Geschäften die Wasserflasche auffüllen zu lassen. Dazu soll ein Sticker gestaltet werden, den sich Geschäfte an die Scheibe kleben und so signalisieren: Kommt gerne rein, wir wir füllen eure Wasserflasche auf. (500 Euro)

 

Bei der anschließenden Abstimmung votierten alle Abgeordnete mit Ja, so dass das Bürgerbudget von 30.000 Euro jetzt ausgegeben werden kann. Bürgermeister Frank Steffen bedankte sich bei den Kindern und Jugendlichen für ihr Engagement und sagte: „Schaut uns jetzt ruhig auf die Finger, dass wir eure Ideen auch in eurem Sinne umsetzen."

Foto zu Meldung: Bürgerbudget 2021: 7 tolle Ideen sollen umgesetzt werden

Elektroladesäulen in Beeskow in Betrieb

(01.06.2021)

In der Stadt Beeskow wurden an mehreren Standorten Ladesäulen für E – Autos errichtet und konnten nun in Betrieb genommen werden. Die Errichtung erfolgte durch die Firma Elektro – Jahn aus Frankfurt/ Oder. Die Stromlieferung wird durch die Firma EZB aus Beeskow abgesichert. An folgenden Standorten können ab sofort E-Autos geladen werden: Kamener Platz, Breite Straße (Brillenzentrale), Breite Straße (Nebenzufahrt Rathaus), Suleciner Platz, Bertholdplatz.

Foto zu Meldung: Elektroladesäulen in Beeskow in Betrieb

30- jähriges Jubiläum der Beeskower Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH

(31.05.2021)

Am 29.05.2021 konnte die Beeskower Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH ihr 30-jähriges Jubiläum feiern. Zu diesem Anlass fand auf dem Baugrundstück in der Gartenstr. 10 eine kleine Feier statt. Einerseits  wurde gemeinsam mit vielen Mitstreitern die letzten 30 Jahre betrachtet aber auch in die Zukunft geschaut. Denn nach langer Zeit wird wieder neuer Wohnraum hergestellt. So entstehen 4 neue Wohnhäuser mit insgesamt 20 Wohnungen. Da durch die aktuellen Beschränkungen kein Richtfest begangen werden konnte, wurde den Baufirmen auf diesem Weg  für die bisherige Arbeit ein Dank ausgesprochen. Von den Anwesenden konnten die Wohnungen in dem Gebäude besichtigt werden, das am Weitesten vorangeschritten ist. Auch zahlreiche Mietinteressenten konnten die neuen Wohnungen in Augenschein nehmen.

bwv

bwv

bwv

 

Foto zu Meldung: 30- jähriges Jubiläum der Beeskower Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Beeskow feiert den Weltspieltag

(28.05.2021)

Ab jetzt darf gesprungen, balanciert und geknobelt werden: Zum Weltspieltag haben Kinder und Jugendliche aus Beeskow in der ganzen Stadt Kreidespiele auf den Boden gesprayt. 13 verschiedene Stationen gibt es ab sofort zu entdecken. Dabei sind klassische Spiele wie Mühle oder Himmel und Höhle, aber auch ungewöhnliche wie ein Straßen-Parcours oder Handy-Hüpf. „Wir wollen mit dieser Aktion Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention feiern: das Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung“, so Karolin Ring, Koordinatorin Kinderfreundliche Kommune Beeskow. Das Kreidespray ist umweltfreundlich und komplett organisch abbaubar. „Das Tolle an dem Spray ist, dass es mehrere Wochen hält. Sollte es zum Weltspieltag am 28. Mai also regnen, bleibt noch genug Zeit die Spiele beim nächsten Sonnenschein auszuprobieren“, so Ring. 

wELTSPIELETAG

wELTSPIELETAG

wELTSPIELETAG

Foto zu Meldung: Beeskow feiert den Weltspieltag

Erinnerung an die Leinenpflicht

(26.05.2021)

In den letzten Wochen sind im Ordnungsamt der Stadt Beeskow vermehrt Beschwerden über das Nichteinhalten der Leinenpflicht von Hunden eingegangen.

 

Generell sind Hunde außerhalb des befriedeten Besitztums ständig zu beaufsichtigen und sicher zu führen, um andere Personen sowie Tiere und Sachen nicht zu gefährden. Dabei darf eine Person nicht mehr als drei Hunde gleichzeitig führen, unter 18-Jährige nicht mehr als einen Hund.

 

Wir bitten Sie, besonders bei der äußeren Stadtmauerumwegung (Bahnhofstraße über Breite Straße bis zum „Dicken Turm“ und dem Anschluss Spreepromenade) und der Spreepromenade (beginnend Frankfurter Straße entlang der kleinen Spree bis einschließlich Gartenstraße) darauf zu achten.

Foto zu Meldung: Erinnerung an die Leinenpflicht

Neugestaltung der Außenanlagen auf der Burg Beeskow

(25.05.2021)

Seit Anfang Mai wird um und auf dem Burghof der Burg Beeskow kräftig gebaut. Das bedeutet auch viel Arbeit für den Archäologen. Gemauerte Abwasserleitungen und viele Fundamentreste unserer Vorfahren kommen nach und nach ans Tageslicht.

 

Die denkmalgerechte Sanierung und Neugestaltung der Frei- und Grünflächen sieht unter anderem eine topografische Ausformung der Wallanlagen und des Burggrabens vor. Neben der barrierefreien Ausarbeitung der Eingangsbereiche und Zuwegungen werden im Bereich des Burgwalls z.B. das Madonnenbild auf der Nördlichen Seite der Burgmauer sowie ein kleiner Spielplatz für die kleineren Besucher erschlossen. Bis August 2022 sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.

 

Foto zu Meldung: Neugestaltung der Außenanlagen auf der Burg Beeskow

1. Regionalmarkt in Beeskow

(21.05.2021)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Beeskow Open Air durch den Sommer“ planen wir am 10. Juli 2021 den 1. Regionalmarkt in Beeskow auf dem Marktplatz. Schon geraume Zeit denkt die Stadt Beeskow über die Stärkung der Regionalität nach. Kurze Wege, Direktvermarkter, Handgemachtes, … eben alles aus unserer Region, das ist unser Ziel. Mit Musik und Sonnenschein als Rahmenprogramm, wollen wir Besuchern einen angenehmen Tag in Beeskow bescheren.

 

Haben Sie Interesse als Anbieter an unserem Markt teilzunehmen? Dann freuen wir uns über eine Mail von Ihnen an: . Gern beantworten wir Ihre Fragen auch telefonisch unter Tel.: 03366 – 422 0.

Foto zu Meldung: 1. Regionalmarkt in Beeskow

Die 1. Ausgabe des Stadtmagazin für Beeskow ist eingetroffen

(20.05.2021)

Druckfrisch liegt die erste Ausgabe des neuen Stadtmagazins für Beeskow unter anderem in der Stadtinformation, der Burg und der Bibliothek zur Abholung bereit.

 

Berichtet wird über kommunale Vorhaben, Neuigkeiten aus dem Rathaus und zukünftige Veranstaltungen. Dabei wollen wir die Beeskowerinnen und Beeskower informieren und unseren Gästen Lust auf einen Besuch in Beeskow machen.

Foto zu Meldung: Die 1. Ausgabe des Stadtmagazin für Beeskow ist eingetroffen

Lokalen Unwettern auf der Spur - Information zu einer meteorologischen Messkampagne im Sommer 2021

(18.05.2021)

Von sommerlichen Hitzegewittern oder starken Windböen gehen oftmals die gleichen Gefahren aus wie von großen Herbst- oder Winterstürmen. Doch diese kleinräumigen Wetterereignisse fallen bisher nicht nur sprichwörtlich durch das Raster der Wettervorhersagemodelle. Zur Verbesserung zukünftiger Wettervorhersagen nimmt der Deutsche Wetterdienst zusammen mit vielen weiteren Forschungseinrichtungen diese Naturphänomene hier in der Region nun genauer unter die Lupe.
Kernstück dieser Initiative ist die internationale meteorologische Messkampagne „FESSTVaL“ (englisches Akronym für „Feld-Experiment zur kleinskaligen räumlichen und zeitlichen Variabilität der Atmosphäre in Lindenberg“), die für den Sommer 2021 am Richard-Aßmann-Observatorium Lindenberg und darüber hinaus in den Landkreisen Oder-Spree und Dahme-Spreewald geplant ist. Schon seit weit mehr als einhundert Jahren ist die Region der ideale Ort für Wetterforschung in Deutschland – FESSTVaL führt diese Tradition fort. Ursprünglich war das Experiment für den Sommer 2020 geplant. Es wurde jedoch Pandemie bedingt um ein Jahr verschoben.
Sichtbarstes Zeichen der Kampagne wird ein Netzwerk aus rund 100 kleinen Wetterstationen sein. Diese werden von Mai bis August 2021 entlang von Straßen in den Städten und Gemeinden Beeskow, Tauche, Rietz-Neuendorf, Storkow, Amt Scharmützelsee, Friedland / NL. und Ragow / Merz im Landkreis Oder-Spree sowie Märkische Heide und Schwielochsee im Landkreis Dahme-Spreewald aufgestellt. Die Messstationen bestehen jeweils aus 3 m hohen Rohrmasten, an denen die Messsensoren und kleine Elektronikkästen befestigt sind (siehe Abbildungen). Die Universität Hamburg möchte damit während des Experimentes Kaltluftausflüsse von Gewittern auf kleinem Raum untersuchen.
Außerdem kommen in der Region auch Fernerkundungsgeräte wie Wind LiDARe und unbemannte Messflugzeuge zum Einsatz, um ein möglichst vollständiges Bild von den meteorologischen Bedingungen zu liefern.
Nähere Informationen und Kontaktdaten sind zu finden unter: http://www.fesstval.de/.

Foto zu Meldung: Lokalen Unwettern auf der Spur - Information zu einer meteorologischen Messkampagne im Sommer 2021

Gestaltung der Außenanlagen am Nebengebäude Bahnhof Beeskow

(14.05.2021)

Der Bahnhof war bis in die 1990er Jahre ein Knotenpunkt dreier Nebenbahnen. Heute verkehrt nur die Niederbarnimer Eisenbahn zwischen Königswusterhausen und Frankfurt/ Oder. Der um 1900 errichtete Bahnhof ist ein eingetragenes Denkmal und stand seit einigen Jahren leer.

 

Mit der Nutzung durch soziale Vereine wird der Bereich des ehemaligen Bahnhof aufgewertet Die Sanierung des Nebengebäudes ist fast abgeschlossen. Zur Zeit werden die Außenanlagen gestaltet, bevor am 01.06.21 das Nebengebäude an Beeskomm zur Nutzung übergeben wird. Im Außenbereich werden Stubben gerodet, die Treppe abgebrochen, Pflasterarbeiten durchgeführt, behindertengerechte Eingänge gebaut und Grünanpflanzungem gemacht.

Foto zu Meldung: Gestaltung der Außenanlagen am Nebengebäude Bahnhof Beeskow

Existenzgründerpreis für junge Unternehmen – noch bis zum 30. Juni 2021 bewerben

(11.05.2021)

Der Arbeitskreis der ExistenzGründerPartner ODERLAND wird auch in diesem Jahr wieder den Existenzgründerpreis für junge Unternehmen vergeben. Gründerinnen und Gründer die ihr Unternehmen im Zeitraum von 2017 bis 2020 in den Landkreisen Oder-Spree, Märkisch-Oderland bzw. der Stadt Frankfurt (Oder) im Haupterwerb gegründet oder als Nachfolger/-in übernommen haben können sich dafür bis zum 30. Juni 2021 bewerben.

 

Der Preis ist mit 2021 Euro und einem Medienpreis des rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg dotiert. Er ist eine öffentlichkeitswirksame Auszeichnung und Anerkennung eines erfolgreichen Weges in die Selbständigkeit. Es besteht keine Einschränkung hinsichtlich der Branchenzugehörigkeit.

 

Sie bewerben sich mit einer Kurzdarstellung Ihrer unternehmerischen Entwicklung. Welche Informationen dafür von besonderem Interesse sind, entnehmen Sie bitte den Bewerbungsunterlagen (siehe unten). Auf der Internetseite www.existenzgruender-oderland.de finden sich weitere Informationen zu dem Preis und über den Arbeitskreis der ExistenzGründerPartner ODERLAND. Für Fragen zu der Auslobung steht der Sprecher des Arbeitskreises, Herr Pajer gern zur Verfügung (E-Mail: , Telefon: 0335 557 1203).

 

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 30. Juni 2021 bevorzugt per E-Mail an:  oder an

 

ExistenzGründerPartner ODERLAND

c/o BIC Frankfurt (Oder) GmbH

Im Technologiepark 1

15236 Frankfurt (Oder)

 

Der Existenzgründerpreis für junge Unternehmen 2021 wird am 21. September im Rahmen einer feierlichen Auszeichnungsveranstaltung im Kleistforum Frankfurt (Oder) verliehen, sofern die Corona-bedingten Einschränkungen dies zulassen.

Foto zu Meldung: Existenzgründerpreis für junge Unternehmen – noch bis zum 30. Juni 2021 bewerben

Ideen zum Bürgerbudget bei "Politik und Pizza" diskutiert

(07.05.2021)

Bei Salami, Thunfisch und Margarita gingen am Dienstag die Diskussionen um Beeskows Bürgerbudget in die nächste Runde. Schüler*innen aus dem Rouanet-Gymnasium trafen sich, negativ getestet und mit Abstand, in der Bibliothek und bewerteten nach verschiedenen Methoden die einzelnen Ideen. "Wir haben uns entschieden mit dem diesjährigen Bürgerbudget den Schwerpunkt auf die Belebung und Begrünung der Innenstadt zu setzen", so Emma Charlotte Friedrich aus der 9. Klasse. 

 

Auch die Schüler*innen der Albert-Schweitzer-Oberschule, der Grundschule an der Stadtmauer und der Fontane-Grundschule sind eingeladen bei der neuen Veranstaltungsreihe "Pizza & Politik" dabei zu sein und noch im Mai die Ideen aus dem Bürgerbudget zu diskutieren. Bei der nächsten Stadtverordnetenversammlung am 1. Juni sollen dann die ausgewählten Vorschläge vorgestellt werden, so dass die ersten Projekte schon im Juli umgesetzt werden können.

 

Wer mitmachen will, schickt einfach eine Mail an Beeskows Kinder- und Jugendkoordinatorin Karolin Ring ().

Foto zu Meldung: Ideen zum Bürgerbudget bei "Politik und Pizza" diskutiert

Umbau Dorfgemeinschaftshaus Radinkendorf

(06.05.2021)

Mit dem Auszug der Feuerwehr in das neu errichtete Gebäude, ergibt sich jetzt die Möglichkeit, das Gebäude so umzubauen, dass dieses für das Dorfleben und andere Aktivitäten genutzt werden kann.

 

Es ist geplant, die gesamte Nutzfläche so abzusenken, dass diese ebenerdig hergestellt wird und somit auch barrierefrei nutzbar ist. Durch die Schließung der Gaststätte im Ort besteht zurzeit keine Möglichkeit, Veranstaltungen zur Aktivierung des Dorflebens durchzuführen. Deshalb ist die Schaffung eines größeren Gemeinschaftsraumes von großer Bedeutung für das Ortsleben. Auch die Nutzung als Wahllokal könnte dann zukünftig den Anforderungen der Barrierefreiheit gerecht werden. Weitere  multifunktionale Nutzungen durch ansässige Vereine, Durchführung von Seniorentreffen bzw. Seniorennachmittagen und Durchführung von Kinderweihnachtsfeiern sind geplant.

 

Als innovatives gemeindeübergreifendes Angebot für die Bewohner von Radinkendorf und die umliegenden Orte wird ein Co-Working-Spaces eingerichtet. Das Vorhaben wird umgesetzt, wenn entsprechende Fördermittel zur Verfügung gestellt werden. 

Foto zu Meldung: Umbau Dorfgemeinschaftshaus Radinkendorf

Klimaquiz der Partnerstadt Kamen

(05.05.2021)

Trotz Corona sind die Partnerstädte der Stadt Kamen ständig miteinander in Kontakt. Denn Klimaschutz ist weltweit ein aktuelles Thema – auch in den Partnerstädten engagiert man sich dafür.  In Zusammenarbeit mit den Partnerstädten haben nun die Städtepartnerschaftsbeauftragte, der städtische Klimamanager und die Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen ein Projekt mit dem Titel „Gemeinsam für ein gutes Klima“ entwickelt.

 

Entstanden ist ein Klimaquiz in verschiedenen Sprachen, mit dem Bürgerinnen und Bürger ihr Wissen zum Thema Klimaschutz testen können. Mit etwas Glück können die Teilnehmenden Preise wie umweltfreundliche Trinkflaschen oder Brotdosen gewinnen. In kleinen Fotostories erhalten die Verbraucher Informationen zu Klimaschutztipps im Alltag. Es gibt ein Rezept für eine Klimaschutzsuppe, Tipps zum Upcycling von Tetrapacks, Hinweise zu verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Kaffeesatz sowie zur eigenen Herstellung einer Deocreme.

 

Am Quiz teilnehmen

Foto zu Meldung: Klimaquiz der Partnerstadt Kamen

Stadt Beeskow sucht Wahlhelfer*innen

(03.05.2021)

Die Stadt Beeskow sucht für die kommende Bundestagswahl am 26.09.2021 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Aufgabe der Wahlhelfer und Wahlhelferinnen ist es, die Wahlhandlung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen durchzuführen und nach Schließung des Wahllokales das Wahlergebnis zu ermitteln. Die Wahllokale öffnen am Wahltag um 08:00 Uhr und schließen um 18:00 Uhr, wobei die Besetzung im 2-Schicht-System erfolgt.

 

Für die Mithilfe am Wahltag erhalten alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ein Erfrischungsgeld.

 

Die einzige Voraussetzung: Sie müssen wahlberechtigt sein. Das bedeutet, dass Sie am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen müssen.

 

Bereits registrierte Wahlhelferinnen und Wahlhelfer der letzten Jahre benötigen keine erneute Anmeldung. Sie erhalten in den nächsten Wochen ein Schreiben vom Wahlbüro.

 

Haben Sie Interesse oder Fragen? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. E-Mail:  

Telefon: 03366-42247

Foto zu Meldung: Stadt Beeskow sucht Wahlhelfer*innen

Auftaktworkshop gibt Startschuss für die "Kinderfreundliche Kommune"

(29.04.2021)

Die Reise Beeskows auf dem Weg zu noch mehr Kinder- und Jugendfreundlichkeit hat begonnen. Am Montag trafen sich erstmals Vertreter*innen aus Kitas, Schulen, Verwaltung und Erziehungs- und Beratungsarbeit zum Auftaktworkshop "Kinderfreundliche Kommune", um gemeinsam den Fahrplan für die nächsten vier Jahre zu diskutieren. Im Zentrum stand dabei die Auswertung der Ergebnisse des Verwaltungs- und Kinderfragebogens, in dem die Experten des Berliner Vereins "Kinderfreundliche Kommune" unter der Schirmherrschaft von UNICEF geprüft hatten, ob und wie die Kinderrechtskonventionen in Beeskow bereits umgesetzt werden. "Die Analyse der Fragebögen hat gezeigt, dass die Stadt auf viele Stärken aufbauen kann. Trotzdem gibt es in allen vier Themenbereichen, also Vorrang des Kindeswohls, kinderfreundliche Rahmenbedingungen, die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und das Recht auf Information und Monitoring noch Luft nach oben, so dass es jetzt darum geht die Ziele für Beeskow zu priorisieren und dann zügig in die Umsetzung zu kommen", so Karolin Ring, Koordinatorin des Verfahrens. 

Im August letzten Jahres hatte die Stadt Beeskow bekanntgegeben an dem Programm "Kinderfreundliche Kommune" teilzunehmen mit dem Ziel, ihre Angebote, Planungen und Strukturen im Sinne der Kinderrechte zu verbessern.

Foto zu Meldung: Auftaktworkshop gibt Startschuss für die "Kinderfreundliche Kommune"

Zaunbauarbeiten m Hauptfriedhof in Beeskow

(26.04.2021)

Die Firma sih Sicherungsanlagenbau GmbH aus Birkholz baut in dieser Woche, auf einer Länge von 50 m, einen neuen Zaun an der Vorderseite des Hauptfriedhofs in der Storkower Straße.  

 

Der alte Jägerzaun wird demontiert und dafür wird ein Stahlgitterzaun in grün mit einer Höhe von 1,43 m errichtet. Der Zaun besteht aus rechteckförmigen Zaunpfosten und Stahlgittermatten mit horizontalen Doppelstäben.

Foto zu Meldung: Zaunbauarbeiten m Hauptfriedhof in Beeskow

Ausschreibung Literaturstipendium "Burgschreiber/in zu Beeskow"

(23.04.2021)

Zum 29. Mal vergeben der Landkreis Oder-Spree und die Stadt Beeskow das Amt "Burgschreiber/in" zu Beeskow. Die Bewerbungsfrist für das Stipendium endet am 30.06.2021

 

Die Burg Beeskow entwickelt sich zu einem Dreh- und Angelpunkt für kulturelle Entwicklung im Landkreis Oder-Spree, einer Region südöstlich von Berlin. Das DDR-Kunstarchiv, das neu eröffnete Museum Oder-Spree, ein Musikmuseum und Opernfestival neben einem abwechslungsreichen Ausstellungs-, Veranstaltungs- und Tagungsprogramm bilden die Eckpfeiler eines kulturellen Zentrums, dessen Anliegen es ist, die historisch gewachsene und sich rasant verändernde Kulturlandschaft der Region zu gestalten. Künstler*innen und Kulturschaffende, -Tourist*innen und -Interessierte vor Ort entdecken die Burg für sich als Ausflugs- oder Arbeitsort und zur Entwicklung neuer Ideen.

 

Das Amt „Burgschreiber/in zu Beeskow“ (seit 1993) wird vom Landkreis Oder-Spree und der Stadt Beeskow für die Dauer von fünf Monaten ausgeschrieben (Januar bis Mai 2022). Es ist mit einem Förderstipendium in Höhe von 5.000,- Euro sowie freiem Wohn- und Arbeitsraum auf der Burg Beeskow verbunden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich in der Stadt und Region einzubringen. Die Burg unterstützt die Burgschreiberin, eigene Vorstellungen und Ideen für Projekte vor Ort zu verwirklichen, beispielsweise in Form von Lesungen, in Zusammenarbeit mit Schulen und/oder kulturellen Einrichtungen sowie der lokalen Presse. 

Foto zu Meldung: Ausschreibung Literaturstipendium "Burgschreiber/in zu Beeskow"

Kinder- und Jugendförderung 2021 beschlossen

(22.04.2021)

Der Kulturausschuss der Stadt Beeskow hat in seiner Sitzung am 20.04.2021 über die Vergabe der Mittel in Höhe von insgesamt 36.000,00 € zur Kinder- und Jugendförderung 2021 abgestimmt.

 

Einen großen Anteil der Mittel erhält die Stiftung SPI Jugend Team Beeskow. Die restlichen Mittel werden auf weitere 10 Projekte verteilt.

Foto zu Meldung: Kinder- und Jugendförderung 2021 beschlossen

Bürgerbudget 2021: 30 Ideen sind im Rennen

(21.04.2021)

Mit großer Beteiligung ist die erste Runde des Beeskower Bürgerbudgets zu Ende gegangen: 79 Beeskower*innen haben mitgemacht, 171 Vorschläge sind eingegangen. Vielen Dank für so viel Initiative. Alle Ideen wurden in einem nächsten Schritt im Rathaus auf Umsetzbarkeit geprüft. So wurden etwa doppelte Vorschläge zusammengeführt und Ideen, die den Kostenrahmen sprengen oder zu hohen Folgekosten mit sich bringen aus der Liste gestrichen. Dies führt dazu, dass aktuell 30 Vorschläge im Rennen um das Bürgerbudget von 30.000 Euro sind. Wobei jede Idee mit maximal 7.500 Euro gefördert werden kann. 

 

Die 30 finalen Ideen werden jetzt, in einer zweiten Runde, durch Schüler*innen aller vier Beeskower Schulen geprüft und priorisiert. Wer noch Lust hat in der Jury dabei zu sein und mit zu diskutieren, kann sich gerne bei der Kinder- und Jugendkoordinatorin Karolin Ring ( ) melden. Auch eine digitale Abstimmung ist via Doodle möglich und fließt mit in die Jurybewertung ein (Link unten stehend).

 

Wenn Sie auch einen Vorschlag zum Bürgerbudget eingereicht haben, den sie aber bei den 30 finalen Ideen vermissen, erklärt Ihnen Karolin Ring in diesem Video, warum ihre Idee nicht mehr dabei ist

 

Foto zu Meldung: Bürgerbudget 2021: 30 Ideen sind im Rennen

Straßenbaumaßnahmen ab 03. Mai 2021

(19.04.2021)

Ab dem 03. Mai 2021 beginnen die Straßenbaumaßnahmen Kurzer Weg/ Grüner Weg und Feldstraße. Beide Straßen und Gehwege werden grundhaft ausgebaut. Es erfolgt eine Verlegung der Regenwasserleitung und der Trinkwasserleitung, sowie die Erneuerung der Straßenbeleuchtung. Die Anlieger werden separat über den Bauablauf informiert. Die Baumaßnehmen werden voraussichtlich bis Ende 2022 andauern.

 

Bedingt durch die Bauarbeiten treten folgende Sperrungen auf:

1.Sperrung
Knotenpunkt Feldstraße –Grüner Weg = Vollsperrung- Umleitung wird ausgeschildert

2.Sperrung
Grüner Weg= Vollsperrung- Notzufahrt für Anlieger

3.Sperrung
Kurzer Weg = Vollsperrung- Sackgassen in 2 Abschnitten

Foto zu Meldung: Straßenbaumaßnahmen ab 03. Mai 2021

Beschränkung Besucherzahl zur Stadtverordnetenversammlung am 13.04.2021 (Anmeldung erforderlich)

(06.04.2021)

Auf Grundlage des Hygienekonzeptes zur Aufrechterhaltung der Handlungsfähigkeit der kommunalen Organe der Stadt Beeskow in der außergewöhnlichen Notlage, können unter Einhaltung eines Mindestabstandes im Besucherbereich bis zu 10 weitere Personen an der Sitzung teilnehmen. Sofern darüber hinaus Personen an der Sitzung teilnehmen wollen, ist ihnen der Zugang unter Hinweis auf dieses Hygienekonzept zu versagen. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und kann ab Dienstag, 06.04.2021 telefonisch unter der Rufnummer 03366 42245 abgegeben werden.

Foto zu Meldung: Beschränkung Besucherzahl zur Stadtverordnetenversammlung am 13.04.2021 (Anmeldung erforderlich)

Elektroladesäulen in Beeskow

(31.03.2021)

In der Stadt Beeskow sollen im April / Mai 2021 an mehreren Standorten Ladesäulen für E – Autos errichtet werden. Die Errichtung erfolgt durch die Firma Elektro – Jahn aus Frankfurt/ Oder. Die Stromlieferung wird durch die Firma EZB aus Beeskow abgesichert. Derzeit sind folgende Standorte geplant: Kamener Platz, Breite Straße (Brillenzentrale), Breite Straße ( Nebenzufahrt Rathaus), Suleciner Platz, Bertholdplatz.

Foto zu Meldung: Elektroladesäulen in Beeskow

Feuerwehr Erweiterungsbau

(29.03.2021)
Zu den wichtigsten Aufgaben der Stadt Beeskow gehört die Sicherstellung des Brandschutzes. Dies ist nur durch die Einsatzbereitschaft der Kameraden der Löschzüge in Beeskow und den Ortsteilen möglich. Die Stadt ist dafür verantwortlich, für diese ehrenamtliche Arbeit die notwendigen baulichen und organisatorischen Voraussetzungen zu schaffen.
 
Die Stadtverordneten haben mit dem Gefahrenabwehrbedarfsplan 2020 beschlossen, für die Kameraden im Löschzug Beeskow Umkleidekabinen und Sanitäranlagen zu errichten bzw. zu erneuern. Darüber hinaus wird das Gebäude an die aktuellen technischen Vorschriften angepasst und die Barrierefreiheit sichergestellt. Im Hofbereich wird ein zusätzliches Gebäude mit 6 DIN – gerechten Stellplätzen errichtet.
 

FW Beeskow

FW Beeskow

FW Beeskow

FW Beeskow

 

Foto zu Meldung: Feuerwehr Erweiterungsbau

Denkmal des Monats

(25.03.2021)

Für die Auszeichnung zum Denkmal des Monats im Februar in Beeskow war das Filmteam der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen wieder auf den Spuren der Geschichte unterwegs und hat die schönsten Eindrücke eingefangen. Da aufgrund der Corona-Pandemie Veranstaltungen nicht stattfinden können, wurden einige Eindrücke rund um das ausgezeichnete Gebäude filmisch zusammengefasst.

 

Um 1900 erbaute Richard Weniger an der Ecke Bahnhofstraße/Mauerstraße ein prächtiges Gebäude für seine Druckerei »Druck und Verlag von R. Weniger«. Danach gab es mit einer Apotheke oder der Tourismuszentrale verschiedenste Nutzungen. Nach anschließendem Leerstand war der Sanierungsbedarf sehr hoch, doch die Suche nach geeigneten Investoren blieb erfolglos. Somit agierte die Stadt selbst als Bauherr und schuf mit 14 Wohnungseinheiten lebenswerten Raum im historischen Stadtkern. 2020 zogen die Mieter in das Gebäude ein.

 

 

Foto zu Meldung: Denkmal des Monats

Müllsammelaktion am 20.03.2021

(22.03.2021)
Die rund 80 Teilnehmer der Aktion "Beeskow räumt auf" trugen am Samstag mehr als 40 große Müllsacke, zahlreiche gelbe Säcke, Sperrmüll und unzählige leere Flaschen zusammen. Gesammelt wurde sowohl im Stadtzentrum als auch entlang der Wege um Beeskow,  an der Spree, an der Radwegen, im Gewerbegebiet und in den Ortsteilen.
 
Das Ehrenamtszentrum Beeskow hatte zur "Putzaktion" aufgerufen. Vielen Dank an die zahlreichen Helfer, die dem Aufruf gefolgt sind.
 

Müllaktion

Müllsammelaktion

Müllaktion

 

Foto zu Meldung: Müllsammelaktion am 20.03.2021

Nur ein kleines Lagerfeuer?

(18.03.2021)

In letzter Zeit gab es vermehrt Beschwerden über private Feuer in Gärten. Bitte beantragen Sie entsprechende Genehmigungen im Ordnungsamt der Stadt Beeskow.

 

Generell gilt, das private Verbrennen von Gartenabfällen ist ausnahmslos verboten.  Dies gilt auch für traditionelle Brennstoffe, wenn die Verbrennung zu Störungen führen kann. Genehmigungsfrei sind kleine Feuer, wenn sie im Durchmesser und in der Höhe einen Meter nicht überschreiten und naturbelassenes/ trockenes Holz verwendet wird.  In jedem Fall muss darauf geachtet werden, keine Belästigung für Nachbarn etc. darzustellen.

 

Weitere Informationen und Hinweise finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Nur ein kleines Lagerfeuer?

Willkommen in Beeskow - Perspektiven nach dem Lockdown

(17.03.2021)

Es bedarf keiner weitschweifigen Ausführungen, dass die zurückliegenden Monate für Handel, Dienstleistungen und Kultur besonders in der Beeskower Innenstadt eine große Herausforderung waren und weiterhin sind. Durch den zweimaligen Lockdown werden die strukturellen Veränderungen in der Innenstadt, die uns seit Jahren Sorgen bereiten, beschleunigt. Dem gilt es entgegenzuwirken. Der Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung hat deshalb auf Vorschlag des Bürgermeisters Maßnahmen beschlossen, die die Akteure in der Innenstadt von Gebühren und Abgaben entlasten und eine Verknüpfung von Kultur, Einkaufen und Gastronomie anregen.

 

  1. Die Stadt Beeskow verzichtet 2021 und 2022  für Handel, Gastronomie und Dienstleistungen in der Innenstadt auf die Sondernutzungsgebühren für die Schilder Werbung und Freischankflächen.
  2. Für die Gastronomie werden großzügig Flächen für Freischankflächen zur Verfügung gestellt.
  3. Die Stadt Beeskow verzichtet für 2021 und 2022 auf die Marketingumlage von 5 % auf die Beeskow-Gutscheine.
  4. Die Stadt Beeskow fördert im Rahmen der Richtlinie für den Verfügungsfond der Städtebauförderung coronabedingte Umgestaltungen von Geschäften und  Gastronomieräumen im Sanierungsgebiet.
  5. Besucherinnen und Besucher der Burg Beeskow, die 2021 ein Tagesticket der Burg Beeskow erwerben, erhalten ab 20.03.2021 als Anreiz zum Besuch der Geschäfte und Gastronomie einen Beeskow-Gutschein über 5 €.
  6. Veranstaltungskonzept Juni/Juli 2021 Beeskow -  Open Air durch den Sommer

 

Der Punkt 6 steht natürlich unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Maßnahmen die Veranstaltungen ermöglichen. Wir berichten dazu hier auf www.beeskow.de.

Foto zu Meldung: Willkommen in Beeskow - Perspektiven nach dem Lockdown

Bürgerbudget 2021

(16.03.2021)
Jetzt sind alle Bürger gefragt: Die Stadt Beeskow beteiligt ihre Einwohnerinnen und Einwohner an der Gestaltung des städtischen Haushalts anhand eigener Projektideen.
 
Teilnehmen können alle Einwohner der Stadt Beeskow und Ortsteile mit einem Mindestalter von 6 Jahren. Die Vorschläge sind bis zum 31.03.2021 bei der Stadt Beeskow einzureichen.

 

Foto zu Meldung: Bürgerbudget 2021

Müllsammelaktion in Beeskow und Ortsteilen

(11.03.2021)

Wer macht mit und hilft die Stadt sauber zu halten?

Einzelpersonen, Familien und Gruppen können sich ab sofort im Ehrenamtszentrum Beeskow (Bumerang e.V.) anmelden. Sie erhalten Müllsäcke, Einmalhandschuhe und eine Schutzmaske. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Müllsammelaktion

Foto zu Meldung: Müllsammelaktion in Beeskow und Ortsteilen

“Flagge zeigen für Tibet!”

(10.03.2021)

“Flagge zeigen für Tibet!” ist eine Kampagne der Tibet Initiative Deutschland. Seit 1996 sind Städte, Gemeinden und Landkreise dazu aufgerufen, am 10. März – dem Jahrestag des tibetischen Volksaufstands von 1959 – an ihren Rathäusern die tibetische Flagge zu hissen, um gemeinsam ein Zeichen der Solidarität mit der tibetischen Bevölkerung, die seit 1949 von China unterdrückt wird zu setzen.

 

Der 10. März ist bis heute ein Gedenk- und Aktionstag, an dem Tibeter*innen und Unterstützer*innen weltweit auf die noch immer herrschende Unterdrückung aufmerksam machen. Es finden jährlich Demonstrationen, Kundgebungen, Mahnwachen und Aktionen wie „Flagge zeigen für Tibet“ statt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Foto zu Meldung: “Flagge zeigen für Tibet!”

Nächste Sitzung des Hauptausschusses am 16.03.2021

(09.03.2021)

Am Dienstag, 16.03.2021 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule (Fontane-Straße 9, Beeskow) die nächste Sitzung des Hauptausschusses statt.  Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie auf hier.

Foto zu Meldung: Nächste Sitzung des Hauptausschusses am 16.03.2021

Schadstoff- und Elektroschrottmobil kommt nach Beeskow

(09.03.2021)

Das Schadstoff- und Elektroschrottmobil wird an folgenden Tagen in Beeskow bzw. den Ortsteilen unterwegs sein:

Termine

Foto zu Meldung: Schadstoff- und Elektroschrottmobil kommt nach Beeskow

Dritter Platz “CityOffensive 2021 Ostbrandenburg” in der Kategorie Event

(08.03.2021)

Dritter Platz “CityOffensive 2021 Ostbrandenburg” in der Kategorie Event, prämiert mit 2.000 Euro: “Beeskower Frühlingsmarkt und Beeskow radelt an

Der Einzelhandel braucht mit Leben erfüllte Städte. Städte brauchen den Einzelhandel, um zu funktionieren. Von diesem Gedanken getragen ging es dem Bewerberteam um den Beeskower Mittelstandsverein für 2021 und die kommenden Jahre um die Erhöhung der Attraktivität der verkaufsoffenen Sonntage beziehungsweise Alternativen.

 

Beeskow verfügt bereits über eine große Anzahl an vielfältigen Veranstaltungen. So stand nicht der Gedanke im Fokus, weitere Events zu entwickeln, sondern vielmehr vorhandene auszubauen. Am 1. Sonntag im Mai, dem traditionellen Termin des Beeskower Frühlingsmarkts, soll nun auch “Beeskow radelt an” stattfinden. Geplant sind geführte Radtouren und Sternfahrten. Dazu werden gezielte Aktionen in den einzelnen Ladengeschäften an diesem verkaufsoffenem Sonntag angeboten. Der Frühlingsmarkt wird gezielt mit regionalen Anbietern und Beeskower Händlern durchgeführt. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen umfangreiche Angebote von Blumengeschäften und Gärtnern.

 

(Text: PM  IHK -Ostbrandenburg)

Foto zu Meldung: Dritter Platz “CityOffensive 2021 Ostbrandenburg” in der Kategorie Event

Spreespeicher - Die Mittelmühle

(03.03.2021)

Das heute als Kunstspeicher bekannte Gebäude wurde 1786 als Mühlengebäude errichtet. Die sogenannte Mittelmühle war eine von insgesamt fünf Mühlen, die sich zu dieser Zeit am historischen Mühlendamm befanden.

 

1829 übernahm das Militär  das Gebäude als „Königlich Preußisches Proviant- und Fourage- Magazin Nr. 1“. Nach etwa einhundertjähriger Nutzung als Speicher wurde der Denkmalstatus vom damaligen Provinzialkonservator der Provinz Brandenburg erteilt.

 

Um 1930/ 31 erfolgte eine Generalsanierung, danach wurde das Gebäude bis Kriegsende 1945 als militärisches Magazingebäude genutzt. Ab 1950 verpachtete die Stadt das Gebäude an den Volkseigenen Erfassungs- und Aufkaufbetrieb (VEAB) und als Zentrallager der Zivilverteidigung. Ab 1992/93 kam hier die Sammlung bildender Kunst der DDR unter. Mit Umzug der Kunstsammlung in das neue Kunstarchiv des Landkreises erfolgte die Übergabe an die Stadt Beeskow.

 

Zur Zeit laufen die Vorbereitungen für die Sanierung und im Zuge der Sanierungsmaßnahmen soll nach Fertigstellung eine Schauwerkstatt für die Musikinstrumente der Burg Beeskow  ihre Bleibe finden.  

 

Spreespeicher

Foto zu Meldung: Spreespeicher - Die Mittelmühle

20 Jahre Stadtbibliothek Beeskow in der Kupferschmiede

(02.03.2021)

Am 02.03.2001, heute vor 20 Jahren,  fand die feierliche Einweihung der Stadtbibliothek und des Stadtarchivs in der Kupferschmiede statt. Der Umzug hatte sich gelohnt. Die Medien präsentieren sich seitdem in einem Haus mit einladendem Ambiente.  Während dieser Zeit kamen 548.775 Besucher in die Bibliothek. 2.693 Veranstaltungen bereicherten das Kultur- und Bildungsangebot der Stadt.

 

Bibliothek

Bibliothek

Bibliothek

 

Foto zu Meldung: 20 Jahre Stadtbibliothek Beeskow in der Kupferschmiede

Neugestaltung Sport- und Freizeitplatz „Luchgraben“

(01.03.2021)

Die Stadt Beeskow hat für das rund 30 Hektar (ha) große Gebiet „Luchgraben“ ein integriertes Entwicklungskonzept (IEK Luchgraben) erstellt und wurde auf dessen Grundlage in das Bund‐Länder‐Programm der Städtebauförderung „Soziale Stadt“ aufgenommen. Einen Teilbereich davon bildet das Plangebiet für das Teilraumkonzept zwischen Bahnhof und Theodor‐Fontane‐Straße. Der Bereich befindet sich in zentraler Lage zwischen dem Beeskower Bahnhof und dem historischen Stadtkern von Beeskow.

Bereits in diesem Jahr wird mit der Neugestaltung des Sport- und Freizeitplatzes „Luchgraben“ begonnen. Mit der Anlage soll ein attraktives Angebot für Kinder und Jugendliche im Wohnumfeld und im schulnahen Bereich geschaffen werden. Für die Gestaltung und die inhaltliche Ausstattung des Spielplatzes und des Skatebereiches wurden Wettbewerbe und Workshops mit Schülern der Fontane-Grundschule und den Jugendlichen, die die Skate- und Inlineplätze der Stadt Beeskow nutzen, durchgeführt. Die Ergebnisse sind in der vorliegenden Planung berücksichtigt.

 

Auf der Fläche sollen verschiedene Angebote zur sportlichen Betätigung für unterschiedliche Altersgruppen geschaffen werden. Das beinhaltet eine Skate-Anlage mit Betonelementen integriert in eine Betonfläche, einen Bolderfelsen, eine Parcours-Anlage und einen Asphaltpumptrack. Aus dem Workshop mit den Jugendlichen wurden die Beleuchtung, eine Schließanlage für Gepäck, eine Graffiti-Wand und ein Poolelement für die Skate-Anlage übernommen.

 

In den umliegenden Wohnhäusern besitzen viele Leute ein oder mehrere Hunde. Die geplante Umgestaltung der Flächen des Fontaneparks mit Sport- und Spielflächen soll auch die Interessen der Hundebesitzer berücksichtigen. Dazu wird eine Fläche für die Hunde und ihre Besitzer ausgewiesen. Damit können Konflikte mit den Spielfläche und den angrenzenden Liegeflächen vermieden werden. Der Hundesportplatz erhält eine Schutzhütte, einen Wasserspender und Sitzmöglichkeiten. Der Platz wird eingezäunt, um die dort Hunde freilaufen zu lassen. Stammabschnitte und Steine sollen als Trainingselemente dienen.

Lageplan

© Fa.  X-Move GmbH

Pumptrack

​​​​​© Fa.  X-Move GmbH

Bolderfelsen

© Fa.  X-Move GmbH

Skateanlage

© Fa.  X-Move GmbH

 

Foto zu Meldung: Neugestaltung Sport- und Freizeitplatz „Luchgraben“

Nicht nur schöne Bilder aus Beeskow

(25.02.2021)

Krass- wieviel Kraft investiert wird für sinnlose Aktionen. Vielleicht finden sich Beeskower, die den Baum wieder ins Erdreich bringen. Wir können nur gemeinsam stark sein, um solchen Menschen nicht die Genugtuung zu geben.  

 

Foto zu Meldung: Nicht nur schöne Bilder aus Beeskow

Vorankündigung zur Sanierung der Kreisverkehre Industriestraße und Poststraße

(25.02.2021)

Die Stadt Beeskow hat die Sanierung des Kreisverkehr Industriestraße und des Kreisverker Poststraße in Beeskow öffentlich ausgeschrieben. Beide Baumaßnahmen sollen versetzt in den Sommerferien durchgeführt werden. Dazu ist jeweils eine Vollsperrung und eine Umleitung notwendig.

 

  • Vollsperrung Kreisverkehr Industriestrasse und Teile der Fürstenwalder Straße vom 24.06.2021 bis 17.07.2021

 

  • Vollsperrung Kreisverkehr Poststraße vom 19.7.2021 bis zum Ferienende 07.08.2021

 

Beide Kreisverkehre weisen erhebliche Verschleißerscheinungen im Asphaltbereich und teilweise in den Randbereichen speziell der Bordeinfassungen auf. Weiterhin müssen in der Fürstenwalder Straße Risse in der Asphaltdecke saniert werden. Dazu wird die Vollsperrung gleich genutzt.

Foto zu Meldung: Vorankündigung zur Sanierung der Kreisverkehre Industriestraße und Poststraße

Denkmal der Monats - Bahnhofstaße 33

(24.02.2021)

Jeden Monat lädt eine Mitgliedsstadt zur Auszeichnungsveranstaltung »Unser Denkmal des Monats« ein. Die ausgewählten Einzeldenkmale oder Ensembles machen in besonderer Weise die Vielfalt unserer kulturellen Tradition erlebbar und stärken die Verbundenheit der Bürger mit ihrer Stadt. Es werden Denkmale ausgezeichnet, die beispielhaft saniert wurden oder für besondere Herausforderungen der Erneuerung der historischen Stadtkerne stehen.

 

Im Jahr 2021 werden zwölf Denkmale ausgezeichnet, die den Einfluss der Industrialisierung auf die Stadtentwicklung verdeutlichen. Spuren lassen sich im Übergang zwischen der Entwicklung der Handwerksbetriebe, über die Etablierung von Manufakturen bis hin zu Fabriken finden.

 

In Beeskow wurde die Bahnhofstraße 33 ausgezeichnet. Um 1900 befand sich dort eine Druckerei. Nach der Sanierung wurden alle Spuren der ehemaligen Nutzung des Gebäudes verschwunden. Jetzt wird in diesem Gebäude gelebt. 12 ausgebaute Wohnungen mit Fahrstuhl, so sieht die Nutzung heutzutage aus.

 

Sanierung Bahnhofstr.

Foto zu Meldung: Denkmal der Monats - Bahnhofstaße 33

Neugestaltung der Außenanlagen der Burg Beeskow

(23.02.2021)

In Vorbereitung der Neugestaltung der Außenanlagen auf der Burg Beeskow, die im April beginnen werden, wurde die Bühne umgesetzt. Bei der Planung wurde auch ein baufreies Zeitfenster gelassen, um die Oper Oder-Spree aufführen zu können.

 

Auch kleine Reparaturarbeiten erfolgen am Salzhaus der Burg Beeskow. Hier kommt es an der Kehle zwischen Salzhaus und Bergfried zum Wassereintrag. Mit der Reparatur soll dies verhindert werden.

Bergfried der Burg Beeskow

Foto zu Meldung: Neugestaltung der Außenanlagen der Burg Beeskow

Sanierung der Brandstraße 38

(22.02.2021)

Aktuell wird die Sanierung der Brandstraße 38 in Beeskow geplant. Nach Fertigstellung der Baumaßnahmen wird hier die Stiftung für Herrn Günter de Bruyn einziehen.

Foto zu Meldung: Sanierung der Brandstraße 38

Bauarbeiten am Bahnhof Beeskow

(19.02.2021)

Am Bahnhof Beeskow geht es voran: Derzeit wird der Fahrstuhl im Hauptgebäude eingebaut, die Dielung und der Linoleum nebst Fliesen verlegt und die historischen Türen werden aufgearbietet. Der Heizkörpereinbau sowie die Elektroleistungen sind fast abgeschlossen.

 

Sobald das Wetter es zulässt, werden die Außenanlagen des Nebengebäudes gestaltet, so dass es vorraussichtlich im April fertiggestellt werden kann. Zum September 2021 kann der Bahnhof dann vom Verein Beeskomm und dem Deutschen Frauenbund bezogen werden.

 

Vielen Dank an alle Ausbaugewerke, die trotz der zahlreichen Corona-Einschränkungen weiterbauen.

 

Nebengebäude

Bauarbeiten

Bahnhofshalle

Handwerker

 

Foto zu Meldung: Bauarbeiten am Bahnhof Beeskow

Neuwahlen des Ortsbeirates in Kohlsdorf

(18.02.2021)

Die Neuwahl des Ortsbeirates Kohlsdorf findet am 21.03.2021 statt. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit den Wahlschein online zu besantragen:

 

Wahlschein online beantragen

 

Auf der Rückseite  der Wahlbenachrichtigungskarte ist ebenfalls ein Antrag auf  Erteilung von Wahlscheinen aufgedruckt.

 

Folgende Wahlvorschläge hat der Wahlausschuss der Stadt Beeskow in der Sitzung am 19.01.2021  zugelassen:

 

Wählergruppe Kohlsdorfer Initative

1. Marco Engel

2. Petra Huchatz

3. Djamila Poegel

Foto zu Meldung: Neuwahlen des Ortsbeirates in Kohlsdorf

Bürgerbudget 2021

(16.02.2021)

Jetzt sind alle Bürger gefragt  Die Stadt Beeskow beteiligt ihre Einwohnerinnen und Einwohner an der Gestaltung des städtischen Haushalts anhand eigener Projektideen.

 

Gefördert werden Maßnahmen, die:

•    im öffentlichen Interesse liegen
•    von einer größeren Anzahl von Beeskower Bürgern genutzt werden können
•    im Bereich der freiwilligen Aufgaben liegen und nicht bereits im Haushalt enthalten sind
•    durch einmalige Projektzuschüsse oder als Investitionsmaßnahme umgesetzt werden können
•    einen maximalen Zuschussbedarf von 7.500,00 € erfordern
•    keine Folgekosten verursachen bzw. bei denen die Übernahme der Folgekosten  durch  einen Dritten geklärt ist
•    nicht gegen rechtliche Vorschriften verstoßen

 

Teilnehmen können alle Einwohner der Stadt Beeskow und Ortsteile mit einem Mindestalter von 6 Jahren.

 

Zu den Vorschlägen bereitet eine Schülerkommission aller 4 Beeskower Schulen eine Prioritätenliste für den Hauptausschuss der Stadt Beeskow vor. Ziel der Stadt Beeskow ist es, eine breite Diskussion in der Schule zu den kommunalpolitischen Vorschlägen anzuregen.

 

Die Vorschläge sind bis zum 31.03.2021 bei der Stadt Beeskow, Berliner Straße 30 einzureichen.

Foto zu Meldung: Bürgerbudget 2021

Anzeigenakquise der "Medienzentrale Verlag Service" NICHT im Auftag der Stadt Beeskow

(11.02.2021)

Derzeit erhalten Unternehmen in Beeskow Anzeigenaufträge der Firma "Medienzentrale Verlag Service" für einen "Bürgerinformationsfolder".

 

Da die Schreiben des Unternehmens den Eindruck erwecken können, sich auf eine Veröffentlichung der Stadt Beeskow zu beziehen, weisen wir darauf hin, dass derzeit keine Broschüren der Stadt erstellt werden, in denen Unternehmen werben könnten.

 

Auch weist die Stadt darauf hin, dass es online Einträge gibt, die das Unternehmen "medienzentrale verlag service" bzw. vormals "der Stadt Verlag". mit der "Kölner Masche" in Verbindung bringen. Hier ein entsprechendes Beispiel:

https://www.radziwill.info/de/abzocker-und-Werbeverlage/Mit-Koelner-Masche-angeblich-aus-Prag-die-Firma-der-Stadt-Verlag

Foto zu Meldung: Anzeigenakquise der "Medienzentrale Verlag Service" NICHT im Auftag der Stadt Beeskow

Stellenausschreibungen der Stadt Beeskow

(10.02.2021)

Die Stadt Beeskow möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen besetzen:

 

Bei Interesse reichen Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse über den Berufsabschluss und vorhandene Qualifikationsnachweise) an folgende Adresse ein:

 

Bauingenieur Hochbau/ Tiefbau

Stadt Beeskow

Bürgermeister Frank Steffen

Berliner Straße 30

15848 Beeskow

oder per Mail an

 

Koordinator Kinder- und Jugendbeteiligung

Kupferschmieder Beeskow e.V.

Stadtbibliothek

Mauerstr. 28

15848 Beeskow

oder per Mail an  

Foto zu Meldung: Stellenausschreibungen der Stadt Beeskow

Warnung vor dem Betreten der Eisflächen

(09.02.2021)

Lange haben vor allem die Kinder auf einen Wintereinbruch gewartet. Endlich mal wieder Schlitten fahren und Schlittschuh laufen. Für den Schlitten fiel in den vergangenen Tagen reichlich Schnee. Und die frostigen Temperaturen haben über die Wasserflächen eine dünne Eisschicht wachsen lassen.

 

Dennoch ist Vorsicht geboten: Das sich bildene Eis auf unseren Seen und Flüssen ist noch nicht tragfähig. Insbesondere Eltern sollten mit ihren Kindern über die Gefahren sprechen und darauf achten, dass sie die Eisflächen nicht betreten.

 

Foto zu Meldung: Warnung vor dem Betreten der Eisflächen

Gedenktag für die Oper des Holocaust

(28.01.2021)

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Holocaust haben gestern Vertreter der Stadt Beeskow, der Landrat, Vertreter der evangelischen Kirche und Bürgerinnen und Bürger Kränze und Blumen am Mahnmal in der Breitscheidstraße niedergelegt. Der Bürgermeister erinnerte in einer kurzen Ansprache an das Schicksal der Familie Warschauer, für die in der Breiten Straße Stolpersteine verlegt wurden. Das Kaufmannsehepaar war nach Diskriminierung und Ausgrenzung während der Nazizeit aus Beeskow vertrieben worden und wurde im Konzentrationslager Auschwitz umgebracht.

Kranznierderlegung

Foto zu Meldung: Gedenktag für die Oper des Holocaust

Stadtverordnete für Reaktivierung Bahnstrecke nach Bad Saarow

(27.01.2021)

Die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Beeskow haben sich einstimmig für eine Reaktivierung der Regionalbahn 35 von Bad Saarow bis nach Beeskow ausgesprochen. Der Bürgermeister wurde beauftragt, gegenüber dem Land Brandenburg dieses Anliegen mit Nachdruck zu vertreten und die Gemeinden Rietz-Neuendorf und Bad Saarow sowie den Landkreis für eine Machbarkeitsstudie zu gewinnen.

 

Bis 1996 gab es einen durchgehenden Zugverkehr auf der Strecke zwischen Fürstenwalde und Besskow.  Ab 1997 wurde  der Abschnitt Pfaffendorf–Beeskow im Schienenersatzverkehr mit Bussen befahren, nur der erste Zug am Tag aus und der letzte Zug nach Beeskow fuhren durch. 1998 wurde die gesamte Strecke gesperrt und es fuhren nur noch Busse. Im Oktober 1999 wurde der Abschnitt Fürstenwalde–Bad Saarow-Pieskow nach Sanierung wieder eröffnet. Dieses Teilstück wird seitdem im Stundentakt befahren. Obwohl zunächst die Sanierung des restlichen Streckenabschnitts Bad Saarow-Pieskow–Beeskow angekündigt war, gab das Land Brandenburg 2006 bekannt, dass als Folge der Kürzung der Regionalisierungsmittel durch den Bund auf dessen Wiederinbetriebnahme verzichtet werden soll.

 

Für die Entwicklung der Stadt Beeskow ist die Anbindung an den touristischen Schwerpunkt Bad Saarow und das benachbarte Mittelzentrum Fürstenwalde mit einer verbesserten Bahnanbindung an die Region Grünheide/Erkner (TESLA) von strategischer Bedeutung. Dadurch wir der Wohn- und Lebensort Beeskow für Menschen die dort arbeiten attraktiver und gleichzeitig verbessert sich die Anbindung an die Metropole Berlin. Für Tagestouristen aus Bad Saarow verbessert sich die Erreichbarkeit der Stadt Beeskow.

 


 

Foto zu Meldung: Stadtverordnete für Reaktivierung Bahnstrecke nach Bad Saarow

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

(26.01.2021)

Der 27. Januar, der Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, wurde im Jahre 1996 von der Bundesrepublik Deutschland als Gedenktag für die Opfer des NS-Regimes ins Leben gerufen.

 

„Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen. Es ist deshalb wichtig, nun eine Form des Erinnerns zu finden, die in die Zukunft wirkt. Sie soll Trauer über Leid und Verlust ausdrücken, dem Gedenken an die Opfer gewidmet sein und jeder Gefahr der Wiederholung entgegenwirken.“ (Roman Herzog in seiner Proklamation vom 03. Januar 1996)

 

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus findet am 27. Januar 2021 um 16:00 Uhr eine Kranzniederlegung am Mahnmal in der Breitscheidstraße statt.

Foto zu Meldung: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Neuwahlen des Ortsbeirates in Kohlsdorf

(25.01.2021)

Der Wahlausschuss der Stadt Beeskow hat in der Sitzung am 19.01.2021  nachfolgende Wahlvorschläge zur Neuwahl des Ortsbeirates des Ortsteils Kohlsdorf der Stadt Beeskow zugelassen:

 

Wählergruppe Kohlsdorfer Initative

1. Marco Engel

2. Petra Huchatz

3. Djamila Poegel

 

Die Neuwahl des Ortsbeirates Kohlsdorf findet am 21.03.2021 statt.

Foto zu Meldung: Neuwahlen des Ortsbeirates in Kohlsdorf

Urlaubsplaner Seenland Oder-Spree sind da!

(22.01.2021)

Wer sich ein paar Anregungen für die Zeit nach Corona holen und das Seenland Oder-Spree erkunden möchte, kann sich die Broschüren ab sofort kostenlos in der Stadtinformation abholen.

 

Die Stadtinformation hat wie folgt geöffnet:

Mo.-Fr.:  09:00 - 13:00 Uhr & 13:30 - 18:00 Uhr 

Sa.:        09:00-12:00 Uhr

Foto zu Meldung: Urlaubsplaner Seenland Oder-Spree sind da!

Nächste Stadtverordnetenversammlung am 26.01.2021

(21.01.2021)
Am Dienstag, 26.01.2021 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule (Fontane-Straße 9, Beeskow) die nächste Stadtverordnetenversammlung statt.
 
Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie auf www.beeskow.de.

Foto zu Meldung: Nächste Stadtverordnetenversammlung am 26.01.2021

Sanierung und Erweiterung der Außenanlagen im Sport- und Freizeitzentrum

(19.01.2021)

Die Stadt Beeskow wird in diesem Jahr die Außenanlagen im Sport- und Freizeitzentrum sanieren und erweitern. Für diese Maßnahme wurde eine Förderung durch das Land Brandenburg bewilligt. Um eine Beteiligung der betroffenen Nutzer (Schulen und Vereine) zu ermöglichen, wurden  Ende 2020 die ersten Entwürfe übergeben. Nach den Rückmeldungen und Wünschen wurde die Planung in vielen Bereichen angepasst. Leider konnten nicht alle Ideen (z.B. Verbreiterung der Laufbahn) umgesetzt werde. Durch die Planungsbüros wird derzeit die Ausschreibung vorbereitet, um einen Baubeginn im Frühjahr 2021 sicherzustellen.

 

Tennisplätze

Multifeld uns Fitnessstationen

Sprunganlage und Turnangebot

Kugelstoßanlage, Rodelberg, Speerwurf

 

Foto zu Meldung: Sanierung und Erweiterung der Außenanlagen im Sport- und Freizeitzentrum

Abholservice in der Stadtbibliothek Beeskow

(15.01.2021)

Im Corona Lockdown arbeitet die Stadtbibliothek Beeskow mit einem Abholservice. Nach wie vor stehen die digitalen Angebote - die Onleihe - rund um die Uhr zur Verfügung. E-Books, E-Magazine und E-Audios können kostenfrei heruntergeladen werden.

Rund um die Uhr besteht die Möglichkeit "Filmfriend" kostenfrei zu nutzen. Es handelt sich um ein Video-Streaming-Angebot von deutschen Klassikern, Dokumentationen, Kinderserien, aber auch von ausgewählten internationalen Produktionen speziell für Bibliotheken.

Jeweils Dienstags und Donnerstags in der Zeit von 10:00 - 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung im Vorraum des Eingangsbereiches der Bibliothek können Medienbeutel, mit Namen beschriftet, abgeholt werden. Medien sollen mindestens einen Tag vor der Abholung per Mail oder per Telefon bestellt werden. Dazu gibt es die Möglichkeit im Online-Katalog der Stadtbibliothek zu recherchieren.  Das Team der Bibliothek stellt die gewünschten Medien zusammen, es kann allerdings auf Wunsch auch ein "Überraschungsbeutel" gepackt werden.

Die Rückgabe der Medien ist bis zur Öffnung nicht zwingend erforderlich, es steht jedoch eine Abgabekiste bereit.

Foto zu Meldung: Abholservice in der Stadtbibliothek Beeskow

Beeskow Gutscheine - Verwaltungspauschale weiter ausgesetzt

(13.01.2021)

Die Coronapandemie ist leider für viele Unternehmen existenzbedrohend. Die Stadt Beeskow möchte deshalb einen kleinen Teil zur Entlastung der Einzelhändler beitragen und wird weiterhin, zunächst bis zum 30.06.2021, auf die Verwaltungspauschale für Händler verzichten.

 

Die Beeskow Gutscheine erhalten Sie in der Stadtinformation. Sie sind für viele Einzelhändler in Beeskow gültig und unterstützen den regionalen Handel.  Vielleicht verschenken auch Sie einen Einkaufgutschein und helfen damit den Händlern in Beeskow.

Foto zu Meldung: Beeskow Gutscheine - Verwaltungspauschale weiter ausgesetzt

Corona Schutzimpfungen

(12.01.2021)

Seit dem 27. Dezember 2020 können in der Europäischen Union Menschen mit dem COVID19-Impfstoff von BioNTech/Pfizer geimpft werden.  Die Reihenfolge der Impfungen ist in der Coronavirus-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt. Danach können diese Personen zuerst geimpft werden: Über 80-Jährige Bewohnerinnen und Bewohner von Senioren- und Altenpflegeheimen, Pflegepersonal in der ambulanten und stationären Altenpflege, Personal mit besonders hohem Ansteckungsrisiko in medizinischen Einrichtungen (zum Beispiel in Notaufnahmen oder in der medizinischen Betreuung von COVID-19-Patienten), Personal in medizinischen Einrichtungen mit engem Kontakt zu schutzbedürftigen Gruppen (zum Beispiel in der Onkologie oder Transplantationsmedizin).

 

Impfungen werden auf drei Wegen angeboten:

  1. In Krankenhäusern wird das dortige Personal geimpft.
  2. Mobile Impfteams impfen in stationären Pflegeeinrichtungen Bewohnerinnen und Bewohner sowie Pflegepersonal.
  3. In Impfzentren werden über 80-Jährige sowie alle anderen impfberechtigten Personen geimpft. Impfzentren sind bereits in Potsdam, Cottbus und Schönefeld in Betrieb. Weitere Impfzentren werden bis Ende Januar in Elsterwerda, Frankfurt (Oder), Oranienburg, Eberswalde, Brandenburg an der Havel, Prenzlau, Kyritz und Luckenwalde eröffnet.

Eine Priorisierung ist notwendig, weil zunächst nicht ausreichend Impfstoff zu Verfügung steht, um alle Menschen zu impfen, die das wünschen.

 

Termine für eine COVID-19 Impfung in einem Impfzentrum werden in Brandenburg ausschließlich unter der Rufnummer 116117 vergeben – und aktuell nur für die genannten priorisierten Personengruppen.

 

Weitere Informationen zur Corona Schutzimpfung  finden Sie unter www.brandenburg-impft.de.

Foto zu Meldung: Corona Schutzimpfungen

Neue Abfallgebührensatzung verabschiedet

(11.01.2021)

Am 02.12.2020 hat der Kreistag die neue Abfallgebührensatzung (AGS) verabschiedet. Gemäß der Satzung des Landkreises Oder-Spree über die Erhebung von Gebühren für die Abfallentsorgung ändert sich unter anderem auch die Gebühr für den Verkauf eines Restabfallsackes. Dieser kostet seit dem 01.01.2021 auf 3,00 € und ist in der Stadtinformation erhältlich.

 

Weitere Informationen über die neue Abfallgebührensatzung (AGS) finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Neue Abfallgebührensatzung verabschiedet

Die neue Burgschreiberin ist da!

(08.01.2021)
Dürfen wir vorstellen: Martine Lombard! Sie ist für die nächsten fünf Monate die neue Burgschreiberin auf der Burg! Herzlich willkommen!
 
Die 1964 in Dresden geborene Schriftstellerin verlies die DDR 1986 und lebt, nach Jahren in Parisund Brüssel, nun in Straßburg. Trotz der räumlichen Entfernung fühlt sie sich dem Osten Deutschlandsverbunden, was sich auch in ihrer literarischen Arbeit widerspiegelt. Ihr Debütroman „Wir schenken uns nichts“, dessen Protagonistin die eigene Zerrissenheit und Entwurzelung lebt und reflektiert, erschien 2019 beim Mitteldeutschen Verlag Halle. Derzeit schreibt Martine Lombard u. a. an einem französischsprachigen Kurzgeschichtenband, der voraussichtlich im Frühjahr 2021 in einem französischen Verlag erscheinen wird.
 
In ihrer Zeit als Burgschreiberin möchte sie an ihrem neuen deutschsprachigen Romanvorhaben mit dem Arbeitstitel „Liebeslücke“ arbeiten, das die symbiotische Begegnung zwischen einem älteren, in seinen Lebensbeziehungen blockierten Mann aus Dresden und einem jungen Hochstapler aus Straßburg schildert. Herzlich Willkommen in Beeskow!

Foto zu Meldung: Die neue Burgschreiberin ist da!

Nächste Sitzung des Hauptausschusses

(06.01.2021)

Am Dienstag, 12.01.2021 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule (Fontane-Straße 9, Beeskow) die nächste Sitzung des Hauptausschusses statt. 

 

Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Nächste Sitzung des Hauptausschusses

Busfahrpläne 2021

(04.01.2021)

Das neue "Oder-Spree Fahrplanbuch 2021" ist ab sofort in der Stadtinformation Beeskow für € 2,50 erhältlich. Der neue Fahrplan gilt bereits seit 13. Dezember 2020. Die Stadtinformation hat wie folgt für Sie geöffnet:

Mo.- Fr.:    09:00 - 13:00 Uhr & 13:30 - 18:00 Uhr

Sa.:           09:00 - 12:00 Uhr

Foto zu Meldung: Busfahrpläne 2021

Sport- und Freizeitzentrum - Neugestaltung der Außenanlagen

(17.12.2020)

Im Rahmen des Gesamtkonzeptes SFZ Beeskow werden 2021 die Außenanlagen in folgenden Bereichen saniert: Neubau eines Multifunktionsplatzes, Neubau von Tennisplätzen, Errichtung von Weitsprung- und Kugelstoßanlagen, Errichtung einer Erschließungsstraße, Sanierung der 400 m Laufbahn, Aufstellung von Einzelsportgeräten (Fitness, Tischtennis), Aufstellung von Bänken. Diese Maßnahmen mit einem Gesamtkostenumfang von ca. 940.000,- Euro werden durch das Land Brandenburg mit einem Zuschuss von 750.000,- Euro aus dem Programm „Stadtentwicklung im ländlichen Raum“ unterstützt.

Mit diesen Maßnahmen wird die notwendigen Voraussetzungen zur Errichtung der neuen Sport- und Tennishalle geschaffen.

Tennisplätze

Multifeld uns Fitnesstation

Kugelstoßanlage

 

Foto zu Meldung: Sport- und Freizeitzentrum - Neugestaltung der Außenanlagen

DigitalPakt Schule 2019-2024

(16.12.2020)

Die Investitionssumme beträgt insgesamt für beide Grundschulen rund 256.000€ inclusive einem 10%igen Eigenanteil des Schulträgers (Stadt Beeskow).

Obwohl das Förderprogramm zum Digitalpakt über einen längeren Zeitraum läuft, plante die Verwaltung, aufgrund der andauernden Einschränkungen zur Pandemie, beide Fördermaßnahmen möglichst schnell umzusetzen. Im September dieses Jahres trafen die Bewilligungsbescheide für beide Grundschulen ein. So erhielten über die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) die Grundschule an der Stadtmauer 139.837,00€ und die Fontane Grundschule 90.348,00€. Im Rahmen des Digitalpaktes sollen davon weitere Displayboards für die Klassen, PC´s und Schulnotebooks mit entsprechend leistungsfähiger Betriebs Software (Windows 10 + logoDidact als Schullizenz) angeschafft werden.      

 

Des Weiteren erhielt die Stadt Beeskow aus der im Nachhinein beschlossenen Förderrichtlinie zur Ausstattung von mobilen Endgeräten vom August dieses Jahres (RL AusProEnd) für beide Grundschulen vom Bildungsministerium des Landes Brandenburg eine Zuwendung in Höhe von rund 60.000€. Ziel dieses Förderprogrammes ist es, je Schule möglichst einen hohen Anteil an Schülerinnen und Schülern den digitalen Unterricht zu Hause mit einem Leihgerät (Notebook) zu ermöglichen. Für rund 80 Schüler/ innen wurden Notbooks bestellt. Das Ausleihverfahren läuft über die jeweilige Grundschule. Der Leihvertrag wird mit dem Personensorgeberechtigten und direkt mit der Schule geschlossen.

Sobald die Notebooks in den Schulen vorrätig sind bzw. zur Leihgabe bereit, setzt sich die Schulleitung mit den anspruchsberechtigten Schülern/ innen bzw. deren Eltern in Verbindung. Bitte haben Sie noch etwas Geduld! 

Die erste Lieferung traf in der Fontane Grundschule in der vergangenen Woche ein. Weitere Lieferverträge wurden geschlossen. Geplant sind alle Maßnahmen zum Digitalpakt bis Ende des laufenden Schuljahres abzuschließen.

Zum einen für das pädagogische Personal in den  Grundschulen und zum anderen aus organisatorischer Sicht seitens des Schulträgers in Zeiten der Pandemie eine große Herausforderung für alle Beteiligten!

 

Digitalpakt

Foto zu Meldung: DigitalPakt Schule  2019-2024

Beeskower Adventstürchen 2020

(14.12.2020)

Aufgrund der neuen Verordnungen und der damit verbundenen Schließung des Einzelhandels, enden die Adventstürchen in diesem Jahr leider am Mittwoch, 16.12.2020.  Folgende Türchen öffnen sich noch am Montag, 14.12.2020 und Dienstag, 15.12.2020:

 

SPARKASSE ODER-SPREE //

Für jeden Kunden erhält am 14. Dezember 2020 eine kleine süße Überraschung. In der Sparkasse gibt es eine eine Adventsgesteckausstellung der KITA´s. Schauen Sie sich die Werke der Kleinen an....

 

STECKENPFERD BEESKOW //

Am 15. Dezemeber heißt es: "Hosenaktion im Advent". Jede Flanellhose kostet nur 40,00 €. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei!

Foto zu Meldung: Beeskower Adventstürchen 2020

Laubcontainer - letzte Chance zu Entsorgung

(10.12.2020)

Die Stadtverwaltung Beeskow informiert, dass die Laubcontainer für das öffentliche Laub am Montag, den 14.12.2020 letztmalig geleert und dann nicht wieder aufgestellt werden.

Foto zu Meldung: Laubcontainer - letzte Chance zu Entsorgung

Stadtverordnetenversammlung am 15.12.2020

(08.12.2020)

Am Dienstag, 15.12.2020 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule (Fontane-Straße 9, Beeskow) die nächste Stadtverordnetenversammlung statt. 

 

Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Stadtverordnetenversammlung am 15.12.2020

Beeskow im Advent 2020

(07.12.2020)

Freuen Sie sich auch in dieser Woche über tolle Überraschungen, die sich täglich hinter den Beeskower Adventstürchen verbergen.

 

TÜRCHEN NR. 7

FAMILIENBÜNDNIS & STADTINFORMATION BEESKOW //

Die Weihnachtsbäume vor dem Rathaus müssen geschmückt werden: Ab dem 07. Dezember 2020 bis zum 18. Dezember 2020  freuen wir uns von 09:00 - 18:00 Uhr über eine kleine Baumdekoration für unsere Weihnachtsbäume, natürlich haben wir für alle Kinder die einen Baumschmuck abgeben oder anhängen eine kleine Überraschung. Die Baumdeko bitte in der Stadtinformation abgeben.

 

TÜRCHEN NR. 8

BLUMENHAUS MÄRKEL //
Besuchen Sie am 8. Dezember das Blumenhaus Märkel. Neben Weihnachtssternen und Co gibte es auch ... ein Licht zum Advent....

 

ADLER APOTHEKE BEESKOW //
Das Team der Adler Apotheke berät Sie täglich, wenn es um Ihr Wohl geht. Hinter dem 8. Kalendertürchen verbirgt sich ein tolles Weihnachtsangebot: Kosemetiksets von Eucerin mit Gratisprobe und einer Überraschung....

 

TÜRCHEN NR. 9

KRUMNOW! //
... das schönste Weihnachtsbild ...

Wer dem Weihnachtsmann ein schönes Adventsbild malt und am 09. Dezember ab 16:00 Uhr bei KRUMNOW! vorbei bringt, erhält eine kleine Überraschung. Schauen Sie vorbei!

 

TÜRCHEN NR. 10

BLÜTENZAUBER //

Neben toller Weihnachtsdekoration, vielen schönen Accessoires und Blumen im "Blütenzauber" erwartet Sie am 10. Dezember auch eine süße Überraschung.

 

 

TÜRCHEN NR. 11

CAFE CARMELEON //
... es werden Lebkuchenhäuser gebacken.... Vorherige Anmeldung nötig.
Die Veranstaltung entfällt leider coronabedingt.
 

MODEHAUS HÄUSLER //
Adventsshopping im Modehaus Häusler: Beim Kauf einer Winterjacke gibt es einen hochwertigen Schal gratis dazu. Schauen Sie doch einmal vorbei...

 

TÜRCHEN NR. 12

VILLA ROSENGARTEN //

Am 12. Dezember lädt das Team der Villa Rosengarten zum shoppen ein.  Die Villa Rosengarten (Brandstr. 31) bleibt an den Adventssamstagen von 9-18 Uhr geöffnet. 

 

TÜRCHEN NR. 13

LEMMIS ART //

Von 13:00 - 17:00 Uhr erwarten Sie Musikvideos und Filme auf dem Hof in der Bodelschwinghstraße. Da kommt  sicher Weihnachtsstimmung auf.

 

Die Beeskower Händler freuen sich auf Ihre Besuch!

Foto zu Meldung: Beeskow im Advent 2020

Schönen 2. Advent

(04.12.2020)

Wir wünschen Ihnen ein schönes 2. Adventswochenende und einen fleißigen Nikolaus.

 

An alle Kinder:

Wir brauchen Eure Hilfe, denn die Weihnachtsbäume vor dem Rathaus müssen geschmückt werden. Vom 07. Dezember 2020 bis zum 18. Dezember 2020 freuen wir uns über Baumdekoration für unsere Weihnachtsbäume. Natürlich haben wir für alle Kinder die gebastelten Baumschmuck abgeben oder anhängen eine kleine Überraschung. (Die kleine Überraschung wartet in der Stadtinfo auf Euch). Also nutzt das Wochenende und bastelt....

Foto zu Meldung: Schönen 2. Advent

Afrikanische Schweinepest - Weniger Einschränkungen für Jagd, Land- und Forstwirtschaft

(03.12.2020)

Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises Oder-Spree hat mit einer neuen Tierseuchenallgemeinverfügung (3. Änderung) vom 30. November 2020, eine Grundlage für die Entnahme von Wildschweinen in weißen Zonen und in Kerngebieten des Seuchengeschehens der Afrikanischen Schweinepest geschaffen. Zudem sind Erleichterungen für Land- und Forstwirtschaft in den vom Landkreis ausgewiesenen Restriktionszonen vorgesehen. Voraussetzung dafür war ein Erlass des Landes Brandenburg. Mit der Allgemeinverfügung erfolgte punktuell eine Anpassung der Gebietskulisse.

 

Mit Stand vom 30. November waren in Brandenburg 182 Fälle der Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen nachgewiesen, allein 147 davon in den zwei Kerngebieten des Seuchengeschehens mit Schwerpunkt im Landkreis Oder-Spree.

 

Die vollständige Tierseuchenallgemeinverfügung in der Fassung der 3. Änderung und Ergänzung vom 30. November 2020 und die Karte der Restriktionsgebiete finden Sie unter www.landkreis-oder-spree.de.

Foto zu Meldung: Afrikanische Schweinepest - Weniger Einschränkungen für Jagd, Land- und Forstwirtschaft

Vorankündigung zum Adventstürchen Nr. 6 //

(01.12.2020)

Der Beeskower Mittelstandsverein und die Storkower Fischgenossenschaft füllen Nikolausstiefel.

 

Leider kann es in diesem Jahr keinen Lampionumzug geben, aber vom 01. - 03. Dezember 2020 können die leeren Stiefel bei der Storkower Fischgenossenschaft abgegebeben und vom 07. - 09. Dezember 2020 immer täglich von 09:00 - 15:00 Uhr abgeholt werden. Natürlich gut gefüllt! Also putzt die Schuhe und gebt sie ab....

Foto zu Meldung: Vorankündigung zum Adventstürchen Nr. 6 //

Beeskower Adventstürchen 2020

(30.11.2020)

Ab dem 1. Dezember können sich Beeskower und Gäste jeden Tag über ein geöffnetes Adventstürchen freuen. 24 Einrichtungen und Geschäfte in der Beeskower Altstadt haben sich auch in diesem Jahr kleine Überraschungen einfallen lassen.

 

TÜRCHEN NR. 1

BRILLENZENTRALE BEESKOW //

Die Brillen-Zentrale berät gern Sie, wenn es um gutes Sehen und Aussehen geht.  Am 01. Dezember 2020 geht es weihnachtlich in der Brillenzentrae zu: bei Glühwein und Plätzchen darf sich jeder eine kleine optische Überraschung vom Brillenbaum pflücken. 

 

 

TÜRCHEN NR. 2

SARI //
Sie erhalten 20 % Rabatt auf Ihren Einkauf...

 

STADTBIBLIOTHEK BEESKOW //

Erwartet Sie von 14:00 - 16:00 Uhr mit vielen kleinen Überraschungen, einem kleinen Quiz sowie Sonderangeboten bei der Benutzungsgebühr...

 

TÜRCHEN NR. 3

MENG ELEKTRO //

Der 3. Dezember bringt leuchtende Weihnachtsüberraschungen für alle kleinen und großen Kunden von 09:00 - 18:00 Uhr. Schauen Sie vorbei: Das Angebot reicht von der individuellen Küchenplanung über Einbauspülen und Küchenlichtsysteme bis zu Leuchtmitteln, Batterien und Lampen. Und das seit über 95 Jahren. Das Team freut sich auf Sie!

 

TÜRCHEN NR. 4

BURG BEESKOW //

Am 4. Dezember wir das  Museum Oder - Spree eröffnet sowie das "Kursbuch 2021" vorgestellt.

Leider entfält die Veranstaltung coronabedingt.

 

TÜRCHEN NR. 5

SCHUHAUS WOICK //
Am 05. Dezember darf sich eine Schulklasse darf sich über gefüllte Nikolaussteifen freuen. Schuhe jeder Art finden Sie im Schuhaus Woick, ein Traditionsbetrieb in Beeskow.

 

BURG BEESKOW //
"living music 2020" ab 19:00 Uhr findet ein Saxophon Konzert auf der Burg Beeskow statt.

Leider entfält die Veranstaltung coronabedingt.

 

TÜRCHEN NR. 6

BEESKOWER MITTELSTADTSVEREIN & FISCHGENOSSENSCHAFT //

"Nikolausüberraschung" lautet das Motto am 06. Dezember 2020: Leider kann es in diesem Jahr keinen Lampionumzug geben, aber vom 01. - 03. Dezember können die lerren Stiefel bei der Storkower Fischgenossenschaft abgegeben werden uns vom 07. - 09. Dezember wieder abgeholt werden. Natürlich gut gefüllt!

 

Die Beeskower Händler freuen sich auf Ihre Besuch!

Foto zu Meldung: Beeskower Adventstürchen 2020

Liegenschaftskarte der Gemarkung Radinkendorf überarbeitet

(26.11.2020)

Die Liegenschaftskarte der o.g. Gemarkung wurde teilweise erneuert. Durch die Einarbeitung des vorhandenen Vermessungszahlenwerkes verbessert sich die geometrische Genauigkeit der Flurkarte. Darüber hinaus wurden an einigen Flurstücken Zeichenfehler korrigiert. Gemäß des Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen im Land Brandenburg wird das Ergebnis durch Offenlegung bekannt gegeben. Die Offenlegung erfolgt in den Diensträumen des

 

Kataster- und Vermessungsamtes Oder Spree

Spreeinsel 1

15848 Beeskow

 

in der Zeit vom 01.12.2020 bis einschließlich 05.01.2021 zu den Öffnungszeiten (Dienstag und Donnerstag 09:00 - 12:00 & 13:00 - 18:00 Uhr) oder nach terminlicher Absprache.

Foto zu Meldung: Liegenschaftskarte der Gemarkung Radinkendorf überarbeitet

Nächste Sitzung des Hauptausschusses am 01.12.2020

(25.11.2020)

Die nächste Sitzung des Hauptausschusses findet am 01.12.2020 um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule statt.  Weitere Informationen wie die Tagesordnung finden Sie Ratsinformationssystem.

Foto zu Meldung: Nächste Sitzung des Hauptausschusses am 01.12.2020

Schaufenster in der Stadtinfo weihnachtlich dekoriert

(20.11.2020)
Handgefertigte, winterliche und weihnachtliche Keramik aus der Tonschmiede schmückt ab sofort das Fenster der Stadtinformation Beeskow. Erhältlich ist die Keramik in der Stadtinfo oder auf Bestellung bei Frau Müller 0173 - 8623665.
 
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund.

Tonschmiede

Tonschmiede

Foto zu Meldung: Schaufenster in der Stadtinfo weihnachtlich dekoriert

Putzaktion im Ältesten Haus

(19.11.2020)
Das Älteste Haus in Beeskow wurde mit Hilfe von Restauratorin Claudia Laue gestern fachgerecht gereinigt. Staub und Spinnenweben wurden entfernt und der Boden gereinigt. Gleichzeitig wurde dem Haus mit restaurierten Möbeln und kleinen Accessoires wieder etwas „Leben“ eingehaucht. Besucher können durch den gläsernen Eintritt einen Blick ins Innere des Hauses werfen.

Reinigung

Ältestes Haus Beeskow

Ältestes Haus Küche

Foto zu Meldung: Putzaktion im Ältesten Haus

Die neuen Radbroschüren sind eingetroffen

(17.11.2020)
Endlich sind sie da: Die neuen Radbroschüren die durch das Seenland Oder-Spree führen. Die kostenlosen Karten bieten verschiedene Ein- und Mehrtagestouren mit Tipps zu Gastronomie, Unterkunft und Sehenswürdigkeiten. Sie erhalten sind die Prospekte ab sofort in der Stadtinformation.

Foto zu Meldung: Die neuen Radbroschüren sind eingetroffen

Beeskow leuchtet - Laternen für die Händler der Beeskower Innenstadt

(13.11.2020)
Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen und der damit verbundenen zahlreichen Auflagen, die Einzelhändler und Unternehmer in diesem Jahr erleben mussten, möchte sich die Stadt Beeskow bei den Händlern für ihr Engagement bedanken und mit Laternen ein wenig Licht und Wärme in der Adventszeit spenden. Vor den Läden in der Beeskower Innenstadt dekoriert und aufgestellt sollen die Kunden den Weg in die Geschäfte finden.

 

Unterstützen auch Sie den Einzelhandel vor Ort und kaufen Sie regional.
 
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund...

Foto zu Meldung: Beeskow leuchtet -  Laternen für die Händler der Beeskower Innenstadt

Corona - Virus Update

(12.11.2020)
Die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Covid-19-Infektionen im Landkreis Oder-Spree hat sich im Laufe des gestrigen Tages um 28 erhöht. Kumuliert liegt die Zahl der registrierten positiven Fälle jetzt bei 772. Bisher gelten 464 Personen als geheilt, aber es sind im Zusammenhang mit dem SARS-CoV-2-Virus auch zehn Todesfälle zu beklagen. Somit gibt es derzeit 298 aktive Fälle.
Die 7-Tage-Inzidenz, die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner, liegt in Oder-Spree laut der Daten des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) heute (Aktualisierung: 11. November 2020) bei 113,0. Die 7-Tage-Inzidenz ist ein dynamischer Wert.
Hinweis: Die Karte zur regionalen Verteilung der Fallzahlen nach dem Wohnortsprinzip wird montags, mittwochs und freitags veröffentlicht. Ein tägliches Update ist über die Internetseite des Landkreises Oder-Spree: www.l-os.de/coronavirus abrufbar. Die Wohnorte der zuletzt verstorbenen Personen werden erst mit zeitlichem Abstand in der Grafik berücksichtigt.

Foto zu Meldung: Corona - Virus Update

Fertigstellung Straßen- und Kanalbau "Im Luch"

(11.11.2020)

Der zweite Abschnitt der Baumaßnahme "Im Luch" vom Luchgraben bis zum Bahnübergang hat eine Länge von 300 m. Eine weitere Stichstraße zum Demenzheim wurde in einer Länge von 90 m ausgebaut.

 

Es wurde eine 5,50 m breite Pflasterstraße und eine 3,50 m breite Stichstraße errichtet. Die breitere Straße erhielt eine komplette Regenwasserleitung aus DN 400 Betonleitung und einer Sedimentationsanlage vor dem Auslauf in den Luchgraben. Weiterhin wurde eine neue Trinkwasserleitung sowie Leerrohre für zukünftige Telekommunikationsleitungen und eine komplett neue Straßenbeleuchtung verlegt.

 

Die Gesamtkosten für den Straßen- und Kanalbau werden etwa 550 T Euro betragen, für die neue Straßenbeleuchtung etwa 42 T Euro  und für die Planung und Bauüberwachung ca. 70 T Euro, weitere Nebenkosten liegen bei ca. 15 T Euro. In Summe 677 T Euro. Zum Tag des Zuwendungsbescheides im Juni 2019 wurden durch das Land Brandenburg aus Mitteln des Bundes der Stadt Beeskow, Fördermittel in Höhe von 295.837,50 Euro gewährt zur Fördermaßnahme -kommunaler Straßenbau zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden des Landes Brandenburg.-

 

Weiterhin hat der Wasser-und Abwasserzweckverband eine neue Trinkwasserleitung und teilweise neue Schmutzwasseranschlussleitungen verlegen lassen.

 

Die Baumaßnahme wurde in der Zeit von Mai bis Oktober 2020 durchgeführt und ist mit dem geplanten Bauende von 30.10.2020 pünktlich fertig gestellt worden.

 

Die Stadt Beeskow und der Bauüberwacher war mit der Durchführung der Baumaßnahme sehr zufrieden. Bis Ende November werden noch kleinere Restarbeiten durchgeführt. Die Straße und der Gehweg ist für den durchläufigen Verkehr wieder voll nutzbar.

BM Im Luch

Foto zu Meldung: Fertigstellung Straßen- und Kanalbau  "Im Luch"

Der Seniorenbeirat informiert über Veranstaltungsabsagen

(10.11.2020)

Der Seniorenbeirat der Stadt Beeskow informiert, dass aufgrund der aktuellen Lage folgende geplantE Veranstaltungen leider nicht stattinden können:

 

• Kartenspiele um den Seniorenwanderpokal im Skat und Rommé im November
• die Seniorenweihnachtsfeier im Dezember


Der Seniorenbeirat der Stadt Beeskow bleibt aber trotzdem Ansprechpartner zu allen Fragen im Rahmen seiner Tätigkeit und wünscht vor allem Gesundheit und stets hilfsbereite, freundliche Menschen in Ihrer persönlichen Umgebung.

Foto zu Meldung: Der Seniorenbeirat informiert über Veranstaltungsabsagen

Wir wünschen ein schönes Wochenende

(06.11.2020)

Obwohl die Tage während des Herbstes immer kürzer werden, zeigt diese Jahreszeit auch ihre schöne Seite mit bunten Farben und zum Teil noch recht milden Temperaturen. Genau solche Tage sind perfekt für einen Spaziergang durch die Altstadt oder entlang der Spree.

 

Wir wünschen Ihnen ein erholsames Wochenende, halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund!

Foto zu Meldung: Wir wünschen ein schönes Wochenende

Hundeauslaufplatz in Beeskow

(05.11.2020)

Die Interessengemeinschaft „Vier Pfotengarten“ hat die Konzeption zur Nutzung des Hundeplatzes Im Luch den Abgeordneten vorgestellt. Der Ausschuss hat die Weiterführung dieser Nutzung im ehemaligen Schulgarten begrüßt und sich dazu bereiterklärt, zukünftige Kosten für Baumpflegearbeiten und die Dachsanierung zu übernehmen. Die laufende Unterhaltung übernimmt die Interessengemeinschaft. Weitere Mitglieder sind dort willkommen.

Hundeauslaufplatz

Hundeauslaufplatz

 

Foto zu Meldung: Hundeauslaufplatz in Beeskow

Einweihung der Parkanlage "Alter Friedhof"

(04.11.2020)

Am Freitag wurde der "Alte Friedhof" offiziell übergeben. Baufirmen, Planer, Stadtverordnete und Vertreter der Stadt haben bei regnerischem Wetter und buntem Blätterfall den "Alten Friedhof" den Beeskowern zur Nutzung übergeben.

 

Vor Baubeginn mussten zunächst 22 Tonnen Müll entfernt werden. Es erfolgten  41 Baumfällungen, 6003 Strauchpflanzungen und das Pflanzen von 7576 Stauden, Gräsern sowie Farnen. 600 m Wege wurden  neu angelegt und die historische Friedhofsmauer wurde saniert. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 1,03 Mio €. Dafür wurden Fördermittel von Bund, Land und der Stadt Beeskow zur Verfügung gestellt .

 

Nun lädt die Parkanlage Beeskower und Gäste gleichermaßen zum Spazieren gehen, Verweilen und Entspannen ein.

Friedhof Einweihung

Alter friedhof

Alter friedhof

 

Foto zu Meldung: Einweihung der Parkanlage "Alter Friedhof"

Gewässerschau im Landkreis Oder-Spree

(03.11.2020)

Der Landkreis Oder-Spree (Umweltamt - untere Wasserbehörde) führt am Mittwoch, 04. November 2020 ab 09:00 Uhr (Haus A, Breidscheidstraße 7) die Gewässerschau für die Krumme Spree und Drahendorfer Spree durch. Die Gewässerschau dient der Kontrolle des Gewässerzustandes, seiner Ufer, der Anlagen sowie der Gewässerbenutzung. Auch eine Besichtigung konkreter Bereiche an der Spree is möglich, wobei jeder Teilnehmer für ie Anfahrt selbst verantwortlich ist.

Foto zu Meldung: Gewässerschau im Landkreis Oder-Spree

Wir wünschen ein schönes Wochenende

(30.10.2020)

Am Reformationstag, dem 31. Oktober, erinnern Protestanten in aller Welt an die Anfänge der evangelischen Kirche vor rund 500 Jahren mit dem Thesenanschlag Martin Luthers.  Am Samstag wird um 14:00 Uhr im Mittelschiff der St. Marienkirche ein Gottesdienst "Reformationsfest " stattfinden.

 

Am 1. November feiert die katholische Kirche das Fest Allerheiligen. Ab 08:30 Uhr beginnt die Messfeier für die Gemeinde in der Kiche Heilig Geist in der Liebknechtstraße.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Feitertag, ein angenehmes Wochenende und bleiben Sie gesund.

 

katholische Kirche BeeskowHeilig Geist Beeskow

St. MarienkircheSt. Marienkirche Beeskow

St. Marienkirche InnenSt. Marienkirche innen

 

Foto zu Meldung: Wir wünschen ein schönes Wochenende

Neues Wohngebiet „Am Mühlenberg“

(27.10.2020)

Nach Beschlussfassung und Inkraftsetzung des Bebauungsplanes Nr. W 25 „Wohnen Am Mühlenberg“ haben die Vorbereitungen für die Erschließung des neuen Wohngebietes begonnen. Neben der Erneuerung der vorhandenen Straße „Am Mühlenberg“ wird innerhalb des Gebietes eine neue Erschließung hergestellt. Derzeit erfolgen die erforderlichen Abriss- und Fällarbeiten für die Baufreiheit.

Wohngebiet "Am Mühlenberg"

Foto zu Meldung: Neues Wohngebiet „Am Mühlenberg“

Nachtwächterführung durch die historische Alstadt von Beeskow

(22.10.2020)

Am 24.10.2020 um 19.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit den Nachtwächter und seine Gefährten durch Beeskow zu begleiten. erkunden Sie die historische Altstadt und lassen Sie sich so manch gruselige und lustige Geschichte über Beeskow´s Vergangenheit erzählen. 

Erwachsene: 8 €

Kinder: 4 €

Treffpunkt: Rathaus Beeskow

Voranmeldungen sind erforderlich unter 03366 4220 

Foto zu Meldung: Nachtwächterführung durch die historische Alstadt von Beeskow

Sanierung des Beeskower Bahnhof geht weiter

(19.10.2020)

Die Sanierung des Bahnhofs in Beeskow schreitet voran. In der vergangenen Woche wurden die Gaubenspitzen aufgesetzt. Auch im Inneren des Bahnhofs konnte die Sanierung des Dachtragwerkes abgeschlossen werden. Zur Zeit werden Dämmmaßnahmen durchgeführt. Im Sommer des nächsten Jahres sollen dann die ersten  Vereine einziehen können.

Bahnhof Spitzen

Foto zu Meldung: Sanierung des Beeskower Bahnhof geht weiter

Nächste Sitzung des Kulturausschusses

(15.10.2020)

Am 27.10.2020 treffen sich die Mitglieder des Fachausschusses für Schule, Sport, Kultur, Soziales und Jugend zu ihrer nächsten Beratung. Die Versammlung findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule statt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Nächste Sitzung des Kulturausschusses

Bepflanzung auf dem "Alten Friedhof" abgeschlossen

(14.10.2020)

Pünktlich vor der Eröffnung am 30.10.2020 um 12:30 Uhr fanden die letzen Pflanzen auf dem "Alten Friedhof" ihren Platz. Alle Beeskower sind herzlich zur Eröffnung eingeladen.

 

Bei der Umgestaltung wurde zunächst tonnenweise Müll entfernt. Neue Wegeverbindungen, die ein Spazierengehen erlauben wurden geschaffen und bequeme Bänke und Liegen, die zum Verweilen einladen aufgestellt.

 

Pflanzen Alter friedhof

pflanzen

 

Foto zu Meldung: Bepflanzung auf dem "Alten Friedhof" abgeschlossen

Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf

(13.10.2020)

Die lokale Aktionsgruppe Oderland (LAG) präsentiert auf Ihrer Homepage regelmäßig Projekte, die aus dem Förderprogramm LEADER für die ländliche Entwicklung gefördert wurden. So ist auch ein kleiner Film über das Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf entstanden, in dem man vom Ortsvorsteher Georg Pachtner auch viel interessantes zur Geschichte des kleinen Ortsteiles erfahren kann.

Video Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf

Foto zu Meldung: Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf

Bauarbeiten an den Bahngleisen im Bereich des alten Bahnhofs abgeschlossen

(12.10.2020)

Am vergangenen Donnerstag wurden die Bauarbeiten an den Bahnanlagen im Bereich des Beeskower Bahnhofes abgeschlossen. Durch die ausführenden Baufirmen und die Bahn wurden die neuen Gleise und Weichen getestet und ihrer Bestimmung übergeben. Als besonderes Highlight war eine Dampflok der Baureihe 01 auf der Strecke unterwegs.

 

Leider konnten die angekündigten Fahrten für Bürgerinnen und Bürger wegen der angespannten Coronasituation nicht durchgeführt werden. Das Rathaus haben dazu verschiedene Anfragen und Beschwerden erreicht. Da die Fahrten nicht von der Stadt Beeskow organisiert wurden, konnte auf die verspätete Absage auch kein Einfluss genommen werden.

Foto zu Meldung: Bauarbeiten an den Bahngleisen im Bereich des alten Bahnhofs abgeschlossen

Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen

(09.10.2020)

Laut der Tierseuchenallgemein-verfügung befindet sich Beeskow  aktuell in der Pufferzone. Alle weiteren Infomationen erhalten Sie auf dem angefügten Merkblatt sowie auf der Webseite des Landkreis Oder-Spree. Desweiteren wurde eine Hotline für Bürgeranfragen Montag bis Samstag (08:00 bis 16:00 Uhr) unter Tel.: 03366 35-2035 eingerichtet.

Foto zu Meldung: Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen

Unser Wochenendtipp

(09.10.2020)
Viel zu erleben gibt es auch an diesem Wochenende in und um Beeskow: Musik für St. Marien, Nachtwächterführung und Herbstfest
 
Der Förderverein Marienorgel Beeskow lädt am Samtsag, 10.10.2020 ab 17:00 Uhr in die Burg Beeskow ein. Die Saxophonistin Kathrin von Kieseritzky und die Pianistin Luisa Splett stellen Werke von Komponisten dies- und jenseits des "Eisernen Vorhangs" vor. Aus jedem Jahrzehnt zwischen 1930 und 1980 wird jeweils eine Komposition erklingen.
 
Am Samstag Abend ab 19:00 Uhr können Sie Beeskow dann einmal etwas anders erleben: Der Nachtwächter und seine Gefährten laden Sie zu einem abendlichen Rundgang mit mach lustiger, aber auch schauriger Geschichte durch den historischen Stadtkern ein. Es gibt nur noch wenige Plätze (Anmeldung unter Tel.: 03366 – 422 50).
 
Am Sonntag, 11.10.2020 ab 11:00 Uhr lädt die Burg Friedland zum Herbstfest mit buntem Programm ein.
 
Wir wünschen Ihnen in jedem Fall ein schönes und erholsames Wochenende.

Beeskw mit St. Marienkirche bei Nacht

Nachtwächter von Beeskow

Burg Friedland

 

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp

Mitfahren mit der Dampflok aufgrund der aktuellen Lage leider abgesagt

(07.10.2020)
Nach heutiger Information der Deutschen Bahn ist das Mitfahren mit der Dampflock am Donnerstag aufgrund der Abstands- und Hygienevorschriften sowie aufgrund der aktuellen Lage leider nicht möglich. Wir bedauern dies sehr und bitten um Ihr Verständnis.

Foto zu Meldung: Mitfahren mit der Dampflok aufgrund der aktuellen Lage leider abgesagt

Sanierung der Sanitärbereiche im SFZ

(07.10.2020)
Die bestehenden Sanitär-einrichtungen sind durch die langjährige Nutzung überholungsbedürftig geworden. Die Grund- und Wasserleitungen waren noch aus der Errichtungszeit der Sporthalle. Armaturen und Objekte waren zum Teil defekt bzw. entsprachen nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Daher wurde eine grundhafte Sanierung erforderlich.
 
Die vorhandene Wasserverteilungs-anlage wurde zur Sicherung der Hygieneanforderungen mit automatischen Spüleinrichtungen ausgerüstet. Die Beleuchtung konnte auf LED umgerüstet und in Lage und Anzahl optimiert werden. Die Lichtsteuerung erfolgt nun kontaktlos über Bewegungsmelder. In diesem Zuge wurden die Zuleitungen sowie Schalter und Steckdosen erneuert. Die Sicherheitsbeleuchtung wurde um eine Fluchtwegkennzeichung in der Turnhalle (Richtung Ausgang Sportplatz) erweitert und entspricht nun dem aktuellen Rettungswegeplan.
 
Ein Großteil der Decken, Türen, Fußböden, Wand- und Bodenfliesen konnten erneuert werden und neue Trennwände wurden gestellt. Zudem folgte eine malerseitige Überarbeitung des kompletten Bereichs.

Waschbecken SFZ

Duschen SFZ

SFZ Toiletten

Foto zu Meldung: Sanierung der Sanitärbereiche im SFZ

Einweihung der neuen Gleise, Weichen und Signale am Beeskower Bahnhof

(06.10.2020)

Die Arbeiten an den Gleisen, Signalen, der Beleuchtung und Elektrotechnik am Bahnhof Beeskow sind abgeschlossen. Am 08. Oktober 2020 können von 08:00 - 14:00 Uhr Prüffahrten gemacht werden. Ab 15:00 Uhr bietet die Deutsche Bahn mehrmals Fahrten zwischen Grunow, Beeskow und Lindenberg mit einer Dampflok mit historischem Personenwagen für alle Interessierten an.

Foto zu Meldung: Einweihung der neuen Gleise, Weichen und Signale am Beeskower Bahnhof

Ab sofort Terminvereinbarung im Bürgeramt nötig

(05.10.2020)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

um  die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln in unseren Wartebereichen einhalten zu können und unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitte ich Sie für alle Dienstleistungen des Bürgeramtes ab sofort einen Termin bei den jeweiligen Mitarbeitern zu vereinbaren. Dies ist per Telefon 03366 – 422 43 (Bürgerbüro) 03366 – 422 45 (Ordnungsamt) oder 03366 – 422 44 (Standesamt) oder per Mail: Bürgeramt, Standesamt und Ordnungsamt möglich. Bürgerinnen und Bürger ohne Termin nutzen bitte die Klingelanlage auf dem Hof. Des Weiteren bitte ich Sie, das Bürgeramt nur mit Mund-Nasen-Schutz (MNS) aufzusuchen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Der Bürgermeister

Foto zu Meldung: Ab sofort Terminvereinbarung im Bürgeramt nötig

Unser Wochenendtipp

(02.10.2020)

Mit einer Filmvorführung im Konzertsaal der Familie BraschBurg Beeskow am Freitag, 02.10.2020 ab 19:00 Uhr starten wir in das Wochenende. Regisseurin Annekatrin Hendel porträtiert in ihrem neuen Film "Familie Brasch - eine deutsche Familie" drei Generationen Brasch, die die Spannungen der Geschichte innerhalb der eigenen Familie austragen.

 

Am Samstag, 03.10.2020 legen ab 09:30 Uhr etwa 50 Oldtimer im Rahmen der "15. AvD Rund um Berlin Classic" einen kurzen Zwischenstopp auf dem Marktplatz in Beeskow ein. Sicher kann hier das ein- oder andere "Schmuckstück" betrachtet werden.

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes und erlebnisreiches Wochenende.

 

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp

Fahrradcodierungen am 06.10.2020 in Beeskow

(30.09.2020)

Am Dienstag, 06.10.2020 bietet die Polizei von 14:00 - 17:00 Uhr auf dem Marktplatz in Beeskow eine kostenlose Fahrradcodierungen an.

 

Die Codierung erfolgt mittels Nadelmarkiertechnik, dabei wird ein individueller Ziffern-/Buchstabencode in den Rahmen geprägt und mit einer Schutzfolie abgedeckt. Dieser Code enthält die verschlüsselte Wohnanschrift des Eigentümers. Es erfolgt dabei keine Registrierung oder Datenspeicherung. Die Polizei und Fundämter können mit diesem Code schnell den Eigentümer eines aufgefundenen Rads ermitteln.

 

Bringen Sie zur Codierung bitte Ihren Personalausweis sowie einen Eigentumsnachweis mit. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten benötigen zusätzlich eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

 

Weitere Informationen und eine Einverständniserklärung finden Sie in der Pressemitteilung.

Foto zu Meldung: Fahrradcodierungen am 06.10.2020 in Beeskow

Afrikanische Schweinepest

(29.09.2020)

Nach Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland und Erlass von Tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügungen durch die betroffenen Landkreise, u.a. seitens des Landkreises Oder-Spree, treten in der Bevölkerung, bei Jägern, Landwirten, Tierhaltern usw. viele Fragen auf.

 

Bürgerfragen zur Schweinepest werden von Mo. bis Sa. von 08:00 bis 16:00 Uhr unter Telefon 03366 - 35 20 35 oder per Mail: beantwortet.

 

Fallwildmeldungen können von Mo. bis So. von 08:00 bis 16:00 Uhr unter Tel.: 03366 35-1934/ 35-1922 oder per Mail an abgegeben werden.

 

Die wichtigsten Fragen und Antworten sowie aktuelle Informationen hat der Landkreis Oder-Spree auf seiner Homepage www.l-os.de zusammengestellt.

Foto zu Meldung: Afrikanische Schweinepest

Unser Wochenendtipp - Trödelmarkt, Stadtführung und Eröffnung interkulturelle Woche

(25.09.2020)
Viel zu erleben gibt es auch an diesem Wochenende in Beeskow:
Am Samstag, 26.09.2020 findet der vorerst letzte Trödelmarkt des Jahrens von 09:00 – 14:00 Uhr in der Berliner Straße statt. Begeben Sie sich doch noch einmal auf "Schatzsuche".
 
Um 10:30 Uhr startet vor dem Rathaus dann unsere Stadtführung durch den historischen Stadtkern Beeskows. Entlang der Stadtmauer mit ihren Türmen, führt der Weg zum Ältesten Haus, zur St. Marienkirche und zur Burg Beeskow. Es gibt viel zu entdecken und manch lustige Geschichte zu hören.
 
Am Sonntag um 15:00 Uhr lädt die ev. Gesamtkirchengemeinde zum ökomenischen Eröffnungsgottesdienst der interkulturellen Woche in die St. Marienkirche ein.
 
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und freuen uns auf Ihren Besuch in Beeskow.

Trödelmarkt

interkulturelle Woche

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp - Trödelmarkt, Stadtführung und Eröffnung interkulturelle Woche

Stadtverordnetenversammlung am 29.09.2020

(24.09.2020)

Am Dienstag, 29.09.2020 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule (Fontane-Straße 9, Beeskow) die nächste Stadtverordnetenversammlung statt. 

 

Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Stadtverordnetenversammlung am 29.09.2020

Sammelcontainer für Herbstlaub werden aufgestellt

(23.09.2020)
Noch scheint die Sonne und die Temperaturen erinnern an Sommer, allerdings naht der Herbst und damit das fallende Laub. Daher werden am Freitag, 25.09.2020, wie in den vergangenen Jahren, Laubsammelcontainer aufgestellt.
 
Grundstückseigentümer haben dann die Möglichkeit Herbstlaub, welches auf Fahrbahnen oder Gehwegen vor ihrem Haus liegt, in den Containern zu entsorgen.
 
Die Laubsammelcontainer werden in Beeskow an folgenden Stadtorten aufgestellt:
  • auf dem Bertholdplatz
  • in der Straße am Graben (gegenüber der gärtnerei Märkel)
  • in der Fischerstraße
  • in der Frankfurter Chaussee am Kietzer Friedhof
  • im Kiefernweg (an der Gartensparte Sonneneck)
  • am Lübbener Bahnhof
 
Auch in den Ortsteilen wird es in diesem Jahr Laubsammelcontainer geben. Folgende Standortse sind dafür vorgesehen:
  • Neuendorf - Gelände der Feuerwehr
  • Kohlsdorf  - auf dem Anger zwischen altem Backhaus und Feuerwehrhaus
  • Bornow - zwischen Friedhof und Feuerwehrhaus
  • Radinkendorf - am Weg zum Friedhof
  • Schneeberg - am Glascontainer
  • Krügersdorf - an der alten Schmiede neben dem Schloss

 

In den Ortsteilen Schneeberg und Krügersdorf werden die Container aufgrund der Bauarbeten der B 246 erst am 05.10.2020 aufgestellt.

Foto zu Meldung: Sammelcontainer für Herbstlaub werden aufgestellt

Schadstoff- und Elektroschrottmobil kommt nach Beeskow

(21.09.2020)
Am Dienstag, 22.09.2020 von 09:00 - 12:00 Uhr am Charlottenhof 19 (Wertstoffhof) und am Donnerstag, 24.09.2020 von 15:00 - 15:45 Uhr in der Frankfurter Chaussee (Parkplatz am Kietzer Friedhof) können Elektroschrott und Schadstoffe abgegeben werden.

Foto zu Meldung: Schadstoff- und Elektroschrottmobil kommt nach Beeskow

Unser Wochenendtipp - Herbstmarkt und verkaufsoffener Sonntag

(18.09.2020)

Da findet sicher jeder etwas passendes: Zum alljählichen Herbstmarkt lädt am Sonntag, 20.09.2020 der Beeskower Mittelstandsverein zwischen 10:00 - 17:00 Uhr auf den Beeskower  Marktplatz ein. Zahlreiche Blumenhändler und Gärtnereien bieten Blumen und Pflanzen, die auch kühlere Temperaturen vetragen oder im Frühjahr für die ersten Farbtupfe im Garten sorgen. Ergänzt wird das Angebot durch kulinarische Genüsse und regionales Kunsthandwerk.

 

Und auch die Beeskower Händler öffnen von 13:00 bis 17:00 Uhr am verkaufsoffenen Sonntag die Geschäfte. Es erwarten Se tolle Angebote, also schauen Sie doch einfach vorbei...

Herbstmarkt und Verkaufsoffener Sonntag

Herbstmarkt in Beeskow

 

 

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp - Herbstmarkt und verkaufsoffener Sonntag

Tourismustag auf der Burg Beeskow

(17.09.2020)
Am 16.09.2020 wurden auf der Burg Beeskow erstmalig Touristiker zum "Tourismustag" in Beeskow begrüßt. Bei unterschiedlichen Führungen konnten die Gäste unter anderem die Burg als Kulturzentrum, das Musikmuseum und Kunstarchiv sowie die Museen kennen lernen.
 
Nach einer kleinen Stärkung führte der Bürgermeister die Besucher bei bestem Wetter durch den historischen Stadtkern von Beeskow.

Foto zu Meldung: Tourismustag auf der Burg Beeskow

Unser Wochenendtipp

(11.09.2020)
Viel zu erleben gibt es an diesem Wochenende in und um Beeskow:
Auf der Burg Beeskow heißt es am Freitag, 11.09.2020 ab 19:00 Uhr wieder „Dein bunter Freitag“, diesmal mit einem Konzert von Undine Lux. Seit über 10 Jahren ist sie auf den Bühnen in ganz Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz und Luxemburg zu Hause.
 
Am Samstag, 12.09.2020 können Sie Beeskow einmal etwas anders erleben: Der Nachtwächter und seine Gefährten laden Sie zu einem abendlichen Rundgang mit mach lustiger, aber auch schauriger Geschichte durch den historischen Stadtkern ein (Anmeldung unter Tel.: 03366 – 422 50).
 
Der bundesweite „Tag des offenen Denkmals, der unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“ steht, findet am Sonntag, statt. Die Burg Friedland erwartet Sie ab 11:00 Uhr unter anderem mit Burg- und Stadtführungen. Auch die Burg Beeskow kann am Sonntag kostenfrei "erobert" werden.
 
Wir wünschen ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Entdecken…

Dein bunter Freitag, Undine Lux

Nachtwächter in Beeskow

Tag des offenen Denkmals

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp

Herbstmarkt in Beeskow

(10.09.2020)

Zum alljährlichen Herbstmarkt lädt der Beeskower Mittelstandsverein am 20.09.2020 zwischen 10:00 – 17:00 Uhr auf den Beeskower Marktplatz ein. Gärtnereien und Blumenhändler bieten Blumen und Pflanzen, die auch kühlere Temperaturen vertragen und Farbe in die kommende triste Jahreszeit bringen oder die in der Herbstzeit gepflanzt werden sollten, um im Frühling für die ersten Farbtupfer im Garten zu sorgen. Ergänzt wird das Angebot durch kulinarische Genüsse und regionales Kunsthandwerk.

(unter Vorbehalt)

Foto zu Meldung: Herbstmarkt in Beeskow

Fassadenkletterer an der St. Marienkirche

(09.09.2020)
in luftiger Höhe... 
 
Fassadenkletterer befestigen heute lose Ziegel am Turm der St. Marienkirche in Beeskow.

Kirche

Fassadenkletterer

Foto zu Meldung: Fassadenkletterer an der St. Marienkirche

Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

(09.09.2020)
Am 10. September 2020, um 11:00 Uhr, werden in ganz Deutschland die Warn-Apps wie KATWARN und NINA anschlagen, die Sirenen auf den Rathäusern und anderen Gebäuden aufheulen und die Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen. Hiermit soll die gesamte Warninfrastruktur in Deutschland erprobt werden. Die „Entwarnung“ wird bundesweit um 11:20 Uhr erfolgen.
 
Im Landkreis Oder-Spree werden die Sirenen darüber hinaus um 11:22 Uhr nochmals für 15 Sekunden ertönen, um ihre Funktionsfähigkeit zweifelsfrei feststellen zu können.

Foto zu Meldung: Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

ACHTUNG BERLIN Filmfestival zu Gast in Beeskow

(08.09.2020)

Nachdem das Filmfestival im April ausfallen musste, findet es nun vom 16. bis 20. September 2020 in den Festivalkinos Babylon, City Kino Wedding, Lichtblick Kino, Kino & Bar in der Königsstadt, Wolf, Kino am Oranienplatz Berlin und Acud Kino statt. 
 

Achtung berlin goes beeskow

In Zusammenarbeit mit der Stadt Beeskow und dem Regisseur Christian Klandt, selbst gebürtiger Beeskower, kommt "achtung berlin - new berlin film Award"  zum dritten Mal nach Beeskow. Präsentiert werden die Highlights aus den diesjährigen Wettbewerben im Schukurama Beeskow.

 

Freitag, 18.09.2020  20:00 Uhr & Samstag 19.09.2020 11:00 Uhr

Leif in Concert - Vol.2 D2019 | 115 min. | WB Spielfilm | R Christian Klandt

 

Samstag, 19.09.2020 15:00 Uhr

Space Dogs D/AT2019 | 95 min. | WB Dokfilm | R Elsa Kremser, Levin Peter

 

Samstag, 19.09.2020 17:30 Uhr

Kokon D2020 | 94 min. | WB Spielfilm | R Leonie Krippendorff

 

Samstag, 19.09.2020 2000 Uhr

Sag du es mir D2020 | 104 min. | WB Spielfilm | R Michael Fetter Nathansky

 

Foto zu Meldung: ACHTUNG BERLIN Filmfestival zu Gast in Beeskow

Nächste Sitzung des Ortsteilausschuss am 15.09.2020

(07.09.2020)

Am Dienstag, 15.09.2020 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule die nächste Sitzung des Ortsteilausschuss statt. 

 

Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Nächste Sitzung des Ortsteilausschuss am 15.09.2020

Italienisches Restaurant öffnet in Wasserwelt Beeskow

(03.09.2020)
Nachdem das Restaurant Wasserwelt einige Jahre leerstand, öffnete am 02. September 2020 das italienische Restaurant "Trattoria Venezia" seine Pforten.
 
Ab sofort können die Gäste täglich frisch zubereitete Pizza, Pasta und viele andere italienische Speisen direkt an der Spree genießen.

Foto zu Meldung: Italienisches Restaurant öffnet in Wasserwelt Beeskow

Herbstexkursionen Waldbauernschule Brandenburg starten ab 11. September 2020

(02.09.2020)

Ein angespannter Rohholzmarkt, Wirtschafts- und Klimakrise  –  die Welt ist in Unordnung geraten. Aber der Wald wächst weiter und wo er stark geschädigt ist, braucht es fachlichen Rat, Geld und außerordentliche Anstrengungen, damit alles wieder in sein natürliches Lot kommt.

 

Ab 11. September werden in 26 Schulungsexkursionen, die wie gewohnt über ganz Brandenburg verteilt stattfinden sollen, möglichst vielen Waldbäuerinnen und Waldbauern echte Hilfestellung angeboten.

 

Das Thema Aktuelles soll dabei einen Gesamtüberblick über die Lage vermitteln. Auf die größte Gefahr, den Waldbrand, werden die Dozenten der Waldbauernschule Brandenburg eingehen - einschließlich Vorführung von technischem Kleingerät zur Waldbrandnachsorge.

 

Das Hauptthema, sinnvolle Waldverjüngung und Umbau mittels Saaten (von Saatgutgewinnung bzw. Einkauf bis zur Durchführung incl. Finanzierung und Förderung) behandeln wir ausführlich.

Foto zu Meldung: Herbstexkursionen Waldbauernschule Brandenburg starten ab 11. September 2020

Digitale Infosäule vor dem Rathaus Beeskow

(01.09.2020)

Im Rahmen des Projektes "MeinBrandenburg" in Zusammenarbeit mit dem Seenland Oder-Spree wurde eine weitere digitale Infosäule vor dem Rathaus Beeskow aufgestellt.

Die Software für Beeskow ist eingerichtet und informiert über Gastgeber, Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und auch Veranstaltungen in und um Beeskow. Ziel ist es, noch besser und schneller aktuelle Angebote und Informationen zu verbreiten.

Weitere Säulen befinden sich in der Stadtbibliothek und in der Burg Beeskow sowie ein Infobildschirm im Innern des Rathauses. Eine weitere Outdoorsäule wird im Sportzentrum Beeskow folgen.  

Infosäule

Infosäule II

Foto zu Meldung: Digitale Infosäule vor dem Rathaus Beeskow

Sitzung des Hauptausschusses am 01.09.2020

(31.08.2020)

Am Dienstag, 01.09.2020 findet um 18:00 Uhr im Versammlungsraum des Rathauses Beeskow (Berliner Straße 30) die nächste Sitzung Hauptausschuss Sitzung statt. 

 

Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Sitzung des Hauptausschusses am 01.09.2020

Baumaßnahmen der Straße "Im Luch" sind vorangeschritten

(28.08.2020)

In dieser Woche hat sich die Verkehrsregelung zur Sperrung verändert. Jetzt ist nur noch der Bereich zwischen Mitte der Feuerwehr und dem Bahnübergang voll für den Pkw und LKW Verkehr gesperrt. Für die Radfahrer und die Fußgänger wurde eine Umleitung über den Wirtschaftshof ausgewiesen.

 

Alle Anlieger, auch die der Stichstraße, die ebenfalls noch bis Ende Oktober ausgebaut wird, erreichen Ihre Grundstücke. Das Halteverbot in der Feldstraße wurde aufgehoben.  Der erste Teil der Straße, vom Luchgraben bis zur Feuerwehr kann bereits durch die Anlieger benutzt werden.

Straße Im Luch

Baustelle Im Luch

Foto zu Meldung: Baumaßnahmen der Straße "Im Luch" sind vorangeschritten

Beratung zum Einzelhandel in Beeskow

(26.08.2020)

Zu einer gemeinsamen Beratung haben sich Vertreter des Mittelstandsvereins, der Interessengemeinschaft Innenstadt (IGIS) und Einzelhändler mit Bürgermeister Frank Steffen getroffen. Es wurde über Perspektiven in Zeiten von Corona diskutiert. Die Einzelhändler konnten berichten, dass in den letzten Wochen vermehrt Touristen die Beeskower Innenstadt besucht haben und auch viele Beeskowerinnen und Beeskower zu Hause einkaufen und damit die örtlichen Händler unterstützen. Positiv wurde aufgenommen, dass der Mittelstandsverein am 20.09.2020 den beliebten Herbstmarkt durchführen will. Dazu wird es ein besonderes Hygienekonzept geben. Viele Händler planen anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags auch kleiner Aktionen.

 

Altstadtmanagerin Kerstin Müller berichtete über die Vorbereitungen zum Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende. Er soll wieder, natürlich mit mehr Abstand, in und um die Sankt Marienkirche stattfinden. Für den Marktplatz gibt es erste Gespräche mit Betreibern von Fahrgeschäften. Die Händler wollen auch prüfen, ob sie neben dem verkaufsoffenen Sonntag am 1. Advent auch am Sonnabend bis 18:00 Uhr öffnen. Der Bürgermeister zeigt sich optimistisch, dass die Beeskower Innenstadt auch mit Corona weiterhin attraktiv bleibt und regte eine Debatte zu einheitlichen Öffnungszeiten der Geschäfte in der Innenstadt an. 

Foto zu Meldung: Beratung zum Einzelhandel in Beeskow

Katze in Beeskow gefunden

(25.08.2020)

In der Fontanestraße in Beeskow wurde eine Katze gefunden. Es handelt es sich um einen ca. 3 Jahre alten weißen  Kater. Leider ist er weder gechipt noch kastriert. 

 

Wer seinen Kater vermisst, solle sich bitte beim Ordnungsamt der Stadt Beeskow unter 03366/42245 melden.

Foto zu Meldung: Katze in Beeskow gefunden

Stadtverordnetenversammlung am 25.08.2020

(25.08.2020)

Am Dienstag, 25.08.2020 findet um 18:00 Uhr in Aula der Fontane Grundschule Beeskow (Fontane-Straße 9) die nächste Stadtverordnetenversammlung statt. Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Stadtverordnetenversammlung am 25.08.2020

EWE NETZ kontrolliert Erdgasleitungen in Beeskow

(21.08.2020)

Am 24. August beginnt die EWE NETZ GmbH mit der Kontrolle des Erdgasnetzes in Beeskow. Etwa drei Wochen ist das Unternehmen unterwegs und überprüft rund 130 Kilometer Erdgasleitungen in allen Ortsteilen der Stadt. „Unser Ziel ist es, bei der Kontrolle der Ortsnetz- und Hausanschlussleitungen undichte Stellen aufzuspüren“, so EWE NETZ-Bezirksmeister Jürgen Bittner. „Da unsere Gasspürer lediglich zu zweit und an der frischen Luft unterwegs sind, nicht in die Häuser müssen und keinen direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern haben, können wir diese wichtigen Kontrollen auch in Zeiten der Corona-Pandemie durchführen“ ergänzt Jürgen Bittner. Im gesamten EWE-Netzgebiet überprüft das Unternehmen jährlich etwa 25.000 Kilometer.

Foto zu Meldung: EWE NETZ kontrolliert Erdgasleitungen in Beeskow

Sanierungsvorbereitungen am Beeskower Spreespeicher

(20.08.2020)

Der Speicher befindet sich südöstlich der Burganlage am historischen Spreeübergang und Mühlenstandort. Die Verbindung zwischen Stadt und Insel war das Frankfurter Tor. Hier verließ der von Frankfurt nach Leipzig führende Handelsweg die Stadt und führte zwischen Burg und Kietz auf den Spreeübergang des Mühlendamms. Am Mühlendamm, der heutigen Frankfurter Straße, standen nebeneinander die Vorder-, die Mittel- und die Hintermühle und etwas weiter östlich gab es eine Säge- und eine Lohmühle. Die Walkmühle befand sich am stadtseitigen Spreearm. 1822 wurde der Mühlenstau aufgehoben und der Mühlendamm zu einer Brücke mit Schiffsdurchlass umgebaut. So erhielt die Mühle um 1829 eine neue Funktion als Proviantmagazin für die Garnision.

 

Zur Zeit erfolgen die bauhistorischen Untersuchungen um die Sanierung des Speichers nach historischen Vorbild vorzubereiten. Die Speicherböden sind noch erhalten und lassen in Zukunft eine öffentliche Nutzung gemeinsam mit der Burg Beeskow zu. Die Baumaßnahmen sind für das Jahr 2021/ 2022 geplant.

Spreespeicher I

1. Etage

2. Etage

Dachboden

 

Foto zu Meldung: Sanierungsvorbereitungen am Beeskower Spreespeicher

Sitzung des Bau - und Umweltausschusses

(18.08.2020)

Am Diesntag, 18.08.2020 findet um 18:00 Uhr in Aula der Fontane Grundschule Beeskow (Fontane-Straße 9) die nächste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Sitzung des Bau - und Umweltausschusses

Historische Ausstellungsstücke für das "Älteste Haus" gesucht

(17.08.2020)
Wir suchen historische Ausstellungsstücke für das "Älteste Haus" in Beeskow. Wer kann helfen?
 
Nachdem der gläsenerne Eintritt Besuchern seit diesem Jahr einen Einblick in das Haus gewährt, sollte dieses möglichst mit vielen historischen Stücken ausgestattet werden. Einige wurden bereits im Atelier für Holzrestaurierung Claudia Laue in Beeskow aufgearbeitet und in den Stuben des Hauses verteilt, weitere sollten unbedingt folgen.

Stuhl

Tonne

Vitrine Holz

 

 

Foto zu Meldung: Historische Ausstellungsstücke für das "Älteste Haus" gesucht

Unser Wochenendtipp

(14.08.2020)

Wie wäre es mit einem Familienausflug nach Beeskow: Zunächst eine Partie Minigolf auf den 18 Bahnen am Spreepark Beeskow. Die Schlüssel, Sportgeräte und Zubehör erhalten Sie an der Total Tankstelle. Mit Sicherheit ein Spaß für die ganze Familie. Zur Abkühlung empfiehlt sich im Anschluss ein Sprung ins kühle Nass. Die Flussbadeanstalt am Spreepark ist täglich geöffnet.

Musikalisch geht es am Samstag, 15.08.2020 ab 20:00 Uhr auf der Burg Beeskow zu. "The Murmeltears" gestalten einen Abend mit Musik verschiedenster Künstler. Die gastronomische Betreuung ist durch "cucina verde" gesichert.

Flußbadeanstalt

The Murmeltears

 

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp

Bauarbeiten im Bereich des Beeskower Bahnhofs

(12.08.2020)

Vom 18. August 2020, 22.00 Uhr bis 20. August 2020, 06.00 Uhr wird es im Bereich des Bahnhofs Beeskow zu Lärmbelästigungen durch Bauarbeiten kommen.

 

Folgende Arbeiten werden durch die Deutsche Bahn ausgeführt:

 - Trennen von Schienen
 - Schweißarbeiten im Gleis 4 und den Weichen 11 und 12
 - Schleifen der Schweißungen

 

Die Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen.

 

Anwohner im Umkreis von 250 m zu Bahnstrecke haben in dieser Zeit Anspruch auf ein Ersatzquartier (Hotelübernachtung). Zur Inanspruchnahme sind Name und Adresse des/der Betroffenen bis zum 13.08.2020 an zu senden.


Als Ansprechpartner zu diesen Bauarbeiten steht Ihnen Herr Weber unter Telefon 030 29725070 zur Verfügung (Mo.-Fr. 6:00 bis 16:00 Uhr).

Foto zu Meldung: Bauarbeiten im Bereich des Beeskower Bahnhofs

Wir wünschen einen schönen Start in die erste Schulwoche

(10.08.2020)

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr.

 

Aufgrund der Corona Pandemie müssen derzeit alle Personen in den Schulgebäuden, also in Fluren, Gängen, Treppenhäusern und Aulen sowie beim Anstehen in der Mensa eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die Maskenpflicht soll aber nicht im Unterricht und nicht auf dem Schulhof gelten.

 

Bitte nehmen Sie alle Rücksicht und halten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln ein.

Foto zu Meldung: Wir wünschen einen schönen Start in die erste Schulwoche

Besuch beim Bürgermeister

(27.07.2020)

Die Kinder des AWO Hortes an der Stadtmauer statteten dem Bürgermeister am Freitag im Rahmen ihrer Stadtrallye einen kleinen Besuch im Rathaus ab. Dieser nahm sich gern Zeit und stand den Kindern in einer kleinen Fragestunde Rede und Antwort....

Foto zu Meldung: Besuch beim Bürgermeister

Unser Wochenendtipp

(24.07.2020)

Am Samstag, 25.07.2020 um 10:30 Uhr startet vor dem Rathaus die Stadtführung durch den historischen Stadtkern Beeskows. Entlang der Stadtmauer mit ihren Türmen, führt der Weg zum Ältesten Haus, zur St. Marienkirche und zur Burg Beeskow. Es gibt viel zu entdecken und manch lustige Geschichte zu hören.

 

Im Anschluss lohnt sich ein Besuch des Trödelmarktes, der von 09:00 – 14:00 Uhr in der Berliner Straße stattfindet. Bei einem gemütlichen Bummeln können Sie ausgiebig Stöbern und so manchen „Schatz“ finden.

 

Ab 15:00 Uhr können Sie dann Mozarts „Die Zauberflöte“, auf dem Burghof der Burg Beeskow erleben. Es ist die Geschichte um einen Prinzen mit seinem lustigen Gefährten, die die Prinzessin unter Auflage von schweren Prüfungen befreien, und am Schluss finden alle ihr großes Lebensglück.

 

Wir wünsche ein schönes Wochenende und freuen uns auf Ihren Besuch….

Trödelmarkt

Zauberflöte

 

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp

Mit dem Kanu die Spree entlang...

(22.07.2020)

Die landschaftlich reizvolle Spree lässt sich am besten mit dem Kanu erkunden. So können Sie Naturerlebnis und aktiven Freizeitspaß hervorragend verbinden. Starten Sie Ihre Tour  im Spreepark Beeskow an der Kanustation von Albatros Outdoor. Eine große Auswahl an Booten, egal ob Sie ein Kajak mit Doppelpaddel oder Kanu mit Stechpaddel bevorzugen, steht zum Ausleihen zur Verfügung.

Auf ihrer Tour erwartet Sie eine urige Flusslandschaft mit abwechslungsreicher Flora und Fauna. Für Reiher gibt es ein reichhaltiges Nahrungsangebot, so dass sie gut bei der Jagd beobachtet werden können. Wir wünschen in jedem Fall viel Spaß….

Albatros KanuverleihFoto: Florian Läufer

Kanutour auf der SpreeFoto: Florian Läufer

 

Foto zu Meldung: Mit dem Kanu die Spree entlang...

Erste digitale Infosäule in Beeskow steht

(20.07.2020)

In der Bibliothek Beeskow wurde die erste digitale Infosäule im Rahmen des „MeinBrandenburg“ Projektes in Zusammenarbeit mit dem Seenland Oder-Spree aufgestellt. In den nächsten Tagen wird die Software für Beeskow eingerichtet und informiert dann über Gastgeber, Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und auch Veranstaltungen in und um Beeskow. Ziel ist es noch besser und schneller über aktuelle Angebote zu informieren. Weitere Säulen in der Burg Beeskow, vor dem Rathaus und dem Sportzentrum sowie ein Infobildschirm im Rathaus Beeskow werden folgen.

Foto zu Meldung: Erste digitale Infosäule in Beeskow steht

Unser Wochenendtipp

(17.07.2020)

Wir wünschen ein erholsames und sonniges Wochenende, vielleicht mit einem kleinen Picknick an der Spree?

Am Samstag, 18.06.2020 ertönt mit einem Orgelkonzert, erstmals nach der Corona-Pause, wieder "Musik für St. Marien" in der St. Marienkirche. Ab 17:00 Uhr spielt Stefan Kießling unter anderem Werke von J. S. Bach und F. Mendelssohn- Bartholdy. Der Eintritt ist kostenfrei.

Schönes Wochenende!

St. Marienkirche

Orgelkonzert St. Marienkirche

 

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp

Straßensanierung "Im Luch"

(16.07.2020)

Der Zustand der unebenen Betonstraße aus DDR Zeiten war sehr marode. Gerade für Fahrradfahrer stellte dies eine Gefahr dar. Auch für das zügige Befahren der Feuerwehr zum Einsatzort war der Straßenzustand nicht mehr geeignet. Es gab keine Regenentwässerung, die Trinkwasserleitung war sehr alt und auch die Straßenbeleuchtung in die Jahre gekommen.

Die Stadt Beeskow hat über viele Jahre immer wieder Fördermittel für den Ausbau beantragt, die vom Land Brandenburg für dieses Jahr genehmigt wurden.

Nun entstehen 300 m neue Straße mit einem einseitigen Gehweg und Sicherheitsstreifen. Die Trinkwasserleitung wird erneuert und eine Regenwasserleitung mit Ablauf in den Luchgraben gelegt. 10 neue Straßenbeleuchtungslaternen sorgen zukünftig für ausreichende Beleuchtung...

Foto zu Meldung: Straßensanierung "Im Luch"

Sommertheater in den historischen Stadtkernen

(15.07.2020)

DER ZERBROCHNE KRUG | Heinrich von Kleist am 31. Juli 2020 in Beeskow Inszeniert und aufgeführt von theater 89 


Auch in diesem Jahr findet in Beeskow wieder das Sommertheater auf dem Kirchplatz statt. »DER ZERBROCHNE KRUG« von Heinrich von Kleist spielt in einem kleinen fiktiven Dorf in den Niederlanden. Mittelpunkt des Lustspiels ist der Richter Adam, der ein Verbrechen richten soll, bei dem ein wertvoller Krug von Marthe Rull eines Nachts zu Bruch ging. Doch die Geschichte scheint einen anderen Verlauf zu nehmen als Anfangs erwartet....

 

Aufgrund der Abstandsregel können in diesem Jahr nur eine begrenzte Anzahl Eintrittskarten ausgegeben werden, daher ist die Veranstaltung bereits AUSVERKAUFT und es gibt eine Warteliste. 

 

Foto zu Meldung: Sommertheater in den historischen Stadtkernen

Beratungsoffensive des Landes Brandenburg für Waldbesitzer/ innen

(13.07.2020)

Brandenburgs Wälder sind durch Trockenheit, Waldbrände und Schadinsekten in einem alarmierenden Zustand. Die Auswirkungen des Klimawandels sind inzwischen bei fast allen Baumarten sichtbar.

 

Das Land Brandenburg möchte daher alle Waldbesitzer/ innen unterstützen und startet eine umfassende Beratungsoffensive, wie die Herausforderungen des Klimawandels gemeistert werden können. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ihrwaldbrauchtzukunft.de.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Oberförsterei Briesen möchten die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer motivieren, den Kontakt zu den zuständigen Leitern der Forstreviere zu suchen und bei Bedarf ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Anbei finden Sie die Kontaktdaten der Försterei sowie einen Brief von Minister Axel Vogel über die aktuelle Situation der Wälder.

Foto zu Meldung: Beratungsoffensive des Landes Brandenburg für Waldbesitzer/ innen

Unser Wochenendtipp

(10.07.2020)

"Dein bunter Freitag" heißt es am 10.07.2020 wieder auf der Burg Beeskow. Ab 19:00 Uhr werden die Liedermacherinnen Heike Mildner und Claudia Woloszyn zu Gast sein.

 

Auf zur "Honigernte" lautet das Motto der Stadtführung am Samstag, 11.07.2020 ab 14:00 Uhr. Nach einem Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern Beeskows, statten wir der Imkerei Hahn einen Besuch ab. Dabei steht der Imker für alle Fragen rund ums Honig machen zur Verügung und lädt zu Kaffee und Kuchen. (Anmeldung bis Freitag, 10.07.2020 15:00 Uhr unter Tel.: 03366 - 422 0 erforderlich!).

 

Ab 21:30 Uhr erleben Sie dann auf der Burg Beeskow eine Kombination aus Feuerwerk und Theater. Es handelt sich um eine Art schräge Feuerwerk-Burleske mit sprühenden Gartenfontänen, Milchkannen, flammende Gerätschaften und einer Kuh, die durchbrennt ...

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes, erlebnisreiches Wochenende.

Hahns Imkerei

Liederabend

 

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp

Nutzungsideen für Turm der ehemaligen Feuerwehrschule erwünscht

(09.07.2020)
Die Stadtverordneten der Stadt Beeskow haben beschlossen, den Turm der ehemaligen Feuerwehrschule in Bahrensdorf mit dem dazugehörigen Medpunkt nicht zu veräußern sondern zu einem Vereinsgebäude mit attraktiven Außenanlagen zu entwickeln.
 
Auf der Grundlage des Bebauungsplanes und der denkmalrechtlichen Rahmenbedingungen (es handelt sich um ein Einzeldenkmal) wurde ein Nutzungsentwurf erarbeitet. Neben der Bereitstellung von Räumen für verschiedene Vereine ist auch die Errichtung eines kleinen Veranstaltungsraumes vorgesehen. Die Interessensvertreter der Ortslage Bahrensdorf werden aktiv in die weiteren Planungen einbezogen.
 
Wünsche und Vorstellungen weiterer Vereine können gerne an die Verwaltung gerichtet werden. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Foto zu Meldung: Nutzungsideen für Turm der ehemaligen Feuerwehrschule erwünscht

Ferien werden für Sanierungsarbeiten genutzt

(08.07.2020)

In den Ferien wird in der Grundschule I  der Sanitäbereich der Sport halle saniert. Es wird eine neue Sanitärausstattung geben und die Beleuchtung wird verbessert. In zwei Räumen des des Altbaus wird  ebenfalls ein neuer Boden verlegt.


Auch in der großen Sporthalle des SFZ wird fleißig gebaut. Der Sanitärbereich ( zunächst der Jungen) wird komplett saniert. Die Elektrik wird erneuert und auch hier wird es eine neue Sanitärausstattung geben.


Alle Baumaßnahmen sollen möglichst mit dem Ende der Ferien abgeschlossen werden. 

Foto zu Meldung: Ferien werden für Sanierungsarbeiten genutzt

Vereinsförderung - Anträge können eingereicht werden

(07.07.2020)

Für die Jahre 2018, 2019 und 2020 wurde die mehrjährige Vereinsförderung an verschiedene Vereine vergeben. Ab sofort werden Vereine gebeten Ihre Antragsunterlagen für die Vereinsförderung 2021 -  2023, bis zum 15.08.2020, einzureichen.

 

Die Antragsunterlagen müssen einen Zwischenbericht und eine kurze Konzeption für Ihren Verein/ Ihr Angebot in der Stadt Beeskow enthalten. Dabei sollten die Aktivitäten von besonderem öffentlichen Interesse  und öffentlichkeitswirksam sein sowie  dabei die notwendigen sachlichen und finanziellen Rahmenbedingungen beinhalten. Nach Zusammenstellung aller Anträge, wird der Kulturausschuss die Förderung beschließen somit eine mehrjährige Planungssicherheit entstehen lassen. 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Elisa Neumann Tel.: 03366 - 422 12.

Foto zu Meldung: Vereinsförderung - Anträge können eingereicht werden

Wer will fleißige Handwerker sehen...

(06.07.2020)

Im Moment kann man dies am "Alten Friedhof vor dem Luckauer Tor". Neben diversen Rasenpflegearbeiten wird eine neue Feldsteinmauer bis zum Speicher in der Gartenstraße errichtet. Daher ist die Durchfahrt mit Kraftfahrzeugen zu den Gärten derzeit nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Arbeiten Mauer Alter friedhof II

Arbeiten Mauer Alter Friedhof

 

 

Foto zu Meldung: Wer will fleißige Handwerker sehen...

Unser Wochenendtipp

(03.07.2020)

Am Samstag, 04. Juli 2020 geht es muskalisch auf der Burg Beeskow zu: Capriccio präsentieren im Jubiläumsjahr der deutschen Wiedervereinigung vor 30 Jahren die unvergessenen Kulthits von Silly, City bis hin zu Karat und Electra in einem neuen Sonderprogramm.

 

Und wie wäre es am Sonntag mit einem ausgedehnten Spaziergang entlang der Stadtmauer. Dabei können Sie die sanierte Wegedecke von der Bahnhofstraße 33 bis zur Breitscheidstraße 1 gleich einmal ausprobieren. Wir wünschen ein schönes Wochenende.

 

Wegedecke Stadtmauer

Wegedecke StadtmauerI

 

Foto zu Meldung: Unser Wochenendtipp

Spielplatz an der Burg Beeskow

(02.07.2020)

Die Stadt Beeskow plant auf einer kleinen Fläche von ca. 8 x 5 m auf der Nordseite der Burg Beeskow einen kleinen Kinderspielplatz zu bauen. Anbei finden Sie unsere Vorschläge. Gern wollen wir Sie und Ihre Kindermit einbeziehen und rufen daher Mitmachen auf: Welche Spielgeräte gefallen Ihren Kindern und welche eigenen Vorschläge und Ideen haben Sie?

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Rückmeldung bis zum 20.07.2020, per Mail: , per Post: Stadt Beeskow, Berliner Straße 30, 15848 Beeskow, in den Briefkasten im Rathaus werfen oder einfach in der Stadtinformation abgeben.

Drachendoppelschaukel

Fotowand

Ritterturm

Messlatte

Wippe

Rittertafel

Hüpfplatten

Pferdewippe

Kutsche

Drachendoppelschaukel

 

 

 

Foto zu Meldung: Spielplatz an der Burg Beeskow

Baufortschritt Sanierung des Beeskower Bahnhof

(01.07.2020)

Trotz einiger Hindernisse, wie ein "kalter Blitzeinschlag" beim letzten Gewitter sowie ein Brand im Nebengebäude, bei denen die Schäden glücklicherweise gering gehalten werden konnten, gehen die Sanierungsarbeiten zügig voran.

 

Zur Zeit finden diverse Abbrucharbeiten statt, es wird der Fahrstuhl im Hauptgebäude eingebaut und der Dachstuhl repariert. Nach wie vor gibt es jede Menge zu tun....

Foto zu Meldung: Baufortschritt Sanierung des Beeskower Bahnhof

Wohngebiete in Beeskow

(30.06.2020)

Die Stadt Beeskow hat in den letzten 2 Jahren 3 Wohngebiete geplant, die Infrastruktur errichtet und alle Grundstücke verkauft. Da die Nachfrage nach Bauparzellen weiterhin vorhanden ist, soll 2020 / 2021 das Wohngebiet Mühlenberg entwickelt werden. Gleichzeitig wird bereits jetzt auf der Grundlage einer Wohnbaustudie die Ausweisung weiterer Bauflächen für Einfamilienhäuser vorbereitet. Der Schwerpunkt der Entwicklung wird nordwestlich der Straße Vorheide/ Weinberge liegen. Interessenten können sich bereits jetzt vormerken lassen.

Foto zu Meldung: Wohngebiete in Beeskow

Der Storch ist in Beeskow eingezogen

(29.06.2020)

Im Frühjahr wurden an verschiedenen Stellen in Beeskow mögliche Nistplätze für Ströche errichtet. Leider blieb der Erfolg zunächst aus. Nun hat sich ein Storch allerdings einen solchen Platz als "Eigenheim" ausgesucht. Wir freuen uns sehr: Herzlich Willkommen! Leider war er noch allein unterwegs oder wurde inzwischen ein Zweiter gesichtet.

Foto zu Meldung: Der Storch ist in Beeskow eingezogen

Auf ins Wochenende - unser Wochenendtipp

(26.06.2020)

Beim "bunten Freitag" auf der Burg Beeskow wird ab 19:00 Uhr der Sänger Wilfried Staufenbiel mit Minnegesang den Burghof beschallen. Danach steht die Bühne für jedermann offen.

 

Am Samstag, 27.06.2020 von 09:00 - 14:00 Uhr können Sie beim gemütlichen Bummeln auf dem Trödelmarkt in der Berliner Straße ausgiebig Stöbern, viel Entdecken und so manchen „Schatz“ finden. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

 

Burghof Burg Beeskow

 

 

Foto zu Meldung: Auf ins Wochenende - unser Wochenendtipp

Wichtige Information zur Mehrwertsteueränderung ab dem 01.07.2020 bis zum 31.12.2020

(25.06.2020)

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Beeskow und Umland weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass für Kunden die Möglichkeit besteht, eine Stichtagsablesung des Wasserzählers zum 30.06.2020 vorzunehmen. Es werden dazu keine Ablesekarten versandt. Bitte nutzen Sie die bekannten Wege (Post, Telefax, E-Mail, Telefon ausnahmsweise, Online-Zählerstandsmeldung über die Website: www.beeskow-wasser.de, Briefkasten vor der Geschäftsstelle) um die Meldung vorzunehmen. Eine Zählerablesung zum 30.06.2020 ist gesetzlich nicht vorgeschrieben.

 

Wird kein Zählerstand gemeldet oder liegen keine anderen Abgrenzungskriterien vor, wird die

hälftige Menge des Trinkwasserverbrauches des Jahres 2020 mit 7 % und die andere Hälfte mit dem dann, für den Zweckverband geltenden Steuersatz, berechnet. Die Mehrwertsteueränderung wirkt sich nur auf die Trinkwasserversorgung aus, da die Schmutzwasserentsorgung grundsätzlich von der Mehrwertsteuer befreit ist.

 

Eine Änderung der für 2020 festgelegten Abschlagsbeträge wird auf Grund der voraussichtlich geringen Auswirkungen nicht vorgenommen. Die Berücksichtigung der gesetzlichen Steuersätze erfolgt in jedem Fall mit der nächsten Abrechnung zum Jahresbeginn 2021. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Wasser- und Abwasserzweckverband Beeskow und Umgebung.

Foto zu Meldung: Wichtige Information zur Mehrwertsteueränderung ab dem 01.07.2020 bis zum 31.12.2020

Sankt Marienkirche - Arbeiten in luftiger Höhe

(23.06.2020)

Wer klettert denn da auf der Kirchturmspitze rum? Akrobaten waren es nicht.  Auch der Kirchturm der St. Marienkirche altert und muss ab und zu gepflegt werden. Zur Zeit werden die Fugen ausgebessert und auch die über Jahre entstandenen „Grünanlagen“ auf den Mauerwerksvorsprüngen entfernt. Mutige Kletterer-RESPEKT!

Foto zu Meldung: Sankt Marienkirche - Arbeiten in luftiger Höhe

Fortschreibung des Verkehrskonzepts der Stadt Beeskow

(17.06.2020)

Die Stadt Beeskow möchte die Aufenthalts- und Lebensqualität sowie die verkehrliche Erschließung der Beeskower Altstadt verbessern. Hierfür hat die Stadtverwaltung Beeskow die HOFFMANN-LEICHTER Ingenieurgesellschaft mbH mit der Fortschreibung des bestehenden Verkehrskonzepts beauftragt. Ziel ist insbesondere, bestehende Verkehrsprobleme zu identifizieren und zu beheben, die Situation für den Radverkehr zu verbessern sowie das derzeitige Parkleitsystem zu evaluieren.

 

Dazu sind auch Verkehrserhebungen erforderlich, mit welchen das aktuelle Verkehrsaufkommen im Hauptstraßennetz ermittelt werden kann. Für die Erhebung kommen automatisierte Zähleinrichtungen zum Einsatz, welche die Anzahl von Pkw, Lkw, Bussen und Motorrädern erheben (siehe Foto). Kennzeichen sowie personenbezogene Daten werden hierbei nicht erfasst. Die Zählkameras werden in der laufenden Woche (KW 25, 15.06. bis 19.06.2020) an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet aufgestellt.

 

Die erhobenen Verkehrsdaten werden anschließend ausgewertet und fließen in die laufende Bestandsanalyse zum Verkehrskonzept ein.

 

Foto zu Meldung: Fortschreibung des Verkehrskonzepts der Stadt Beeskow

Bunter Freitag auf der Burg Beeskow

(11.06.2020)

"Dein bunter Freitag" lautet ab 12. Juni 2020 und an den fünf darauffolgenden Freitagen das Motto auf der Burg Beeskow. Eine mobile Bühne auf dem Burghof macht es möglich. Sänger, Komponist und Multiinstrumentalist Thomas Strauch wir ab 19:00 Uhr den Burgsommer eröffnen. Weitere Informationen und Tickets finden Sie unter www.burg-beeskow.de.

Foto zu Meldung: Bunter Freitag auf der Burg Beeskow

Neubau Fitnessgebäude am Ruderbootshaus

(10.06.2020)

Der Neubau des Fitnessgebäudes am Ruderbootshaus schreitet voran. In der zweiten Jahreshälfte soll das Gebäude an der Spree, in dem ein Fitnessraum, ein Sozialteil mit Umkleiden und Sanitäreinrichtungen und eine Sauna entstehen wird, fertiggestellt werden.

 

Foto zu Meldung: Neubau Fitnessgebäude am Ruderbootshaus

Sitzung Hauptausschuss am 09. Juni 2020

(08.06.2020)

Am Dienstag, 09.06.2020 findet um 18:00 Uhr in Aula der Fontane Grundschule Beeskow (Fontane-Straße 9) die nächste Sitzung des Hauptausschusses statt. Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zu Meldung: Sitzung Hauptausschuss am 09. Juni 2020

Sanierung der Wegdecke entlang der Stadtmauer

(03.06.2020)

Die Stadt Beeskow hat die Renovation der wassergebundenen Wegedecke entlang der Stadtmauer von der Bahnhofstraße 33 bis zur Breitscheidstraße 1 in Auftrag gegeben.

 

Die Arbeiten werden von der Firma Kracht GaLaBau GmbH aus Rietz-Neuendorf OT Alt Golm ausgeführt. Die Ausführung der Bauarbeiten erfolgt in 3 Bauabschnitten (Nordabschnitt, mittlerer Abschnitt und Südabschnitt).

 

Begonnen wird im Juni mit dem Nordabschnitt von der Bahnhofstraße 33 bis Breite Straße (gegenüber der Grundschule an der Stadtmauer). Danach geht es im mittleren Abschnitt weiter.

Foto zu Meldung: Sanierung der Wegdecke entlang der Stadtmauer

Achtung: Information zu Waldbrandgefahrenstufen

(07.04.2020)

Bitte beachten Sie: Sollte aufgrund der anhaltenden Trockenheit die Waldbrandgefahrenstufe 5 für den Landkreis Oder-Spree ausgerufen werden, sind Feuer (auch vorab angezeigte und Feuer in Feuerschalen) grundsätzlich untersagt.

Foto zu Meldung: Achtung: Information zu Waldbrandgefahrenstufen

Unternehmer für Beeskow - Wir sind für Sie da!

(02.04.2020)

Die Stadt Beeskow möchte in der schwierigen Zeit Beeskower Unternehmen unterstützen. Dafür haben wir eine Website „unternehmer–fuer-beeskow.de“ online geschaltet.

 

Unternehmen haben die Möglichkeiten Ihre Angebote (wie z.B. Lieferservice ...) einzustellen und Verbraucher können weiterhin mit "Ihren" Beeskower Unternehmen in Kontakt bleiben, einkaufen und sie in dieser schwierigen Zeit aktiv unterstützen.

Foto zu Meldung: Unternehmer für Beeskow - Wir sind für Sie da!

Waldbrandwarnstufe 4

(26.03.2020)

Bitte beachten Sie: Aktuell gilt im Landkreis Oder-Spree die Waldbrandwarnstufe 4.

Foto zu Meldung: Waldbrandwarnstufe 4

Formulare Einkommenssteuererklärung

(05.02.2020)

Formulare zur Einkommenssteuererklärung sind eingetroffen

 

Gern können Sie die Formulare und Anleitungen zur Einkommenssteuererklärung 2019 in der Stadtinformation abholen.

Foto zu Meldung: Formulare Einkommenssteuererklärung


Veranstaltungen

24.06.2022 bis 24.06.2022
14:30 Uhr
Führung über den Beeskower Fischerkietz
Vor mehreren hundert Jahren siedelten sich Slawen auf der Spreeinsel zwischen der großen- und der ... [mehr]