Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

26.09.2017 - 15:00 Uhr
 
26.09.2017 - 19:00 Uhr
 
26.09.2017
 
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 
Beeskow vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Aufruf Volksbegehren

Beeskow, den 23.08.2017

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Beeskow ist als Kreisstadt das politische Zentrum des
Landkreises Oder-Spree. Hier arbeiten neben dem Landrat rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung und hier tagen der Kreistag und die wichtigsten politischen Gremien des Landkreises. Das hat unserer Stadt in den zurückliegenden Jahren gut getan. So soll es bleiben!
Deshalb haben sich Stadtverordnetenversammlung (SVV), Bürgermeister und die Steuerungsgruppe des Familienbündnisses einstimmig gegen die Kreisgebietsreform der Landesregierung ausgesprochen, weil wir erhebliche Nachteile für die Entwicklung der Kreisstadt Beeskow sehen.
Viele Beeskowerinnen und Beeskower - insgesamt 130.000 Brandenburgerinnen und Brandenburger - haben die Volksinitiative "BÜRGERNÄHE ERHALTEN – KREISREFORM STOPPEN" unterstützt. Daher beginnt am 29. August 2017 die zweite Stufe, das Volksbegehren.
Bitte nutzen Sie Ihr in der Landesverfassung verbrieftes Recht unmittelbar über die Zukunft unseres Landkreises und unserer Kreisstadt mitzubestimmen. Unterstützen Sie das Volksbegehren, damit es zu einem Volksentscheid kommt!
Ab 29. August können Sie sich in der Tourist- und Rathausinformation der Stadt Beeskow in die Unterschriftslisten zum Volksbegehren eintragen.
 
Sven Wiebicke         Frank Steffen        Dieter Siegesmund
Vorsitzender             Bürgermeister       Familienbündnis