Veranstaltungen
 
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 
Beeskow vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Bebauungspläne werden beraten

Beeskow, den 25.09.2018

 Die Stadtverordnetenversammlung wird in ihrer Sitzung am 16.10.2018 über mehrere Bebauungspläne beraten.

 

2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. M 7 „Lübbener Chaussee“ 

 

Anlass für die 2. Änderung sind Planungen für eine Sporthalle, die im Nordosten des Plangebietes errichtet werden soll. Bereits mit der Aufstellung des BP M 7 im Jahr 2008 war die Errichtung einer Sporthalle geplant. Da die Errichtung einer Sporthalle im Bereich der bestehenden Tennisplätze nun wieder auf der Tagesordnung steht, ist es notwendig, die Baugrenzen und den Geltungsbereich für die aktuelle Planung anzupassen.

 

Bebauungsplan Nr. M 11 „Raßmannsdorfer Straße“

 

Die Eigentümer des Plangebietes beabsichtigen die unbebaute Brachfläche für die Errichtung von Eigenheimbauten zu nutzen. Der Flächennutzungsplan weist diese Fläche als gemischte Baufläche aus, das Plangebiet befindet sich aber im Außenbereich und kann nur durch eine Bauleitplanung entwickelt werden. Die Anwendungsvoraussetzungen für das beschleunigte Verfahren nach 

§ 13a BauGB liegen vor, weil der Bebauungsplan der Nachverdichtung dient und weniger als 20.000 m² anrechenbare Grundfläche festgesetzt werden. 

 

Aufstellungsbeschluss für den vorhabenbezogenen Bebau-ungsplan Nr. M 12 "Alte Gärtnerei" Kurzer Weg in Beeskow 

 

Der Vorhabenträger stellte den Antrag auf Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebau-ungsplanes für die Errichtung einer Photovoltaik-Freianlage, einer Lagerhalle für Waldholzhackschnitzel und Gewerbegaragen mit Photovoltaikanlagen auf dem Dach und einem Heizhaus/Wärmeerzeugung für die Verfeuerung von Waldholz-hackschnitzel zur Versorgung der umliegenden Objekte. Das Plangebiet befindet sich auf dem Flurstück 313 der Flur 2 Gemarkung Beeskow und ist ca. 2,1 ha groß. Der Flächennutzungsplan weist diese Fläche als gemischte Baufläche aus. 

 

Die vollständigen Beschlussvorlagen finden Sie im Ratsinformationssystem auf www.beeskow.de.

 

Foto: B-Plan M 12