Musikmuseum mit eingeschränktem Besucherservice

Beeskow, den 18.05.2020

Für die Besucher des Musikmuseums auf der Burg Beeskow besteht auch weiterhin nicht die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen. Ein Rundgang durch die "stumme" Ausstellung ist aber möglich. Darauf haben sich der Vorstand des Fördervereins und die Burgleitung verständigt. Die Bestimmungen der Corona-Eindämmungsverordnung lassen im Moment keine Führungen in kleinen oder großen Gruppen zu. Nun soll die nächste Runde der Lockerungen abgewartet werden, um dann Anfang Juni zu entscheiden, wann wieder mit Führungen begonnen werden kann.

 

Foto: Logo