Veranstaltungen
 
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 
Beeskow vernetzt
     +++  01.12.2021 Bügerbudget 2022  +++     
Teilen auf Facebook   Instagram   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Boccia, Ping-Pong und Tic Tac Toe auf dem Marktplatz

04.10.2021

"Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, wenn wir aufhören zu spielen." Unter diesem Motto fand am Freitag ein internationaler Spieletag auf dem Marktplatz statt.

Minona, die gerade ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) bei der Kupferschmiede Beeskow macht, brachte sieben handgefertigte Brettspiele aus der Bibliothek mit. "Mich hat besonders das Spiel 'Carrom' fasziniert, ein indisches Tischspiel, bei dem man seine Steine in ein Eckloch des Spielbretts versenken muss. Es ist quasi die Urform des Billiards."

Rasha vom Verein "Mosaik", der die Kultur von Migranten in Beeskow zusammenbringen will, hatte Straßenspiele aus Syrien, Afghanistan und Pakistan vorbereitet. Am beliebtesten war das Puste-Spiel. Die sechsjährige Mera, die in der Schweiz lebt und ihre Herbstferien in Beeskow verbringt, pustete gleich dreimal. "Hier kann man Süßigkeiten gewinnen, das ist das Allerbeste", so Mera.

Karolin Ring, die Beeskows Reise auf dem Weg zur kinderfreundlichen Kommune koordiniert, hatte die Aktion im Rahmen der Interkulturellen Woche initiiert und freute sich über die vielen spielenden Kinder und Erwachsene auf dem Marktplatz: "Für eine kinderfreundliche Stadt gibt es nicht Schöneres!"

internationaler Spieletag

 

Bild zur Meldung: Boccia, Ping-Pong und Tic Tac Toe auf dem Marktplatz