Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

25.03.2017 - 10:00 Uhr
 
25.03.2017 - 11:00 Uhr
 
26.03.2017 - 15:00 Uhr
 
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 
Beeskow vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wirtschaftsförderung

Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Stadtgebiet

 

Informationen zum Förderprogramm »Nachhaltige Stadtentwicklung«

–Fördermöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erhalten Sie hier:                    KMU-Förderung

 

 

weitere wichtige Beratungsstellen im Bereich Wirtschaftsförderung

 

  ZAB
  ILB
  IHK Logo
  kulturgewinn-enterprise

Bei Fragen der Wirtschaftsförderung sind Sie richtig

auf den Seiten der ZAB, der ZukunftsAgentur Brandenburg.

 

Möchten Sie sich zu Förderprogrammen informieren und beraten lassen, dann sind Sie bei der ILB, der Förderbank des Landes Brandenburg genau richtig.

 

Die IHK Ostbrandenburg informiert Sie über Wirtschaft, Ausbildung, Weiterbildung und Existenzgründung.

 

Starthilfe für Ihre neue Existenz erhalten Sie bei    

enterprise-deiner Gründerwerkstatt, der kostenlosen Gründungsberatung für junge Leute unter 28 Jahren.

 

Alles rund um das »Kreative Brandenburg« finden Sie im Portal für Kulturschaffende und die Kreativwirtschaft der Länder Brandenburg und Berlin. 

 

   

Service für Dienstleistungserbringer aus EU-Ländern und dem Inland

 

Einheitlicher Ansprechpartner

Der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg (EAPBbG) stellt Dienstleistungserbringern auf Basis der EU-Dienstleistungsrichtlinie ein umfangreiches Informationsangebot rund um das Thema "Dienstleistungstätigkeiten im Land Brandenburg" zur Verfügung.

 

Über das Portal des Einheitlichen Ansprechpartners (www.eap.brandenburg.de) können alle Formalitäten und Verfahren, die im Zusammenhang mit der Aufnahme und Ausübung der Dienstleistungstätigkeit stehen, auf elektronischem Wege abgewickelt werden. Dabei steht der Einheitliche Ansprechpartner den Dienstleistungserbringern als Verfahrensmittler zur Verfügung und betreut sie während der elektronischen Verfahrensabwicklung.

 

Den Service des Einheitlichen Ansprechpartners können nicht nur die Dienstleistungserbringer aus den EU-/EWR-Ländern, sondern auch die inländischen Dienstleister in Anspruch nehmen.

 

Für alle Fragen steht das Team des Einheitlichen Ansprechpartners zur Verfügung: Tel.: 0049 (0) 331 866 1818 · Fax: 0049 (0) 331 866 1810

E-Mail:

Internet: www.eap.brandenburg.de