Schneeberg

Vorschaubild

Schneeberg wurde 1993 eingemeindet und hat derzeit ca. 200 Einwohner. Das Straßendorf wird von der Bundesstraße B 246 durchschnitten. So existiert einerseits eine gute Verkehrsanbindung nach Beeskow und Eisenhüttenstadt, andererseits wird dadurch die Lebensqualität in Teilen des Dorfes erheblich herabgesetzt. Unmittelbar am Ortsrand hält im Stundentakt die Regionalbahn OB 36 Berlin- Lichtenberg - Frankfurt (Oder). Im Ort gibt es eine überregional bekannte Reitpension mit Reithalle und Springplatz - die Gäste kommen aus Ostbrandenburg und bis aus Berlin - sowie den aktiven Kurmärkischen Reitverein, der alljährlich Reitturniere und eine Schleppjagd veranstaltet.

Im Rahmen des Bodenordnungsverfahrens Beeskow-Ost baut die Teilnehmergemeinschaft die Straßen im Ort grundhaft aus. Zur Zeit sind die Dorfstraße und der Stadtweg fertiggestellt.

Vorstellungsbild

Vorstellungsbild