Kreisanglerverband Beeskow e. V.

Vorschaubild

Storkower Str. 5
15848 Beeskow

Telefon 03366 409999
Telefax 03366 409900

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kav-beeskow.de

Hier erhaltet Ihr zahlreiche Informationen rundum das Angeln. Im Veranstaltungskalender erfahrt Ihr mehr über wichtige Termine für unsere Mitglieder. Als Mitglieder im Landesanglerverband Berlin Brandenburg geben wir gerne Auskunft zu aktuellen Themen.


Aktuelle Meldungen

Aktuelles zum Angelverbot Hafenbecken auf der Spreeinsel Beeskow

(14.02.2019)

Das Hafenbecken auf der Spreeinsel in Beeskow wird von den Fischen als Winterlager/Ruhestand genutzt.

Pfiffige "Angler" sind mir Raubfischködern unterwegs, um die auf dem Gewässergrund stehenden Fische mittels Reißen zu fangen.

Schleie, Karpfen, Zander sind ihr Ziel. Die übergroße Anzahl der so geköderten Fische werden verletzt und verenden oder die Verletzungen verpilzen. Die Stadt Beeskow hat erfreulicherweise reagiert und ab sofort ein zeitlich begrenztes Angelverbot erlassen.

Vom 01.12.-31.03. ist das Angeln im Hafenbecken auf der Spreeinsel in Beeskow untersagt

Der KAV Beeskow e.V. unterstüzt diese Maßnahme.

Verstöße werden angezeigt.

Anfahrt zum Leipsee

(18.05.2018)

Die Anfahrt zum Leipsee ist offiziell über Kohlsdorf bei Beeskow möglich. Die Anfahrt über die  B 87 ist nicht zulässig.

Aus aktuellem Anlass

(05.01.2017)

Für alle Angelfreunde, die gern am Herzberger See angeln

Immer wieder berichten Angelfreunde, dass sie beim Angeln am Herzberger See, hauptsächlich uferseitig in Höhe des dort befindlichen Hotels, von Personen angesprochen werden um das Angeln dort zu untersagen.

Aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass der Pachtvertrag zum Herzberger See keinerlei Einschränkungen zum Angeln vorsieht. Es sollte sich also niemand verunsichern lassen.

Auch klar sollte allerdings allen Anglern sein, dass Fahrzeuge die betreffende Wiese nicht befahren (LSG Scharmützelsee).

Karpfenangler wissen, dass Wetterschutz längstens 24 Std. stehen darf.

Die Bootsnutzer am Verbandssteg werden bei Abschluss des Nutzungsvertrages informiert, dass die Boote zum Winter vom See zu entfernen sind und keinesfalls die Wiese als Winterlager zu nutzen ist.

Ein erfolgreiches Angeljahr 2017

wünscht der KAV Beeskow e.V.

i.A.

H. Gierke

Aktuelles zum Vertrags-Verbandgewässer Sauener See, Rietzer See

(02.12.2016)

Aktuelles

Nach Eigentümerwechsel

Ab 01.01.2017 dürfen die Verbands-Vertragsgewässer Sauener See und Rietzer See (von Mitgliedern des LAV bisher beangelbar mit der Spreekarte der Storkower Fisch-genossenschaft)

nicht mehr beangelt werden !!

Aktuelles zum Verbandsvertragsgewässer Spree Bereich um Beeskow

(02.12.2016)

Bitte um Beachtung

Die genehmigten Angelplätze vom Ufer aus in den Naturschutzgebieten Schwarzberge und Spreeniederung, Spreebögen bei Briescht, Spreewiesen südlich von Beeskow  sind neu ausgeschildert.

 

Aktuelles zu den Glubigseen

(06.07.2016)

Aktuelles zu den Glubigseen

Ab dem 01.07.2016 gehören der kleine und der große Glubigsee in/bei Wendisch-Rietz zu den Pachtgewässern des LAVB und können mit gültiger Beitragsmarke beangelt werden.

Aktuelles zu den Kossenblatter Seen

(17.06.2016)

Seit Anfang 2016 stehen uns die beiden Kossenblatter Seen als Verbandsvertragsgewässer zur Verfügung, beangelbar mit der gültigen Beitragsmarke des LAVB.

Nach anfänglichen Unstimmigkeiten wegen der Zufahrten und Angelstellen wurde in Zusammenarbeit mit dem betreuenden Verein, dem Fischer und den Naturschützern eine Karte entwickelt, die alle momentan möglichen Angelstellen darstellt.

Außerhalb dieser Plätze ist das Angeln untersagt !!

Zu beachten ist besonders das ausgewiesene Schongebiet.

 

Tipp:

Auf dem Gelände der Fischerei Olaf Zahl (Großer Kossenblatter See) steht ein Ruderboot des KAV Beeskow e.V.  zu sehr günstigen Konditionen für das Angeln bereit (Achtung: Motoren aller Art sind untersagt ! )

 

Achtung!

Aus rechtlichen Gründen sei hier noch erwähnt, dass die Karte keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Druckfehler oder Irrtümer sind vorbehalten.

Stand 17.06.2016

Anlage: Karte Kossenblatter Seen als pdf.

Der Vollständigkeit halber noch ein Hinweis!!!

Die Anfahrt zum Gewässer ist nur über die festgelegten Zufahrten gestattet.

Und aus aktuellem Anlass soll noch erwähnt werden, dass jeder seinen Müll auch wieder mitnehmen muss!!!

[Angelstellen Kossenblatter Seen]

Ausflugstipp für junge Angelfans ; Angeln in Polen

(02.06.2016)

Am 05. Juni 2016 wird in Beeskows Partnerstadt Sulecin am wunderschönen Ostrowskisee ein Angeltag für Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre organisiert.

Los gehts ab 9.00 Uhr.

Für die Bestplatzierten gibt es Topp Erinnerungsgaben.

Der Kreisanglerverband Beeskow e.V. freut sich auf viele Interessenten und aktive Angler.

Informationen zum Ort, der Anreise oder Mitfahrgelegenheiten unter

0172-8776882

Viel Glück und

Petri Heil

Seit 25 Jahren aktiv im Kreisanglerverband tätig

(10.08.2015)

Vor über 25 Jahren wurde der Schadower Angelverein ins Leben gerufen. Den damaligen Vorsitz hatte Peter Pünner, heute ist es Harald Seidler, der sich um die Interessen seiner Mitglieder auch

beim Kreisanglerverband Beeskow e. V. einsetzt.

 

Vergangenen Samstag feierte er mit den Mitglieder des Schadower Angelverein e. V. das 25-järhige Jubiläum ihres Vereins. Bei sommerlichen Temperaturen wurde am Torfstich geangelt und es fand ein Casting-Wettbewerb statt. Alle Angler waren mit ihren Familien gekommen, um einen gemeinsam Tag in der Natur und am Wasser zu verbringen. „Wir, als eingetragener Verein, sind froh, dass wir ein so schönes Gewässer vor unseren Haustüren haben“, teilte Harald Seidler mit.

 

Neben den jährlichen Veranstaltungen betreut der Verein auch die Jugend, um ihnen eine schöne Freizeitgestaltung zu bieten und sie mit den Gepflogenheiten ihrer Umwelt vertraut zu machen. Am jährlichen Kinderangeltag in Beeskow ist immer eine Gruppe der Jungangler vertreten.

 

Freundschaft zu den Partnerstädten Sulecin, Kamen und Friedland pflegt man beim jährlichen Zusammenfinden zum Städteangeln.


Der Vorstand des Schadower Angelverein e. V. möchte bei all seinen Mitglieder für diesen schöne Familientag bedanken. Darüber hinaus richtet sich das Lob an alle Sponsoren: KAV Beeskow e. V., die Stadt Friedland und dem Sportfischer im EKZ.

Foto zur Meldung: Seit 25 Jahren aktiv im Kreisanglerverband tätig
Foto: Seit 25 Jahren aktiv im Kreisanglerverband tätig

Kleine Beeskower Angler ganz groß

(31.05.2015)

12. Kinderangeltag in Beeskow

 

 

Der vergangene Samstag war ein besonders aufregender Tag für die kleine Beeskowerin Amelie Michel. Mit Sack und Pack sollte es nämlich mit Opa Wolfgang Michel wieder einmal auf die Spreeinsel Beeskow gehen, um am 12. Kinderangeltag des Kreisanglerverbandes Beeskow teilzunehmen. „Vielleicht klappt es ja in diesem Jahr mit einem der begehrten Pokale“, hoffte Bäckermeister Michel für seine Enkelin. „Ich kann mich noch an den tränenreichen Tag im letzten Jahr erinnern, Amelie war nur knapp mit Ihrem Fang am Pokal vorbeigerauscht“. Das sollte Ansporn genug für die kleine Anglerin sein, um in diesem Jahr einen neuen Maßstab zu setzen.

 

 

Vor Beginn des Angelns versammelten sich alle am Informationstand der KAVs, um den Einweisungen des Vorstandsvorsitzenden Manfred Kiesel zu lauschen. Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren angelten im Marina Hafenbecken. Der Angelplatz für den dreistündigen Ansitz konnte freigewählt werden. Die Elf- bis Dreizehnjährigen mussten Lose ziehen, um ihre Angelstelle an der Kleinen Spree zu erhalten.

 

Das unbeständige Wetter wirkte sich sichtlich auf die Fangergebnisse aus. Konnten im letzten Jahr noch zahlreiche Bleie, Güstern und sogar kleine Karpfen gefangen werden, so gingen dieses Mal überwiegend Plötzen und Barsch an den Haken. Mit Ausnahme von Amelie Michel und Erik Ziethe, beide konnten einen Blei von 36cm überlisten; Amelie sogar zwei dieser Gattung. „Das bringt natürlich Punkte, um ganz vorn mitspielen zu können“, teilte Jugendwart Dietmar Hanke mit. Und er sollte Recht behalten.

 

 

Gegen 13 Uhr waren alle Kinder mit Essen und Trinken versorgt. Danny Kraus von der Firma Feinkost Kraus stellte Kartoffelsalat, Rohkostensalat und Bouletten für das leibliche Wohl. Kuchen brachten Bäckerei Michel und die Ehefrauen der Organisatoren mit. Nebenbei konnte jeder noch sein Glück beim Casting (Zielwerfen) versuchen. Dann ging es zur Bekanntgabe der erfolgreichsten Jungangler.

 

 

Beeskows Bürgermeister Frank Steffen übergab gleich zu Beginn den Pokal für den „Größten Fisch“. Vorgerufen wurde die kleine Amelie Michel. Überglücklich und vor Freude strahlend arbeitete sich die kleine Anglerin den Weg nach vor, um sich Ihren allerersten Pokal abzuholen. Sie konnte auch gleich stehen bleiben, denn in der Wertung der ersten Altersklasse holte sie sich auch gleich noch den Platz 1 und damit einen weiteren Pokal. Ihre beiden Bleie hatten ein Gesamtgewicht von 1,8 kg. Den zweiten und dritten Platz belegten Kora Krüger und Otto Lehmann. Jan Gorski und Jakub Kartawik, beides Kinder vom polnischen Freundschaftsverband Sulecin holten sich Platz 1 und 2 bei den älteren Kindern. Erik Ziethe konnte sich mit seinem Blei und einigen Plötzen den dritten Platz erangeln.

 

 

Neben den Pokalen gab es wie immer einige tolle Ehrengaben für jedes Kind. Sponsoren wie Mini-Zoo Beeskow, der Sportfischer, Marina Beeskow und Sänger Anaconda stellten verschiedenes Equipment bereit.

Gewässerordnung – Ausgabe 2015

(11.05.2015)

Ordnung zur Ausübung der Angelfischerei auf den Verbandsgewässern des Landesanglerverbandes Brandenburg e. V.

 

Link: LAVB Gewässerordnung 2015

LAVB jetzt auch bei Facebook

(01.05.2015)

Der Landesanglerverband Brandenburg hat ab heute eine eigene Facebook-Seite. Um die Interessen von uns Anglern durchzusetzen, ist unsere Präsenz in sozialen Netzwerken von großer Bedeutung. Wir müssen unsere Anliegen so breit wie möglich streuen. Also klickt einfach mal drauf und erzählt es weiter. 

Genau wie die Homepage und "Der Märkische Angler" lebt diese Seite von Euren Zuarbeiten. Diese Medien sind von Euch und für Euch. 

Fragen und Anregungen bitte an: m.weichenhan@lavb.de.


Veranstaltungen

29.06.​2019
Kinderangeltag 2019
Kinderangeltag 2019 Der KAV Beeskow e.V. führt den Kinderangeltag 2019 am 29. Juni ... [mehr]