Beeskow

Vorschaubild

Kirchplatz
15848 Beeskow


Aktuelle Meldungen

Wir wünschen ein schönes Wochenende

(30.10.2020)

Am Reformationstag, dem 31. Oktober, erinnern Protestanten in aller Welt an die Anfänge der evangelischen Kirche vor rund 500 Jahren mit dem Thesenanschlag Martin Luthers.  Am Samstag wird um 14:00 Uhr im Mittelschiff der St. Marienkirche ein Gottesdienst "Reformationsfest " stattfinden.

 

Am 1. November feiert die katholische Kirche das Fest Allerheiligen. Ab 08:30 Uhr beginnt die Messfeier für die Gemeinde in der Kiche Heilig Geist in der Liebknechtstraße.

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Feitertag, ein angenehmes Wochenende und bleiben Sie gesund.

 

katholische Kirche BeeskowHeilig Geist Beeskow

St. MarienkircheSt. Marienkirche Beeskow

St. Marienkirche InnenSt. Marienkirche innen

 

Foto zur Meldung: Wir wünschen ein schönes Wochenende
Foto: Wir wünschen ein schönes Wochenende

Weihnachtsmarkt abgesagt!

(29.10.2020)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Bundesländer haben sich gestern auf ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland verständigt. Ziel ist, das öffentliche Leben und die damit verbundenen Kontakte untereinander deutlich zu reduzieren. Unter diesen Bedingungen ist es weder sinnvoll noch machbar, den für das 1. Adventswochenende geplanten Weihnachtsmarkt in und um Sankt Marien durchzuführen. In diesem Jahr sollte auch der Marktplatz mit Fahrgeschäften einbezogen werden und die Einzelhändler wollten am Sonnabend bis in die Abendstunden öffnen. Ein umfassendes Hygienekonzept sollte es möglich machen, in diesen bewegten Zeiten etwas Normalität und Miteinander zu haben. Darauf müssen wir nun leider verzichten. Wir haben im Rathaus auch diskutiert, die Veranstaltung in den Dezember zu verschieben. Unter den Umständen, dass wir nicht wissen, welche Gebote und Verbote dann gelten, ist eine verantwortungsvolle Vorbereitung nicht möglich. Ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr wieder zu unserer gewohnten Tradition zurückkehren können. Allen, die an der Vorbereitung bisher mitgewirkt haben und den Weihnachtsmarkt gestalten wollten, danke ich ganz herzlich für ihr Engagement.

 

Bleiben Sie gesund und trotz aller Widrigkeiten voller Hoffnung!

 

Ihr

 

Frank Steffen

Bürgermeister

Foto zur Meldung: Weihnachtsmarkt abgesagt!
Foto: Weihnachtsmarkt 2019

Tauche will eigenständig bleiben

(28.10.2020)

Die Gemeindevertretung Tauche hat sich gegen Verhandlungen mit der Stadt Beeskow über eine Eingemeindung der kleinen Gemeinde in Nachbarschaft der Kreisstadt ausgesprochen. Damit sind alle Bemühungen um eine enge Kooperation in der Region gescheitert. Im Laufe des Jahres hatten sich schon Friedland und Rietz-Neuendorf gegen eine Mitverwaltung durch Beeskow ausgesprochen. Beeskows Bürgermeister Frank Steffen bedauerte die Entscheidung der Gemeindevertreter in Tauche. Damit habe man eine Chance für eine zukunftsweisende Zusammenarbeit vertan, betonte er.

Foto zur Meldung: Tauche will eigenständig bleiben
Foto: Tauche will eigenständig bleiben

Neues Wohngebiet „Am Mühlenberg“

(27.10.2020)

Nach Beschlussfassung und Inkraftsetzung des Bebauungsplanes Nr. W 25 „Wohnen Am Mühlenberg“ haben die Vorbereitungen für die Erschließung des neuen Wohngebietes begonnen. Neben der Erneuerung der vorhandenen Straße „Am Mühlenberg“ wird innerhalb des Gebietes eine neue Erschließung hergestellt. Derzeit erfolgen die erforderlichen Abriss- und Fällarbeiten für die Baufreiheit.

Wohngebiet "Am Mühlenberg"

Foto zur Meldung: Neues Wohngebiet „Am Mühlenberg“
Foto: Wohngebiet Am Mühlenberg

Nachtwächterführung durch die historische Alstadt von Beeskow

(22.10.2020)

Am 24.10.2020 um 19.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit den Nachtwächter und seine Gefährten durch Beeskow zu begleiten. erkunden Sie die historische Altstadt und lassen Sie sich so manch gruselige und lustige Geschichte über Beeskow´s Vergangenheit erzählen. 

Erwachsene: 8 €

Kinder: 4 €

Treffpunkt: Rathaus Beeskow

Voranmeldungen sind erforderlich unter 03366 4220 

Foto zur Meldung: Nachtwächterführung durch die historische Alstadt von Beeskow
Foto: Nachtwächterführung durch die historische Alstadt von Beeskow

Sanierung des Beeskower Bahnhof geht weiter

(19.10.2020)

Die Sanierung des Bahnhofs in Beeskow schreitet voran. In der vergangenen Woche wurden die Gaubenspitzen aufgesetzt. Auch im Inneren des Bahnhofs konnte die Sanierung des Dachtragwerkes abgeschlossen werden. Zur Zeit werden Dämmmaßnahmen durchgeführt. Im Sommer des nächsten Jahres sollen dann die ersten  Vereine einziehen können.

Bahnhof Spitzen

Foto zur Meldung: Sanierung des Beeskower Bahnhof geht weiter
Foto: Sanierung des Beeskower Bahnhof geht weiter

Nächste Sitzung des Kulturausschusses

(15.10.2020)

Am 27.10.2020 treffen sich die Mitglieder des Fachausschusses für Schule, Sport, Kultur, Soziales und Jugend zu ihrer nächsten Beratung. Die Versammlung findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule statt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

[weitere Informationen und Tagesordnung]

Foto zur Meldung: Nächste Sitzung des Kulturausschusses
Foto: Nächste Sitzung des Kulturausschusses

Bepflanzung auf dem "Alten Friedhof" abgeschlossen

(14.10.2020)

Pünktlich vor der Eröffnung am 30.10.2020 um 12:30 Uhr fanden die letzen Pflanzen auf dem "Alten Friedhof" ihren Platz. Alle Beeskower sind herzlich zur Eröffnung eingeladen.

 

Bei der Umgestaltung wurde zunächst tonnenweise Müll entfernt. Neue Wegeverbindungen, die ein Spazierengehen erlauben wurden geschaffen und bequeme Bänke und Liegen, die zum Verweilen einladen aufgestellt.

 

Pflanzen Alter friedhof

pflanzen

 

Foto zur Meldung: Bepflanzung auf dem "Alten Friedhof" abgeschlossen
Foto: Bepflanzung auf dem "Alten Friedhof" abgeschlossen

Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf

(13.10.2020)

Die lokale Aktionsgruppe Oderland (LAG) präsentiert auf Ihrer Homepage regelmäßig Projekte, die aus dem Förderprogramm LEADER für die ländliche Entwicklung gefördert wurden. So ist auch ein kleiner Film über das Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf entstanden, in dem man vom Ortsvorsteher Georg Pachtner auch viel interessantes zur Geschichte des kleinen Ortsteiles erfahren kann.

Video Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf

Foto zur Meldung: Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf
Foto: Dorfgemeinschaftshaus Kohlsdorf

Bauarbeiten an den Bahngleisen im Bereich des alten Bahnhofs abgeschlossen

(12.10.2020)

Am vergangenen Donnerstag wurden die Bauarbeiten an den Bahnanlagen im Bereich des Beeskower Bahnhofes abgeschlossen. Durch die ausführenden Baufirmen und die Bahn wurden die neuen Gleise und Weichen getestet und ihrer Bestimmung übergeben. Als besonderes Highlight war eine Dampflok der Baureihe 01 auf der Strecke unterwegs.

 

Leider konnten die angekündigten Fahrten für Bürgerinnen und Bürger wegen der angespannten Coronasituation nicht durchgeführt werden. Das Rathaus haben dazu verschiedene Anfragen und Beschwerden erreicht. Da die Fahrten nicht von der Stadt Beeskow organisiert wurden, konnte auf die verspätete Absage auch kein Einfluss genommen werden.

Foto zur Meldung: Bauarbeiten an den Bahngleisen im Bereich des alten Bahnhofs abgeschlossen
Foto: Bauarbeiten an den Bahngleisen im Bereich des alten Bahnhofs abgeschlossen

Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen

(09.10.2020)

Laut der Tierseuchenallgemein-verfügung befindet sich Beeskow  aktuell in der Pufferzone. Alle weiteren Infomationen erhalten Sie auf dem angefügten Merkblatt sowie auf der Webseite des Landkreis Oder-Spree. Desweiteren wurde eine Hotline für Bürgeranfragen Montag bis Samstag (08:00 bis 16:00 Uhr) unter Tel.: 03366 35-2035 eingerichtet.

[Merkblatt Afrikanische Schweinepest]

[Afrikanische Schweinepest]

Foto zur Meldung: Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen
Foto: Zonierung der Gemarkungen zum aktuellen ASP-Geschehen (Stand 07.10.2020)

Unser Wochenendtipp

(09.10.2020)
Viel zu erleben gibt es auch an diesem Wochenende in und um Beeskow: Musik für St. Marien, Nachtwächterführung und Herbstfest
 
Der Förderverein Marienorgel Beeskow lädt am Samtsag, 10.10.2020 ab 17:00 Uhr in die Burg Beeskow ein. Die Saxophonistin Kathrin von Kieseritzky und die Pianistin Luisa Splett stellen Werke von Komponisten dies- und jenseits des "Eisernen Vorhangs" vor. Aus jedem Jahrzehnt zwischen 1930 und 1980 wird jeweils eine Komposition erklingen.
 
Am Samstag Abend ab 19:00 Uhr können Sie Beeskow dann einmal etwas anders erleben: Der Nachtwächter und seine Gefährten laden Sie zu einem abendlichen Rundgang mit mach lustiger, aber auch schauriger Geschichte durch den historischen Stadtkern ein. Es gibt nur noch wenige Plätze (Anmeldung unter Tel.: 03366 – 422 50).
 
Am Sonntag, 11.10.2020 ab 11:00 Uhr lädt die Burg Friedland zum Herbstfest mit buntem Programm ein.
 
Wir wünschen Ihnen in jedem Fall ein schönes und erholsames Wochenende.

Beeskw mit St. Marienkirche bei Nacht

Nachtwächter von Beeskow

Burg Friedland

 

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp
Foto: Unser Wochenendtipp

Veränderungen bei der b.w.v.

(08.10.2020)

Bei der Beeskower Wohnungsbau & -Verwaltungsgesellschaft mbH (b.w.v.) gibt es Veränderungen in der Geschäftsführung. Virginia Teichert, die bisher die Geschicke der kommunalen Gesellschaft leitete, ist seit 1.Oktober für die Wohnungsbaugesellschaft in Fürstenwalde verantwortlich. Die Mitglieder des Aufsichtsrates und der Bürgermeister dankten ihr bei der letzten Sitzung des Gremiums für die geleistete Arbeit. Zu neuen Geschäftsführern wurden Kerstin Bartelt und Steffen Schulze bestellt. Die beiden Fachbereichsleiter im Beeskower Rathaus werden vorerst in Nebentätigkeit die Geschäfte führen. In einem Jahr wird der Aufsichtsrat, den ab 1. Oktober Dr. Karin Niederstraßer leitet, entscheiden, ob sich dieses Modell bewährt hat.

Für die Mieter und Kunden der b.w.v. ändert sich nichts. Sie behalten ihre gewohnten Ansprechpartner.

Foto zur Meldung: Veränderungen bei der b.w.v.
Foto: b.w.v.

Mitfahren mit der Dampflok aufgrund der aktuellen Lage leider abgesagt

(07.10.2020)
Nach heutiger Information der Deutschen Bahn ist das Mitfahren mit der Dampflock am Donnerstag aufgrund der Abstands- und Hygienevorschriften sowie aufgrund der aktuellen Lage leider nicht möglich. Wir bedauern dies sehr und bitten um Ihr Verständnis.

Foto zur Meldung: Mitfahren mit der Dampflok aufgrund der aktuellen Lage leider abgesagt
Foto: Mitfahren mit der Dampflok aufgrund der aktuellen Lage leider abgesagt

Sanierung der Sanitärbereiche im SFZ

(07.10.2020)
Die bestehenden Sanitär-einrichtungen sind durch die langjährige Nutzung überholungsbedürftig geworden. Die Grund- und Wasserleitungen waren noch aus der Errichtungszeit der Sporthalle. Armaturen und Objekte waren zum Teil defekt bzw. entsprachen nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Daher wurde eine grundhafte Sanierung erforderlich.
 
Die vorhandene Wasserverteilungs-anlage wurde zur Sicherung der Hygieneanforderungen mit automatischen Spüleinrichtungen ausgerüstet. Die Beleuchtung konnte auf LED umgerüstet und in Lage und Anzahl optimiert werden. Die Lichtsteuerung erfolgt nun kontaktlos über Bewegungsmelder. In diesem Zuge wurden die Zuleitungen sowie Schalter und Steckdosen erneuert. Die Sicherheitsbeleuchtung wurde um eine Fluchtwegkennzeichung in der Turnhalle (Richtung Ausgang Sportplatz) erweitert und entspricht nun dem aktuellen Rettungswegeplan.
 
Ein Großteil der Decken, Türen, Fußböden, Wand- und Bodenfliesen konnten erneuert werden und neue Trennwände wurden gestellt. Zudem folgte eine malerseitige Überarbeitung des kompletten Bereichs.

Waschbecken SFZ

Duschen SFZ

SFZ Toiletten

Foto zur Meldung: Sanierung der Sanitärbereiche im SFZ
Foto: Umkleideraum SFZ

Einweihung der neuen Gleise, Weichen und Signale am Beeskower Bahnhof

(06.10.2020)

Die Arbeiten an den Gleisen, Signalen, der Beleuchtung und Elektrotechnik am Bahnhof Beeskow sind abgeschlossen. Am 08. Oktober 2020 können von 08:00 - 14:00 Uhr Prüffahrten gemacht werden. Ab 15:00 Uhr bietet die Deutsche Bahn mehrmals Fahrten zwischen Grunow, Beeskow und Lindenberg mit einer Dampflok mit historischem Personenwagen für alle Interessierten an.

Foto zur Meldung: Einweihung der neuen Gleise, Weichen und Signale am Beeskower Bahnhof
Foto: Einweihung der neuen Gleise, Weichen und Signale am Beeskower Bahnhof

Ab sofort Terminvereinbarung im Bürgeramt nötig

(05.10.2020)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

um  die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln in unseren Wartebereichen einhalten zu können und unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitte ich Sie für alle Dienstleistungen des Bürgeramtes ab sofort einen Termin bei den jeweiligen Mitarbeitern zu vereinbaren. Dies ist per Telefon 03366 – 422 43 (Bürgerbüro) 03366 – 422 45 (Ordnungsamt) oder 03366 – 422 44 (Standesamt) oder per Mail: Bürgeramt, Standesamt und Ordnungsamt möglich. Bürgerinnen und Bürger ohne Termin nutzen bitte die Klingelanlage auf dem Hof. Des Weiteren bitte ich Sie, das Bürgeramt nur mit Mund-Nasen-Schutz (MNS) aufzusuchen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Der Bürgermeister

Foto zur Meldung: Ab sofort Terminvereinbarung im Bürgeramt nötig
Foto: Ab sofort Terminvereinbarung im Bürgeramt nötig

Einweihungsfeier in Oegeln

(05.10.2020)

Die Einwohnerinnen und Einwohner des Ortsteils Oegeln freuen sich über die Erweiterung und Modernisierung ihres Dorfgemeinschafts- und Feuerwehrhauses. In einem Anbau ist nun ein großer Veranstaltungsraum. Die Küche wurde neue gestaltet. Die Feuerwehr hat neue Umkleide- und Sanitärräume.  Bürgermeister Frank Steffen würdigte das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Einwohnerinnen und Einwohner und der Vereine im Ortsteil. Sie seien ausschlaggebend dafür gewesen, dass aus dem Förderprogramm LEADER 290.000 € Fördermittel für die 390.000 € Gesamtinvestition vom Land Brandenburg bewilligt wurden.

Foto zur Meldung: Einweihungsfeier in Oegeln
Foto: Stadtverwaltung

Unser Wochenendtipp

(02.10.2020)

Mit einer Filmvorführung im Konzertsaal der Familie BraschBurg Beeskow am Freitag, 02.10.2020 ab 19:00 Uhr starten wir in das Wochenende. Regisseurin Annekatrin Hendel porträtiert in ihrem neuen Film "Familie Brasch - eine deutsche Familie" drei Generationen Brasch, die die Spannungen der Geschichte innerhalb der eigenen Familie austragen.

 

Am Samstag, 03.10.2020 legen ab 09:30 Uhr etwa 50 Oldtimer im Rahmen der "15. AvD Rund um Berlin Classic" einen kurzen Zwischenstopp auf dem Marktplatz in Beeskow ein. Sicher kann hier das ein- oder andere "Schmuckstück" betrachtet werden.

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes und erlebnisreiches Wochenende.

 

[Informationen AvD Rund um Berlin Classic]

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp
Foto: Unser Wochenendtipp

Rundgang in Krügersdorf

(01.10.2020)

Gemeinsam mit dem Bürgermeister und Kügersdorfer Bürger*innen hat sich gestern der Ortsbeirat des Beeskower Ortsteils auf Rundgang begeben. Auch im gepflegten Krügersdorf gibt es noch ein paar Dinge zu verbessern. So treten im Keller des Schlosses immer wieder Feuchtigkeitsschäden auf oder Spielgeräte sind zu reparieren. Auch wünscht man sich eine Renovierung der Trauerhalle. Alles wurde besprochen und Lösungen diskutiert. Bürgermeister Frank Steffen wird sich der Probleme annehmen.

Foto zur Meldung: Rundgang in Krügersdorf
Foto: Impressionen

Fahrradcodierungen am 06.10.2020 in Beeskow

(30.09.2020)

Am Dienstag, 06.10.2020 bietet die Polizei von 14:00 - 17:00 Uhr auf dem Marktplatz in Beeskow eine kostenlose Fahrradcodierungen an.

 

Die Codierung erfolgt mittels Nadelmarkiertechnik, dabei wird ein individueller Ziffern-/Buchstabencode in den Rahmen geprägt und mit einer Schutzfolie abgedeckt. Dieser Code enthält die verschlüsselte Wohnanschrift des Eigentümers. Es erfolgt dabei keine Registrierung oder Datenspeicherung. Die Polizei und Fundämter können mit diesem Code schnell den Eigentümer eines aufgefundenen Rads ermitteln.

 

Bringen Sie zur Codierung bitte Ihren Personalausweis sowie einen Eigentumsnachweis mit. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten benötigen zusätzlich eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

 

Weitere Informationen und eine Einverständniserklärung finden Sie in der Pressemitteilung.

[Pressemitteilung Fahrradcodierung]

Foto zur Meldung: Fahrradcodierungen am 06.10.2020 in Beeskow
Foto: Fahrradcodierungen am 06.10.2020 in Beeskow

Afrikanische Schweinepest

(29.09.2020)

Nach Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland und Erlass von Tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügungen durch die betroffenen Landkreise, u.a. seitens des Landkreises Oder-Spree, treten in der Bevölkerung, bei Jägern, Landwirten, Tierhaltern usw. viele Fragen auf.

 

Bürgerfragen zur Schweinepest werden von Mo. bis Sa. von 08:00 bis 16:00 Uhr unter Telefon 03366 - 35 20 35 oder per Mail: beantwortet.

 

Fallwildmeldungen können von Mo. bis So. von 08:00 bis 16:00 Uhr unter Tel.: 03366 35-1934/ 35-1922 oder per Mail an abgegeben werden.

 

Die wichtigsten Fragen und Antworten sowie aktuelle Informationen hat der Landkreis Oder-Spree auf seiner Homepage www.l-os.de zusammengestellt.

[weitere Informationen zur frikanischen Schwinepest]

Foto zur Meldung: Afrikanische Schweinepest
Foto: Afrikanische Schweinepest

Unser Wochenendtipp - Trödelmarkt, Stadtführung und Eröffnung interkulturelle Woche

(25.09.2020)
Viel zu erleben gibt es auch an diesem Wochenende in Beeskow:
Am Samstag, 26.09.2020 findet der vorerst letzte Trödelmarkt des Jahrens von 09:00 – 14:00 Uhr in der Berliner Straße statt. Begeben Sie sich doch noch einmal auf "Schatzsuche".
 
Um 10:30 Uhr startet vor dem Rathaus dann unsere Stadtführung durch den historischen Stadtkern Beeskows. Entlang der Stadtmauer mit ihren Türmen, führt der Weg zum Ältesten Haus, zur St. Marienkirche und zur Burg Beeskow. Es gibt viel zu entdecken und manch lustige Geschichte zu hören.
 
Am Sonntag um 15:00 Uhr lädt die ev. Gesamtkirchengemeinde zum ökomenischen Eröffnungsgottesdienst der interkulturellen Woche in die St. Marienkirche ein.
 
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und freuen uns auf Ihren Besuch in Beeskow.

Trödelmarkt

interkulturelle Woche

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp - Trödelmarkt, Stadtführung und Eröffnung interkulturelle Woche
Foto: Stadtführung in Beeskow

Stadtverordnetenversammlung am 29.09.2020

(24.09.2020)

Am Dienstag, 29.09.2020 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule (Fontane-Straße 9, Beeskow) die nächste Stadtverordnetenversammlung statt. 

 

Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zur Meldung: Stadtverordnetenversammlung am 29.09.2020
Foto: Stadtverordnetenversammlung am 29.09.2020

Sammelcontainer für Herbstlaub werden aufgestellt

(23.09.2020)
Noch scheint die Sonne und die Temperaturen erinnern an Sommer, allerdings naht der Herbst und damit das fallende Laub. Daher werden am Freitag, 25.09.2020, wie in den vergangenen Jahren, Laubsammelcontainer aufgestellt.
 
Grundstückseigentümer haben dann die Möglichkeit Herbstlaub, welches auf Fahrbahnen oder Gehwegen vor ihrem Haus liegt, in den Containern zu entsorgen.
 
Die Laubsammelcontainer werden in Beeskow an folgenden Stadtorten aufgestellt:
 
Auch in den Ortsteilen wird es in diesem Jahr Laubsammelcontainer geben. Folgende Standortse sind dafür vorgesehen:

 

In den Ortsteilen Schneeberg und Krügersdorf werden die Container aufgrund der Bauarbeten der B 246 erst am 05.10.2020 aufgestellt.

Foto zur Meldung: Sammelcontainer für Herbstlaub werden aufgestellt
Foto: Sammelcontainer für Herbstlaub werden aufgestellt

Schadstoff- und Elektroschrottmobil kommt nach Beeskow

(21.09.2020)
Am Dienstag, 22.09.2020 von 09:00 - 12:00 Uhr am Charlottenhof 19 (Wertstoffhof) und am Donnerstag, 24.09.2020 von 15:00 - 15:45 Uhr in der Frankfurter Chaussee (Parkplatz am Kietzer Friedhof) können Elektroschrott und Schadstoffe abgegeben werden.

[Pressemitteilung KWU Schadstoffmobil]

Foto zur Meldung: Schadstoff- und Elektroschrottmobil kommt nach Beeskow
Foto: Schadstoff- und Elektroschrottmobil kommt nach Beeskow

Unser Wochenendtipp - Herbstmarkt und verkaufsoffener Sonntag

(18.09.2020)

Da findet sicher jeder etwas passendes: Zum alljählichen Herbstmarkt lädt am Sonntag, 20.09.2020 der Beeskower Mittelstandsverein zwischen 10:00 - 17:00 Uhr auf den Beeskower  Marktplatz ein. Zahlreiche Blumenhändler und Gärtnereien bieten Blumen und Pflanzen, die auch kühlere Temperaturen vetragen oder im Frühjahr für die ersten Farbtupfe im Garten sorgen. Ergänzt wird das Angebot durch kulinarische Genüsse und regionales Kunsthandwerk.

 

Und auch die Beeskower Händler öffnen von 13:00 bis 17:00 Uhr am verkaufsoffenen Sonntag die Geschäfte. Es erwarten Se tolle Angebote, also schauen Sie doch einfach vorbei...

Herbstmarkt und Verkaufsoffener Sonntag

Herbstmarkt in Beeskow

 

 

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp - Herbstmarkt und verkaufsoffener Sonntag
Foto: Herbstmarkt in Beeskow

Tourismustag auf der Burg Beeskow

(17.09.2020)
Am 16.09.2020 wurden auf der Burg Beeskow erstmalig Touristiker zum "Tourismustag" in Beeskow begrüßt. Bei unterschiedlichen Führungen konnten die Gäste unter anderem die Burg als Kulturzentrum, das Musikmuseum und Kunstarchiv sowie die Museen kennen lernen.
 
Nach einer kleinen Stärkung führte der Bürgermeister die Besucher bei bestem Wetter durch den historischen Stadtkern von Beeskow.

Foto zur Meldung: Tourismustag auf der Burg Beeskow
Foto: Tourismustag auf der Burg Beeskow

Unser Wochenendtipp

(11.09.2020)
Viel zu erleben gibt es an diesem Wochenende in und um Beeskow:
Auf der Burg Beeskow heißt es am Freitag, 11.09.2020 ab 19:00 Uhr wieder „Dein bunter Freitag“, diesmal mit einem Konzert von Undine Lux. Seit über 10 Jahren ist sie auf den Bühnen in ganz Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz und Luxemburg zu Hause.
 
Am Samstag, 12.09.2020 können Sie Beeskow einmal etwas anders erleben: Der Nachtwächter und seine Gefährten laden Sie zu einem abendlichen Rundgang mit mach lustiger, aber auch schauriger Geschichte durch den historischen Stadtkern ein (Anmeldung unter Tel.: 03366 – 422 50).
 
Der bundesweite „Tag des offenen Denkmals, der unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“ steht, findet am Sonntag, statt. Die Burg Friedland erwartet Sie ab 11:00 Uhr unter anderem mit Burg- und Stadtführungen. Auch die Burg Beeskow kann am Sonntag kostenfrei "erobert" werden.
 
Wir wünschen ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Entdecken…

Dein bunter Freitag, Undine Lux

Nachtwächter in Beeskow

Tag des offenen Denkmals

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp
Foto: Unser Wochenendtipp

Herbstmarkt in Beeskow

(10.09.2020)

Zum alljährlichen Herbstmarkt lädt der Beeskower Mittelstandsverein am 20.09.2020 zwischen 10:00 – 17:00 Uhr auf den Beeskower Marktplatz ein. Gärtnereien und Blumenhändler bieten Blumen und Pflanzen, die auch kühlere Temperaturen vertragen und Farbe in die kommende triste Jahreszeit bringen oder die in der Herbstzeit gepflanzt werden sollten, um im Frühling für die ersten Farbtupfer im Garten zu sorgen. Ergänzt wird das Angebot durch kulinarische Genüsse und regionales Kunsthandwerk.

(unter Vorbehalt)

Foto zur Meldung: Herbstmarkt in Beeskow
Foto: Herbstmarkt in Beeskow

Fassadenkletterer an der St. Marienkirche

(09.09.2020)
in luftiger Höhe... 
 
Fassadenkletterer befestigen heute lose Ziegel am Turm der St. Marienkirche in Beeskow.

Kirche

Fassadenkletterer

Foto zur Meldung: Fassadenkletterer an der St. Marienkirche
Foto: Fassadenkletterer an der St. Marienkirche

Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

(09.09.2020)
Am 10. September 2020, um 11:00 Uhr, werden in ganz Deutschland die Warn-Apps wie KATWARN und NINA anschlagen, die Sirenen auf den Rathäusern und anderen Gebäuden aufheulen und die Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen. Hiermit soll die gesamte Warninfrastruktur in Deutschland erprobt werden. Die „Entwarnung“ wird bundesweit um 11:20 Uhr erfolgen.
 
Im Landkreis Oder-Spree werden die Sirenen darüber hinaus um 11:22 Uhr nochmals für 15 Sekunden ertönen, um ihre Funktionsfähigkeit zweifelsfrei feststellen zu können.

[Bundesweiter Warntag]

Foto zur Meldung: Bundesweiter Warntag am 10. September 2020
Foto: Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

ACHTUNG BERLIN Filmfestival zu Gast in Beeskow

(08.09.2020)

Nachdem das Filmfestival im April ausfallen musste, findet es nun vom 16. bis 20. September 2020 in den Festivalkinos Babylon, City Kino Wedding, Lichtblick Kino, Kino & Bar in der Königsstadt, Wolf, Kino am Oranienplatz Berlin und Acud Kino statt. 
 

Achtung berlin goes beeskow

In Zusammenarbeit mit der Stadt Beeskow und dem Regisseur Christian Klandt, selbst gebürtiger Beeskower, kommt "achtung berlin - new berlin film Award"  zum dritten Mal nach Beeskow. Präsentiert werden die Highlights aus den diesjährigen Wettbewerben im Schukurama Beeskow.

 

Freitag, 18.09.2020  20:00 Uhr & Samstag 19.09.2020 11:00 Uhr

Leif in Concert - Vol.2 D2019 | 115 min. | WB Spielfilm | R Christian Klandt

 

Samstag, 19.09.2020 15:00 Uhr

Space Dogs D/AT2019 | 95 min. | WB Dokfilm | R Elsa Kremser, Levin Peter

 

Samstag, 19.09.2020 17:30 Uhr

Kokon D2020 | 94 min. | WB Spielfilm | R Leonie Krippendorff

 

Samstag, 19.09.2020 2000 Uhr

Sag du es mir D2020 | 104 min. | WB Spielfilm | R Michael Fetter Nathansky

 

[Achtung Berlin Filmfestival]

Foto zur Meldung: ACHTUNG BERLIN Filmfestival zu Gast in Beeskow
Foto: ACHTUNG BERLIN Filmfestival zu Gast in Beeskow

Nächste Sitzung des Ortsteilausschuss am 15.09.2020

(07.09.2020)

Am Dienstag, 15.09.2020 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Fontane Grundschule die nächste Sitzung des Ortsteilausschuss statt. 

 

Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zur Meldung: Nächste Sitzung des Ortsteilausschuss am 15.09.2020
Foto: Nächste Sitzung des Ortsteilausschuss am 15.09.2020

Italienisches Restaurant öffnet in Wasserwelt Beeskow

(03.09.2020)
Nachdem das Restaurant Wasserwelt einige Jahre leerstand, öffnete am 02. September 2020 das italienische Restaurant "Trattoria Venezia" seine Pforten.
 
Ab sofort können die Gäste täglich frisch zubereitete Pizza, Pasta und viele andere italienische Speisen direkt an der Spree genießen.

Foto zur Meldung: Italienisches Restaurant öffnet in Wasserwelt Beeskow
Foto: "Trattoria Venezia"

Herbstexkursionen Waldbauernschule Brandenburg starten ab 11. September 2020

(02.09.2020)

Ein angespannter Rohholzmarkt, Wirtschafts- und Klimakrise  –  die Welt ist in Unordnung geraten. Aber der Wald wächst weiter und wo er stark geschädigt ist, braucht es fachlichen Rat, Geld und außerordentliche Anstrengungen, damit alles wieder in sein natürliches Lot kommt.

 

Ab 11. September werden in 26 Schulungsexkursionen, die wie gewohnt über ganz Brandenburg verteilt stattfinden sollen, möglichst vielen Waldbäuerinnen und Waldbauern echte Hilfestellung angeboten.

 

Das Thema Aktuelles soll dabei einen Gesamtüberblick über die Lage vermitteln. Auf die größte Gefahr, den Waldbrand, werden die Dozenten der Waldbauernschule Brandenburg eingehen - einschließlich Vorführung von technischem Kleingerät zur Waldbrandnachsorge.

 

Das Hauptthema, sinnvolle Waldverjüngung und Umbau mittels Saaten (von Saatgutgewinnung bzw. Einkauf bis zur Durchführung incl. Finanzierung und Förderung) behandeln wir ausführlich.

[Pressemitteilung]

[Waldbauernschule Brandenburg]

Foto zur Meldung: Herbstexkursionen Waldbauernschule Brandenburg starten ab 11. September 2020
Foto: Herbstexkursionen Waldbauernschule Brandenburg starten ab 11. September 2020

Digitale Infosäule vor dem Rathaus Beeskow

(01.09.2020)

Im Rahmen des Projektes "MeinBrandenburg" in Zusammenarbeit mit dem Seenland Oder-Spree wurde eine weitere digitale Infosäule vor dem Rathaus Beeskow aufgestellt.

Die Software für Beeskow ist eingerichtet und informiert über Gastgeber, Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und auch Veranstaltungen in und um Beeskow. Ziel ist es, noch besser und schneller aktuelle Angebote und Informationen zu verbreiten.

Weitere Säulen befinden sich in der Stadtbibliothek und in der Burg Beeskow sowie ein Infobildschirm im Innern des Rathauses. Eine weitere Outdoorsäule wird im Sportzentrum Beeskow folgen.  

Infosäule

Infosäule II

Foto zur Meldung: Digitale Infosäule vor dem Rathaus Beeskow
Foto: Infosäule vor dem Rathaus

Sitzung des Hauptausschusses am 01.09.2020

(31.08.2020)

Am Dienstag, 01.09.2020 findet um 18:00 Uhr im Versammlungsraum des Rathauses Beeskow (Berliner Straße 30) die nächste Sitzung Hauptausschuss Sitzung statt. 

 

Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zur Meldung: Sitzung des Hauptausschusses am 01.09.2020
Foto: Sitzung des Hauptausschusses am 01.09.2020

Baumaßnahmen der Straße "Im Luch" sind vorangeschritten

(28.08.2020)

In dieser Woche hat sich die Verkehrsregelung zur Sperrung verändert. Jetzt ist nur noch der Bereich zwischen Mitte der Feuerwehr und dem Bahnübergang voll für den Pkw und LKW Verkehr gesperrt. Für die Radfahrer und die Fußgänger wurde eine Umleitung über den Wirtschaftshof ausgewiesen.

 

Alle Anlieger, auch die der Stichstraße, die ebenfalls noch bis Ende Oktober ausgebaut wird, erreichen Ihre Grundstücke. Das Halteverbot in der Feldstraße wurde aufgehoben.  Der erste Teil der Straße, vom Luchgraben bis zur Feuerwehr kann bereits durch die Anlieger benutzt werden.

Straße Im Luch

Baustelle Im Luch

Foto zur Meldung: Baumaßnahmen der Straße "Im Luch" sind vorangeschritten
Foto: Baumaßnahmen der Straße "Im Luch" sind vorangeschritten

Fitnessgebäude übergeben

(28.08.2020)

Vor 100 Jahren wurde der Ruderclub Beeskow 1920 e.V. am 16.11.1920 gegründet. Das runde Jubiläum wird mit Rücksicht auf die Corona-Pandemie im nächsten Jahr groß gefeiert. Über ein „Geschenk“ können sich die gut 120 Ruderinnen und Ruderer aber jetzt schon freuen. Aus den Händen von Bürgermeister Frank Steffen erhielt  Vereinsvorsitzende Dagmar Voigt am vergangenen Donnerstag den Schlüssel für das neue Fitnessgebäude. Über 700.000 € hat die Stadt investiert. 530.000 € Fördermittel aus dem Programm LEADER für die  ländliche Entwicklung wurden von der LAG Oderland und dem Land Brandenburg bewilligt. Die Stadtverordnetenversammlung hatte das Projekt 2018 einstimmig beschlossen. Nicht einmal zwei Jahre sind seit diesem Beschluss vergangen. Nun haben gerade die 25 Kinder und Jugendlichen ideale Bedingungen, um sich im Winter auf die Wettkämpfe des nächsten Jahres vorzubereiten. Alle anderen Vereinsmitglieder werden sicherlich auch einiges für ihre Fitness und Gesundheit tun. Anschließend kann man sich in der Sauna regenerieren, bevor es in die Spree zur Abkühlung geht.

Foto zur Meldung: Fitnessgebäude übergeben
Foto: Im Bild v.l.n.r. Dagmar Voigt, Frank Steffen

Beratung zum Einzelhandel in Beeskow

(26.08.2020)

Zu einer gemeinsamen Beratung haben sich Vertreter des Mittelstandsvereins, der Interessengemeinschaft Innenstadt (IGIS) und Einzelhändler mit Bürgermeister Frank Steffen getroffen. Es wurde über Perspektiven in Zeiten von Corona diskutiert. Die Einzelhändler konnten berichten, dass in den letzten Wochen vermehrt Touristen die Beeskower Innenstadt besucht haben und auch viele Beeskowerinnen und Beeskower zu Hause einkaufen und damit die örtlichen Händler unterstützen. Positiv wurde aufgenommen, dass der Mittelstandsverein am 20.09.2020 den beliebten Herbstmarkt durchführen will. Dazu wird es ein besonderes Hygienekonzept geben. Viele Händler planen anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags auch kleiner Aktionen.

 

Altstadtmanagerin Kerstin Müller berichtete über die Vorbereitungen zum Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende. Er soll wieder, natürlich mit mehr Abstand, in und um die Sankt Marienkirche stattfinden. Für den Marktplatz gibt es erste Gespräche mit Betreibern von Fahrgeschäften. Die Händler wollen auch prüfen, ob sie neben dem verkaufsoffenen Sonntag am 1. Advent auch am Sonnabend bis 18:00 Uhr öffnen. Der Bürgermeister zeigt sich optimistisch, dass die Beeskower Innenstadt auch mit Corona weiterhin attraktiv bleibt und regte eine Debatte zu einheitlichen Öffnungszeiten der Geschäfte in der Innenstadt an. 

Foto zur Meldung: Beratung zum Einzelhandel in Beeskow
Foto: Beratung Einzelhandel, Stadt Beeskow

Katze in Beeskow gefunden

(25.08.2020)

In der Fontanestraße in Beeskow wurde eine Katze gefunden. Es handelt es sich um einen ca. 3 Jahre alten weißen  Kater. Leider ist er weder gechipt noch kastriert. 

 

Wer seinen Kater vermisst, solle sich bitte beim Ordnungsamt der Stadt Beeskow unter 03366/42245 melden.

Foto zur Meldung: Katze in Beeskow gefunden
Foto: Katze in Beeskow gefunden

Stadtverordnetenversammlung am 25.08.2020

(25.08.2020)

Am Dienstag, 25.08.2020 findet um 18:00 Uhr in Aula der Fontane Grundschule Beeskow (Fontane-Straße 9) die nächste Stadtverordnetenversammlung statt. Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zur Meldung: Stadtverordnetenversammlung am 25.08.2020
Foto: Stadtverordnetenversammlung am 25.08.2020

EWE NETZ kontrolliert Erdgasleitungen in Beeskow

(21.08.2020)

Am 24. August beginnt die EWE NETZ GmbH mit der Kontrolle des Erdgasnetzes in Beeskow. Etwa drei Wochen ist das Unternehmen unterwegs und überprüft rund 130 Kilometer Erdgasleitungen in allen Ortsteilen der Stadt. „Unser Ziel ist es, bei der Kontrolle der Ortsnetz- und Hausanschlussleitungen undichte Stellen aufzuspüren“, so EWE NETZ-Bezirksmeister Jürgen Bittner. „Da unsere Gasspürer lediglich zu zweit und an der frischen Luft unterwegs sind, nicht in die Häuser müssen und keinen direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern haben, können wir diese wichtigen Kontrollen auch in Zeiten der Corona-Pandemie durchführen“ ergänzt Jürgen Bittner. Im gesamten EWE-Netzgebiet überprüft das Unternehmen jährlich etwa 25.000 Kilometer.

[Pressemitteilung EWE NETZ]

Foto zur Meldung: EWE NETZ kontrolliert Erdgasleitungen in Beeskow
Foto: Foto: EWE NETZ, Bis Mitte September sind Nils Staude (l.) und Olaf Schütt mit dem Spürgerät unterwegs in Beeskow

Sanierungsvorbereitungen am Beeskower Spreespeicher

(20.08.2020)

Der Speicher befindet sich südöstlich der Burganlage am historischen Spreeübergang und Mühlenstandort. Die Verbindung zwischen Stadt und Insel war das Frankfurter Tor. Hier verließ der von Frankfurt nach Leipzig führende Handelsweg die Stadt und führte zwischen Burg und Kietz auf den Spreeübergang des Mühlendamms. Am Mühlendamm, der heutigen Frankfurter Straße, standen nebeneinander die Vorder-, die Mittel- und die Hintermühle und etwas weiter östlich gab es eine Säge- und eine Lohmühle. Die Walkmühle befand sich am stadtseitigen Spreearm. 1822 wurde der Mühlenstau aufgehoben und der Mühlendamm zu einer Brücke mit Schiffsdurchlass umgebaut. So erhielt die Mühle um 1829 eine neue Funktion als Proviantmagazin für die Garnision.

 

Zur Zeit erfolgen die bauhistorischen Untersuchungen um die Sanierung des Speichers nach historischen Vorbild vorzubereiten. Die Speicherböden sind noch erhalten und lassen in Zukunft eine öffentliche Nutzung gemeinsam mit der Burg Beeskow zu. Die Baumaßnahmen sind für das Jahr 2021/ 2022 geplant.

Spreespeicher I

1. Etage

2. Etage

Dachboden

 

Foto zur Meldung: Sanierungsvorbereitungen am Beeskower Spreespeicher
Foto: Sanierungsvorbereitungen am Beeskower Spreespeicher

Sitzung des Bau - und Umweltausschusses

(18.08.2020)

Am Diesntag, 18.08.2020 findet um 18:00 Uhr in Aula der Fontane Grundschule Beeskow (Fontane-Straße 9) die nächste Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zur Meldung: Sitzung des Bau - und Umweltausschusses
Foto: Bau- und Umweltausschuss

Historische Ausstellungsstücke für das "Älteste Haus" gesucht

(17.08.2020)
Wir suchen historische Ausstellungsstücke für das "Älteste Haus" in Beeskow. Wer kann helfen?
 
Nachdem der gläsenerne Eintritt Besuchern seit diesem Jahr einen Einblick in das Haus gewährt, sollte dieses möglichst mit vielen historischen Stücken ausgestattet werden. Einige wurden bereits im Atelier für Holzrestaurierung Claudia Laue in Beeskow aufgearbeitet und in den Stuben des Hauses verteilt, weitere sollten unbedingt folgen.

Stuhl

Tonne

Vitrine Holz

 

 

Foto zur Meldung: Historische Ausstellungsstücke für das "Älteste Haus" gesucht
Foto: Historische Ausstellungsstücke für das "Älteste Haus" gesucht

Unser Wochenendtipp

(14.08.2020)

Wie wäre es mit einem Familienausflug nach Beeskow: Zunächst eine Partie Minigolf auf den 18 Bahnen am Spreepark Beeskow. Die Schlüssel, Sportgeräte und Zubehör erhalten Sie an der Total Tankstelle. Mit Sicherheit ein Spaß für die ganze Familie. Zur Abkühlung empfiehlt sich im Anschluss ein Sprung ins kühle Nass. Die Flussbadeanstalt am Spreepark ist täglich geöffnet.

Musikalisch geht es am Samstag, 15.08.2020 ab 20:00 Uhr auf der Burg Beeskow zu. "The Murmeltears" gestalten einen Abend mit Musik verschiedenster Künstler. Die gastronomische Betreuung ist durch "cucina verde" gesichert.

Flußbadeanstalt

The Murmeltears

 

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp
Foto: Unser Wochenendtipp

Beeskow bewirbt sich um das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ Beeskow

(13.08.2020)

Die Stadt Beeskow verpflichtet sich, die Rechte und Interessen von Kindern und Jugendlichen vor Ort zu stärken. Bürgermeister Frank Steffen hat dazu am 11.08.2020 gemeinsam mit Dominik Bär, Geschäftsführer des Vereins Kinderfreundliche Kommunen e.V., eine Vereinbarung zur verbindlichen Zusammenarbeit unterzeichnet. Im nächsten Schritt wird die Stadt einen Aktionsplan erstellen, um junge Menschen in Beeskow besser zu schützen, zu fördern und zu beteiligen.

[Pressemitteilung vollständig]

[www.kinderfreundliche-kommunen.de]

Foto zur Meldung: Beeskow bewirbt sich um das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ Beeskow
Foto: Stadtverwaltung

Bauarbeiten im Bereich des Beeskower Bahnhofs

(12.08.2020)

Vom 18. August 2020, 22.00 Uhr bis 20. August 2020, 06.00 Uhr wird es im Bereich des Bahnhofs Beeskow zu Lärmbelästigungen durch Bauarbeiten kommen.

 

Folgende Arbeiten werden durch die Deutsche Bahn ausgeführt:

 - Trennen von Schienen
 - Schweißarbeiten im Gleis 4 und den Weichen 11 und 12
 - Schleifen der Schweißungen

 

Die Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen und Veränderungen im Bauablauf nicht gänzlich ausschließen.

 

Anwohner im Umkreis von 250 m zu Bahnstrecke haben in dieser Zeit Anspruch auf ein Ersatzquartier (Hotelübernachtung). Zur Inanspruchnahme sind Name und Adresse des/der Betroffenen bis zum 13.08.2020 an zu senden.


Als Ansprechpartner zu diesen Bauarbeiten steht Ihnen Herr Weber unter Telefon 030 29725070 zur Verfügung (Mo.-Fr. 6:00 bis 16:00 Uhr).

[Pressemitteilung Deutsche Bahn]

Foto zur Meldung: Bauarbeiten im Bereich des Beeskower Bahnhofs
Foto: Bauarbeiten im Bereich des Beeskower Bahnhofs

Wir wünschen einen schönen Start in die erste Schulwoche

(10.08.2020)

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr.

 

Aufgrund der Corona Pandemie müssen derzeit alle Personen in den Schulgebäuden, also in Fluren, Gängen, Treppenhäusern und Aulen sowie beim Anstehen in der Mensa eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die Maskenpflicht soll aber nicht im Unterricht und nicht auf dem Schulhof gelten.

 

Bitte nehmen Sie alle Rücksicht und halten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln ein.

Foto zur Meldung: Wir wünschen einen schönen Start in die erste Schulwoche
Foto: Wir wünschen einen schönen Start in die erste Schulwoche

Besuch beim Bürgermeister

(27.07.2020)

Die Kinder des AWO Hortes an der Stadtmauer statteten dem Bürgermeister am Freitag im Rahmen ihrer Stadtrallye einen kleinen Besuch im Rathaus ab. Dieser nahm sich gern Zeit und stand den Kindern in einer kleinen Fragestunde Rede und Antwort....

Foto zur Meldung: Besuch beim Bürgermeister
Foto: Besuch beim Bürgermeister

Unser Wochenendtipp

(24.07.2020)

Am Samstag, 25.07.2020 um 10:30 Uhr startet vor dem Rathaus die Stadtführung durch den historischen Stadtkern Beeskows. Entlang der Stadtmauer mit ihren Türmen, führt der Weg zum Ältesten Haus, zur St. Marienkirche und zur Burg Beeskow. Es gibt viel zu entdecken und manch lustige Geschichte zu hören.

 

Im Anschluss lohnt sich ein Besuch des Trödelmarktes, der von 09:00 – 14:00 Uhr in der Berliner Straße stattfindet. Bei einem gemütlichen Bummeln können Sie ausgiebig Stöbern und so manchen „Schatz“ finden.

 

Ab 15:00 Uhr können Sie dann Mozarts „Die Zauberflöte“, auf dem Burghof der Burg Beeskow erleben. Es ist die Geschichte um einen Prinzen mit seinem lustigen Gefährten, die die Prinzessin unter Auflage von schweren Prüfungen befreien, und am Schluss finden alle ihr großes Lebensglück.

 

Wir wünsche ein schönes Wochenende und freuen uns auf Ihren Besuch….

Trödelmarkt

Zauberflöte

 

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp
Foto: Unser Wochenendtipp

Mit dem Kanu die Spree entlang...

(22.07.2020)

Die landschaftlich reizvolle Spree lässt sich am besten mit dem Kanu erkunden. So können Sie Naturerlebnis und aktiven Freizeitspaß hervorragend verbinden. Starten Sie Ihre Tour  im Spreepark Beeskow an der Kanustation von Albatros Outdoor. Eine große Auswahl an Booten, egal ob Sie ein Kajak mit Doppelpaddel oder Kanu mit Stechpaddel bevorzugen, steht zum Ausleihen zur Verfügung.

Auf ihrer Tour erwartet Sie eine urige Flusslandschaft mit abwechslungsreicher Flora und Fauna. Für Reiher gibt es ein reichhaltiges Nahrungsangebot, so dass sie gut bei der Jagd beobachtet werden können. Wir wünschen in jedem Fall viel Spaß….

Albatros KanuverleihFoto: Florian Läufer

Kanutour auf der SpreeFoto: Florian Läufer

 

Foto zur Meldung: Mit dem Kanu die Spree entlang...
Foto: Foto: Kristin Block

Erste digitale Infosäule in Beeskow steht

(20.07.2020)

In der Bibliothek Beeskow wurde die erste digitale Infosäule im Rahmen des „MeinBrandenburg“ Projektes in Zusammenarbeit mit dem Seenland Oder-Spree aufgestellt. In den nächsten Tagen wird die Software für Beeskow eingerichtet und informiert dann über Gastgeber, Freizeitangebote, Sehenswürdigkeiten und auch Veranstaltungen in und um Beeskow. Ziel ist es noch besser und schneller über aktuelle Angebote zu informieren. Weitere Säulen in der Burg Beeskow, vor dem Rathaus und dem Sportzentrum sowie ein Infobildschirm im Rathaus Beeskow werden folgen.

Foto zur Meldung: Erste digitale Infosäule in Beeskow steht
Foto: Erste digitale Infosäule in Beeskow steht

Unser Wochenendtipp

(17.07.2020)

Wir wünschen ein erholsames und sonniges Wochenende, vielleicht mit einem kleinen Picknick an der Spree?

Am Samstag, 18.06.2020 ertönt mit einem Orgelkonzert, erstmals nach der Corona-Pause, wieder "Musik für St. Marien" in der St. Marienkirche. Ab 17:00 Uhr spielt Stefan Kießling unter anderem Werke von J. S. Bach und F. Mendelssohn- Bartholdy. Der Eintritt ist kostenfrei.

Schönes Wochenende!

St. Marienkirche

Orgelkonzert St. Marienkirche

 

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp
Foto: Unser Wochenendtipp

Straßensanierung "Im Luch"

(16.07.2020)

Der Zustand der unebenen Betonstraße aus DDR Zeiten war sehr marode. Gerade für Fahrradfahrer stellte dies eine Gefahr dar. Auch für das zügige Befahren der Feuerwehr zum Einsatzort war der Straßenzustand nicht mehr geeignet. Es gab keine Regenentwässerung, die Trinkwasserleitung war sehr alt und auch die Straßenbeleuchtung in die Jahre gekommen.

Die Stadt Beeskow hat über viele Jahre immer wieder Fördermittel für den Ausbau beantragt, die vom Land Brandenburg für dieses Jahr genehmigt wurden.

Nun entstehen 300 m neue Straße mit einem einseitigen Gehweg und Sicherheitsstreifen. Die Trinkwasserleitung wird erneuert und eine Regenwasserleitung mit Ablauf in den Luchgraben gelegt. 10 neue Straßenbeleuchtungslaternen sorgen zukünftig für ausreichende Beleuchtung...

Foto zur Meldung: Straßensanierung "Im Luch"
Foto: Straßensanierung "Im Luch"

Sommertheater in den historischen Stadtkernen

(15.07.2020)

DER ZERBROCHNE KRUG | Heinrich von Kleist am 31. Juli 2020 in Beeskow Inszeniert und aufgeführt von theater 89 


Auch in diesem Jahr findet in Beeskow wieder das Sommertheater auf dem Kirchplatz statt. »DER ZERBROCHNE KRUG« von Heinrich von Kleist spielt in einem kleinen fiktiven Dorf in den Niederlanden. Mittelpunkt des Lustspiels ist der Richter Adam, der ein Verbrechen richten soll, bei dem ein wertvoller Krug von Marthe Rull eines Nachts zu Bruch ging. Doch die Geschichte scheint einen anderen Verlauf zu nehmen als Anfangs erwartet....

 

Aufgrund der Abstandsregel können in diesem Jahr nur eine begrenzte Anzahl Eintrittskarten ausgegeben werden, daher ist die Veranstaltung bereits AUSVERKAUFT und es gibt eine Warteliste. 

 

[AG Historische Stadtkerne]

Foto zur Meldung: Sommertheater in den historischen Stadtkernen
Foto: Sommertheater in den historischen Stadtkernen

Beratungsoffensive des Landes Brandenburg für Waldbesitzer/ innen

(13.07.2020)

Brandenburgs Wälder sind durch Trockenheit, Waldbrände und Schadinsekten in einem alarmierenden Zustand. Die Auswirkungen des Klimawandels sind inzwischen bei fast allen Baumarten sichtbar.

 

Das Land Brandenburg möchte daher alle Waldbesitzer/ innen unterstützen und startet eine umfassende Beratungsoffensive, wie die Herausforderungen des Klimawandels gemeistert werden können. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ihrwaldbrauchtzukunft.de.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Oberförsterei Briesen möchten die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer motivieren, den Kontakt zu den zuständigen Leitern der Forstreviere zu suchen und bei Bedarf ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Anbei finden Sie die Kontaktdaten der Försterei sowie einen Brief von Minister Axel Vogel über die aktuelle Situation der Wälder.

[Brief Minister Axel Vogel]

[Kontaktdaten Försterei]

[Ihr Wald braucht Zukunft]

Foto zur Meldung: Beratungsoffensive des Landes Brandenburg für Waldbesitzer/ innen
Foto: Beratungsoffensive des Landes Brandenburg für Waldbesitzer/ innen

Unser Wochenendtipp

(10.07.2020)

"Dein bunter Freitag" heißt es am 10.07.2020 wieder auf der Burg Beeskow. Ab 19:00 Uhr werden die Liedermacherinnen Heike Mildner und Claudia Woloszyn zu Gast sein.

 

Auf zur "Honigernte" lautet das Motto der Stadtführung am Samstag, 11.07.2020 ab 14:00 Uhr. Nach einem Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern Beeskows, statten wir der Imkerei Hahn einen Besuch ab. Dabei steht der Imker für alle Fragen rund ums Honig machen zur Verügung und lädt zu Kaffee und Kuchen. (Anmeldung bis Freitag, 10.07.2020 15:00 Uhr unter Tel.: 03366 - 422 0 erforderlich!).

 

Ab 21:30 Uhr erleben Sie dann auf der Burg Beeskow eine Kombination aus Feuerwerk und Theater. Es handelt sich um eine Art schräge Feuerwerk-Burleske mit sprühenden Gartenfontänen, Milchkannen, flammende Gerätschaften und einer Kuh, die durchbrennt ...

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes, erlebnisreiches Wochenende.

Hahns Imkerei

Liederabend

 

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp
Foto: Unser Wochenendtipp

Nutzungsideen für Turm der ehemaligen Feuerwehrschule erwünscht

(09.07.2020)
Die Stadtverordneten der Stadt Beeskow haben beschlossen, den Turm der ehemaligen Feuerwehrschule in Bahrensdorf mit dem dazugehörigen Medpunkt nicht zu veräußern sondern zu einem Vereinsgebäude mit attraktiven Außenanlagen zu entwickeln.
 
Auf der Grundlage des Bebauungsplanes und der denkmalrechtlichen Rahmenbedingungen (es handelt sich um ein Einzeldenkmal) wurde ein Nutzungsentwurf erarbeitet. Neben der Bereitstellung von Räumen für verschiedene Vereine ist auch die Errichtung eines kleinen Veranstaltungsraumes vorgesehen. Die Interessensvertreter der Ortslage Bahrensdorf werden aktiv in die weiteren Planungen einbezogen.
 
Wünsche und Vorstellungen weiterer Vereine können gerne an die Verwaltung gerichtet werden. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Foto zur Meldung: Nutzungsideen für Turm der ehemaligen Feuerwehrschule erwünscht
Foto: Nutzungsideen für Turm der ehemaligen Feuerwehrschule erwünscht

Ferien werden für Sanierungsarbeiten genutzt

(08.07.2020)

In den Ferien wird in der Grundschule I  der Sanitäbereich der Sport halle saniert. Es wird eine neue Sanitärausstattung geben und die Beleuchtung wird verbessert. In zwei Räumen des des Altbaus wird  ebenfalls ein neuer Boden verlegt.


Auch in der großen Sporthalle des SFZ wird fleißig gebaut. Der Sanitärbereich ( zunächst der Jungen) wird komplett saniert. Die Elektrik wird erneuert und auch hier wird es eine neue Sanitärausstattung geben.


Alle Baumaßnahmen sollen möglichst mit dem Ende der Ferien abgeschlossen werden. 

Foto zur Meldung: Ferien werden für Sanierungsarbeiten genutzt
Foto: Ferien werden für Sanierungsarbeiten genutzt

Vereinsförderung - Anträge können eingereicht werden

(07.07.2020)

Für die Jahre 2018, 2019 und 2020 wurde die mehrjährige Vereinsförderung an verschiedene Vereine vergeben. Ab sofort werden Vereine gebeten Ihre Antragsunterlagen für die Vereinsförderung 2021 -  2023, bis zum 15.08.2020, einzureichen.

 

Die Antragsunterlagen müssen einen Zwischenbericht und eine kurze Konzeption für Ihren Verein/ Ihr Angebot in der Stadt Beeskow enthalten. Dabei sollten die Aktivitäten von besonderem öffentlichen Interesse  und öffentlichkeitswirksam sein sowie  dabei die notwendigen sachlichen und finanziellen Rahmenbedingungen beinhalten. Nach Zusammenstellung aller Anträge, wird der Kulturausschuss die Förderung beschließen somit eine mehrjährige Planungssicherheit entstehen lassen. 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Elisa Neumann Tel.: 03366 - 422 12.

Foto zur Meldung: Vereinsförderung - Anträge können eingereicht werden
Foto: Vereinsförderung - Anträge können eingereicht werden

Wer will fleißige Handwerker sehen...

(06.07.2020)

Im Moment kann man dies am "Alten Friedhof vor dem Luckauer Tor". Neben diversen Rasenpflegearbeiten wird eine neue Feldsteinmauer bis zum Speicher in der Gartenstraße errichtet. Daher ist die Durchfahrt mit Kraftfahrzeugen zu den Gärten derzeit nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Arbeiten Mauer Alter friedhof II

Arbeiten Mauer Alter Friedhof

 

 

Foto zur Meldung: Wer will fleißige Handwerker sehen...
Foto: Wer will fleißige Handwerker sehen...

Unser Wochenendtipp

(03.07.2020)

Am Samstag, 04. Juli 2020 geht es muskalisch auf der Burg Beeskow zu: Capriccio präsentieren im Jubiläumsjahr der deutschen Wiedervereinigung vor 30 Jahren die unvergessenen Kulthits von Silly, City bis hin zu Karat und Electra in einem neuen Sonderprogramm.

 

Und wie wäre es am Sonntag mit einem ausgedehnten Spaziergang entlang der Stadtmauer. Dabei können Sie die sanierte Wegedecke von der Bahnhofstraße 33 bis zur Breitscheidstraße 1 gleich einmal ausprobieren. Wir wünschen ein schönes Wochenende.

 

Wegedecke Stadtmauer

Wegedecke StadtmauerI

 

Foto zur Meldung: Unser Wochenendtipp
Foto: Unser Wochenendtipp

Spielplatz an der Burg Beeskow

(02.07.2020)

Die Stadt Beeskow plant auf einer kleinen Fläche von ca. 8 x 5 m auf der Nordseite der Burg Beeskow einen kleinen Kinderspielplatz zu bauen. Anbei finden Sie unsere Vorschläge. Gern wollen wir Sie und Ihre Kindermit einbeziehen und rufen daher Mitmachen auf: Welche Spielgeräte gefallen Ihren Kindern und welche eigenen Vorschläge und Ideen haben Sie?

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Rückmeldung bis zum 20.07.2020, per Mail: , per Post: Stadt Beeskow, Berliner Straße 30, 15848 Beeskow, in den Briefkasten im Rathaus werfen oder einfach in der Stadtinformation abgeben.

Drachendoppelschaukel

Fotowand

Ritterturm

Messlatte

Wippe

Rittertafel

Hüpfplatten

Pferdewippe

Kutsche

Drachendoppelschaukel

 

 

 

Foto zur Meldung: Spielplatz an der Burg Beeskow
Foto: Spielplatz an der Burg Beeskow

Baufortschritt Sanierung des Beeskower Bahnhof

(01.07.2020)

Trotz einiger Hindernisse, wie ein "kalter Blitzeinschlag" beim letzten Gewitter sowie ein Brand im Nebengebäude, bei denen die Schäden glücklicherweise gering gehalten werden konnten, gehen die Sanierungsarbeiten zügig voran.

 

Zur Zeit finden diverse Abbrucharbeiten statt, es wird der Fahrstuhl im Hauptgebäude eingebaut und der Dachstuhl repariert. Nach wie vor gibt es jede Menge zu tun....

Foto zur Meldung: Baufortschritt Sanierung des Beeskower Bahnhof
Foto: Bahnhof Beeskow bei der Sanierung

Wohngebiete in Beeskow

(30.06.2020)

Die Stadt Beeskow hat in den letzten 2 Jahren 3 Wohngebiete geplant, die Infrastruktur errichtet und alle Grundstücke verkauft. Da die Nachfrage nach Bauparzellen weiterhin vorhanden ist, soll 2020 / 2021 das Wohngebiet Mühlenberg entwickelt werden. Gleichzeitig wird bereits jetzt auf der Grundlage einer Wohnbaustudie die Ausweisung weiterer Bauflächen für Einfamilienhäuser vorbereitet. Der Schwerpunkt der Entwicklung wird nordwestlich der Straße Vorheide/ Weinberge liegen. Interessenten können sich bereits jetzt vormerken lassen.

Foto zur Meldung: Wohngebiete in Beeskow
Foto: Wohngebiete in Beeskow

Der Storch ist in Beeskow eingezogen

(29.06.2020)

Im Frühjahr wurden an verschiedenen Stellen in Beeskow mögliche Nistplätze für Ströche errichtet. Leider blieb der Erfolg zunächst aus. Nun hat sich ein Storch allerdings einen solchen Platz als "Eigenheim" ausgesucht. Wir freuen uns sehr: Herzlich Willkommen! Leider war er noch allein unterwegs oder wurde inzwischen ein Zweiter gesichtet.

Foto zur Meldung: Der Storch ist in Beeskow eingezogen
Foto: Der Storch ist in Beeskow eingezogen

Auf ins Wochenende - unser Wochenendtipp

(26.06.2020)

Beim "bunten Freitag" auf der Burg Beeskow wird ab 19:00 Uhr der Sänger Wilfried Staufenbiel mit Minnegesang den Burghof beschallen. Danach steht die Bühne für jedermann offen.

 

Am Samstag, 27.06.2020 von 09:00 - 14:00 Uhr können Sie beim gemütlichen Bummeln auf dem Trödelmarkt in der Berliner Straße ausgiebig Stöbern, viel Entdecken und so manchen „Schatz“ finden. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

 

Burghof Burg Beeskow

 

 

Foto zur Meldung: Auf ins Wochenende - unser Wochenendtipp
Foto: Auf ins Wochenende - unser Wochenendtipp

Wichtige Information zur Mehrwertsteueränderung ab dem 01.07.2020 bis zum 31.12.2020

(25.06.2020)

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Beeskow und Umland weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass für Kunden die Möglichkeit besteht, eine Stichtagsablesung des Wasserzählers zum 30.06.2020 vorzunehmen. Es werden dazu keine Ablesekarten versandt. Bitte nutzen Sie die bekannten Wege (Post, Telefax, E-Mail, Telefon ausnahmsweise, Online-Zählerstandsmeldung über die Website: www.beeskow-wasser.de, Briefkasten vor der Geschäftsstelle) um die Meldung vorzunehmen. Eine Zählerablesung zum 30.06.2020 ist gesetzlich nicht vorgeschrieben.

 

Wird kein Zählerstand gemeldet oder liegen keine anderen Abgrenzungskriterien vor, wird die

hälftige Menge des Trinkwasserverbrauches des Jahres 2020 mit 7 % und die andere Hälfte mit dem dann, für den Zweckverband geltenden Steuersatz, berechnet. Die Mehrwertsteueränderung wirkt sich nur auf die Trinkwasserversorgung aus, da die Schmutzwasserentsorgung grundsätzlich von der Mehrwertsteuer befreit ist.

 

Eine Änderung der für 2020 festgelegten Abschlagsbeträge wird auf Grund der voraussichtlich geringen Auswirkungen nicht vorgenommen. Die Berücksichtigung der gesetzlichen Steuersätze erfolgt in jedem Fall mit der nächsten Abrechnung zum Jahresbeginn 2021. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Wasser- und Abwasserzweckverband Beeskow und Umgebung.

Foto zur Meldung: Wichtige Information zur Mehrwertsteueränderung ab dem 01.07.2020 bis zum 31.12.2020
Foto: Wichtige Information zur Mehrwertsteueränderung ab dem 01.07.2020 bis zum 31.12.2020

Beeskow will kinderfreundliche Kommune werden

(24.06.2020)

Die Stadt Beeskow will kinderfreundliche Kommune werden. Das haben die Stadtverordneten gestern einstimmig beschlossen. Beeskow wird sich deshalb am Programm des Vereins Kinderfreundliche Kommunen beteiligen. Der wird getragen vom Deutschen Komitee für UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V.

 

Der Auftrag des Programms ist die konsequente Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention auf kommunaler Ebene. Das Ziel ist, Kommunen bundesweit zu unterstützen, ihre kommunalen Angebote, Planungen und Strukturen im Sinne der Kinderrechte zu verbessern und die UN Kinderrechtskonvention bekannter zu machen.

Das Vorhaben erfolgt auf der Grundlage internationaler Standards von UNICEF. Kommunen, welche das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ erhalten möchten, durchlaufen ein festgelegtes, aber gleichermaßen individuell an sie angepasstes Programm und müssen darin auf diese Standards hinarbeiten.

Unter Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen entwickeln die Kommunen einen Aktionsplan mit verbindlichen Maßnahmen, für den sie das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ erhalten.

Viele Städte und Gemeinden haben sich schon auf den Weg gemacht. Sie haben erkannt, dass die Einbeziehung junger Menschen in die Gemeindeentwicklung Schlüsselfaktor für eine kinderfreundliche Entwicklung und damit ein attraktiver Standortfaktor geworden ist.

[Flyer]

[www.kinderfreundliche-kommunen.de]

Foto zur Meldung: Beeskow will kinderfreundliche Kommune werden
Foto: Stadtverwaltung

Sankt Marienkirche - Arbeiten in luftiger Höhe

(23.06.2020)

Wer klettert denn da auf der Kirchturmspitze rum? Akrobaten waren es nicht.  Auch der Kirchturm der St. Marienkirche altert und muss ab und zu gepflegt werden. Zur Zeit werden die Fugen ausgebessert und auch die über Jahre entstandenen „Grünanlagen“ auf den Mauerwerksvorsprüngen entfernt. Mutige Kletterer-RESPEKT!

Foto zur Meldung: Sankt Marienkirche - Arbeiten in luftiger Höhe
Foto: Sankt Marienkirche - Arbeiten in luftiger Höhe

Fortschreibung des Verkehrskonzepts der Stadt Beeskow

(17.06.2020)

Die Stadt Beeskow möchte die Aufenthalts- und Lebensqualität sowie die verkehrliche Erschließung der Beeskower Altstadt verbessern. Hierfür hat die Stadtverwaltung Beeskow die HOFFMANN-LEICHTER Ingenieurgesellschaft mbH mit der Fortschreibung des bestehenden Verkehrskonzepts beauftragt. Ziel ist insbesondere, bestehende Verkehrsprobleme zu identifizieren und zu beheben, die Situation für den Radverkehr zu verbessern sowie das derzeitige Parkleitsystem zu evaluieren.

 

Dazu sind auch Verkehrserhebungen erforderlich, mit welchen das aktuelle Verkehrsaufkommen im Hauptstraßennetz ermittelt werden kann. Für die Erhebung kommen automatisierte Zähleinrichtungen zum Einsatz, welche die Anzahl von Pkw, Lkw, Bussen und Motorrädern erheben (siehe Foto). Kennzeichen sowie personenbezogene Daten werden hierbei nicht erfasst. Die Zählkameras werden in der laufenden Woche (KW 25, 15.06. bis 19.06.2020) an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet aufgestellt.

 

Die erhobenen Verkehrsdaten werden anschließend ausgewertet und fließen in die laufende Bestandsanalyse zum Verkehrskonzept ein.

 

Foto zur Meldung: Fortschreibung des Verkehrskonzepts der Stadt Beeskow
Foto: Fortschreibung des Verkehrskonzepts der Stadt Beeskow

Bunter Freitag auf der Burg Beeskow

(11.06.2020)

"Dein bunter Freitag" lautet ab 12. Juni 2020 und an den fünf darauffolgenden Freitagen das Motto auf der Burg Beeskow. Eine mobile Bühne auf dem Burghof macht es möglich. Sänger, Komponist und Multiinstrumentalist Thomas Strauch wir ab 19:00 Uhr den Burgsommer eröffnen. Weitere Informationen und Tickets finden Sie unter www.burg-beeskow.de.

Foto zur Meldung: Bunter Freitag auf der Burg Beeskow
Foto: Bunter Freitag auf der Burg Beeskow

Neubau Fitnessgebäude am Ruderbootshaus

(10.06.2020)

Der Neubau des Fitnessgebäudes am Ruderbootshaus schreitet voran. In der zweiten Jahreshälfte soll das Gebäude an der Spree, in dem ein Fitnessraum, ein Sozialteil mit Umkleiden und Sanitäreinrichtungen und eine Sauna entstehen wird, fertiggestellt werden.

 

Foto zur Meldung: Neubau Fitnessgebäude am Ruderbootshaus
Foto: Neubau Fitnessgebäude am Ruderbootshaus

Sitzung Hauptausschuss am 09. Juni 2020

(08.06.2020)

Am Dienstag, 09.06.2020 findet um 18:00 Uhr in Aula der Fontane Grundschule Beeskow (Fontane-Straße 9) die nächste Sitzung des Hauptausschusses statt. Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier.

Foto zur Meldung: Sitzung Hauptausschuss am 09. Juni 2020
Foto: Sitzung Hauptausschuss am 09. Juni 2020

Sanierung der Wegdecke entlang der Stadtmauer

(03.06.2020)

Die Stadt Beeskow hat die Renovation der wassergebundenen Wegedecke entlang der Stadtmauer von der Bahnhofstraße 33 bis zur Breitscheidstraße 1 in Auftrag gegeben.

 

Die Arbeiten werden von der Firma Kracht GaLaBau GmbH aus Rietz-Neuendorf OT Alt Golm ausgeführt. Die Ausführung der Bauarbeiten erfolgt in 3 Bauabschnitten (Nordabschnitt, mittlerer Abschnitt und Südabschnitt).

 

Begonnen wird im Juni mit dem Nordabschnitt von der Bahnhofstraße 33 bis Breite Straße (gegenüber der Grundschule an der Stadtmauer). Danach geht es im mittleren Abschnitt weiter.

Foto zur Meldung: Sanierung der Wegdecke entlang der Stadtmauer
Foto: Sanierung der Wegdecke entlang der Stadtmauer

Achtung: Information zu Waldbrandgefahrenstufen

(07.04.2020)

Bitte beachten Sie: Sollte aufgrund der anhaltenden Trockenheit die Waldbrandgefahrenstufe 5 für den Landkreis Oder-Spree ausgerufen werden, sind Feuer (auch vorab angezeigte und Feuer in Feuerschalen) grundsätzlich untersagt.

Foto zur Meldung: Achtung: Information zu Waldbrandgefahrenstufen
Foto: Achtung: Information zu Waldbrandgefahrenstufen

Unternehmer für Beeskow - Wir sind für Sie da!

(02.04.2020)

Die Stadt Beeskow möchte in der schwierigen Zeit Beeskower Unternehmen unterstützen. Dafür haben wir eine Website „unternehmer–fuer-beeskow.de“ online geschaltet.

 

Unternehmen haben die Möglichkeiten Ihre Angebote (wie z.B. Lieferservice ...) einzustellen und Verbraucher können weiterhin mit "Ihren" Beeskower Unternehmen in Kontakt bleiben, einkaufen und sie in dieser schwierigen Zeit aktiv unterstützen.

Schaut vorbei: www.unternehmer-fuer-beeskow.de

Foto zur Meldung: Unternehmer für Beeskow - Wir sind für Sie da!
Foto: Unternehmer für Beeskow - Wir sind für Sie da!

Waldbrandwarnstufe 4

(26.03.2020)

Bitte beachten Sie: Aktuell gilt im Landkreis Oder-Spree die Waldbrandwarnstufe 4.

Foto zur Meldung: Waldbrandwarnstufe 4
Foto: Waldbrandwarnstufe 4

Formulare Einkommenssteuererklärung

(05.02.2020)

Formulare zur Einkommenssteuererklärung sind eingetroffen

 

Gern können Sie die Formulare und Anleitungen zur Einkommenssteuererklärung 2019 in der Stadtinformation abholen.

Foto zur Meldung: Formulare Einkommenssteuererklärung
Foto: Formulare Einkommenssteuererklärung


Veranstaltungen

07.11.​2020
10:30 Uhr
öffentliche Stadtführung durch den historischen Stadtkern Beeskows
Entdecken Sie ab 10:30 Uhr in einer 1,5 stündigen Führung den historischen Stadtkern Beeskows. ... [mehr]
 
28.11.​2020
18:00 Uhr
"Beeskower Winterrundgang" mit dem Nachwächter
Begleiten Sie den Nachtwächter von Beeskow auf seiner Runde durch die Gassen der Altstadt. Bei ... [mehr]
 
 

Fotoalben